Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wi-Fi 6E : Bundesnetzagentur gibt grünes Licht für schnelleres WLAN

Nicht einmal das aktuelle Topmodell von AVM wird die neuen Frequenzen über ein Software-Update bedienen können (Bild: AVM)
Nicht einmal das aktuelle Topmodell von AVM wird die neuen Frequenzen über ein Software-Update bedienen können (Bild: AVM)
Wer sein Heimnetzwerk demnächst aufrüsten möchte, der wird mit Freude feststellen, dass unter dem neuen WLAN-Standard 6E mehr Frequenzen für die Datenverteilung innerhalb der eigenen vier Wände verfügbar sind. Die Bundesnetzagentur hat hierfür nun die notwendige rechtliche Grundlage geschaffen.
Enrico Frahn,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Während im Mobilfunk der Sprung auf die ultraschnelle fünfte Generation in vollem Gange ist, gibt es auch bei einem anderen Standard der drahtlosen Datenübertragung Fortschritte. Für die neue Ausbaustufe der sechsten Wi-Fi-Generation, auch Wi-Fi 6E genannt, hat die zuständige Bundesnetzagentur nun die benötigten zusätzlichen Frequenzen freigegeben, die für höhere Datenübertragungsraten und eine geringere Störanfälligkeit in den eigenen vier Wänden sorgen können.

Dabei handelt es sich speziell um Frequenzen im 6-GHz-Band, in dem bisher noch kein Router funken durfte. In diesem Frequenzbereich stehen künftig satte 480MHz für das heimische Netz zur Verfügung, was das verfügbare WLAN-Spektrum hierzulande praktisch verdoppelt. Bisher stehen in den üblichen Frequenzbändern im 2,4 und 5GHz Bereich zusammengerechnet 540MHz zur Verfügung, mit der neuen Erweiterung sind nun also mehr als 1GHz für den drahtlosen Standard reserviert. Zum Vergleich: In den USA wurde gar das gesamte 6-GHz-Band für WLAN freigegeben, was noch positivere Effekte auf die Qualität der dortigen Netze haben dürfte.

Die Bundesnetzagentur folgt mit seiner Entscheidung den Vorgaben der Europäischen Union, die das besagte Spektrum EU-weit für WLAN vorgemerkt hat. Für die Nutzung der neuen Funkkanäle werden neue Router benötigt, denn selbst aktuelle Topmodelle, wie die FRITZ!Box 7590 AX (ab 242 Euro auf Amazon), werden die neuen Frequenzen nicht durch ein simples Software-Update bedienen können. Mit der Veröffentlichung neuer WLAN-Router, die den Wi-Fi 6E Standard unterstützten, ist unterdessen erst im kommenden Jahr zu rechnen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Bildquelle: c't
Bildquelle: c't

Quelle(n)

heise, Bilder: AVM, c't

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Enrico Frahn
Enrico Frahn - Tech Writer - 563 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Der Technik-Virus hat mich schon in jungen Jahren befallen, als ich zu Pentium II Zeiten meine ersten Schritte im PC-Bereich wagte. Seither gehören für mich das Modden, Übertakten und die akribische Pflege meiner Hardware einfach dazu. Während meiner Studienzeit entwickelte ich zudem ein spezielles Interesse an mobilen Technologien, die den stressigen Studienalltag erheblich erleichtern können. Nachdem ich bei einer Tätigkeit im Marketing meine Liebe für das Kreieren von Webinhalten gefunden habe, begebe ich mich nun als Redakteur bei Notebookcheck auf die Suche nach den spannendsten Themen aus der faszinierenden Welt der Technik. Außerhalb des Büros hege ich eine besondere Leidenschaft für den Motorsport und das Mountainbiking.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Wi-Fi 6E : Bundesnetzagentur gibt grünes Licht für schnelleres WLAN
Autor: Enrico Frahn, 16.07.2021 (Update: 17.07.2021)