Notebookcheck

Windows 10: Neue Insider-Build bringt Android und iPhone-Anbindung

Android-Phones und künftig auch iPhones erhalten eine direkte Anbindung an den Windows-PC.
Android-Phones und künftig auch iPhones erhalten eine direkte Anbindung an den Windows-PC.
Wie zwischen Mac und iPhone sollen künftig auch Android-Phones und iPhones stärker mit dem Windows PC zusammenarbeiten. Ein erster Vorgeschmack auf die Microsoft-Variante von "Continuity" taucht nun in der neuen Windows 10 Insider-Buid 16251 auf. Am PC weitersurfen wird damit zur Realität.

Die Vorteile der intensiven iOS-Anbindung an MacOS sollen nicht länger nur Apple-Fans vorbehalten bleiben. Künftig will auch Microsoft sein Windows 10-Betriebssystem deutlich stärker mit Android- und iPhones vernetzen. Einen Vorgeschmack auf diese Art der "Continuity", wie Apple die Zusammenarbeit nennt, bietet nun erstmals die neue Windows Insider Build 16251, die gestern von Microsoft freigegeben wurde und für alle Windows-Tester im Fast-Ring zur Verfügung steht.

Vorerst nur für Android-Phones, iPhones sollen später natürlich ebenfalls unterstützt werden, erlaubt Microsoft damit eine bis dato noch recht stark begrenzte Einweg-Synchronisation des gerade aktuellen Browser-Inhalts vom Android-Phone auf den Windows-PC. Sofern die "Microsoft-Apps"-Android App aus dem Google Play Store installiert ist, taucht im Android-Teilen-Dialog des Webbrowsers ein neues Ziel mit dem Namen "Continue on PC" auf. Dort kann ausgewählt werden, ob auf dem PC sofort oder später weitergelesen werden soll, siehe Bilderstrecke unten.

Das ist natürlich erst der Anfang. Interessant wäre beispielsweise auch eine Synchronisation in die Gegenrichtung, wenn man also am Smartphone weiterlesen will, was am PC begonnen wurde. Längerfristig ist laut Microsoft auch eine einheitliche Zwischenablage über die Cloud geplant (Universal Clipboard), der heute in der Insider-Build aufgetauchte "Phones"-Eintrag in den PC-Einstellungen dürfte also künftig deutlich mehr Funktionalität erhalten. 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > Windows 10: Neue Insider-Build bringt Android und iPhone-Anbindung
Autor: Alexander Fagot, 27.07.2017 (Update: 27.07.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.