Notebookcheck

iPhone-Drosselung: Apple wird in den USA verklagt

Ältere iPhones, hier das iPhone 6s, werden absichtlich gedrosselt. Die Klage folgt auf dem Fuß.
Ältere iPhones, hier das iPhone 6s, werden absichtlich gedrosselt. Die Klage folgt auf dem Fuß.
Es war zu erwarten: Apples intransparente Drosselung seiner iPhones mit älteren Akkus hat in den USA nun auch rechtliche Konsequenzen. Zwei Kalifornier haben Klage vor Gericht eingebracht und wollen diese zu einer Sammelklage für alle betroffenen iPhone-Besitzer in den USA ausweiten.

iPhone-Besitzer sind mal wieder enttäuscht von Apple und das endet in den USA bekanntlich oft vor Gericht. Die jüngst bekannt gewordene Praxis des kalifornischen Konzerns, iPhone 6, iPhone 6s, iPhone SE und seit Kurzem auch das iPhone 7 aktiv zu drosseln um die Stabilität bei Geräten mit älteren Akkus zu erhöhen, sorgt für Unmut in der iPhone-Gemeinde. Apple hat sich kürzlich erklärt, und bekannt gegeben, das Feature als Reaktion auf die unerwarteten Shutdowns im letzten Jahr mit iOS 10.2.1 eingeführt zu haben. Die abnehmende Leistung älterer Akkus soll zu den Stabilitätsproblemen geführt haben, weswegen bei zunehmender Alterung der Akkus nun die Performance reduziert wird.

Apple ist sicher vorzuwerfen, dass die Kommunikation über diese Drosselung nicht aktiv und transparent erfolgte, stattdessen wurde das Power-Management-Feature erst erklärt, nachdem iPhone-Benutzer durch Benchmarks auf die Verlangsamung hingewiesen und diese teilweise als absichtliche Einschränkung älterer iPhones zur Absatzsteigerung neuer Modelle (fehl)interpretiert hatten. Dieser Argumentation folgt auch die nun in Kalifornien von zwei Klägern eingereichte Klage. Diese behaupten weiters, dass Apple sie nicht über die Maßnahmen informiert und ihr Einverständnis eingeholt habe. Die Ausweitung zur Sammelklage für alle Besitzer der betroffenen iPhone-Modelle in den USA ist eingeleitet. 

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > iPhone-Drosselung: Apple wird in den USA verklagt
Autor: Alexander Fagot, 22.12.2017 (Update: 22.12.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.