Notebookcheck

iPhone X explodiert nach iOS-Update auf 12.1

So sieht das iPhone X nach einem Update auf iOS 12.1 aus
So sieht das iPhone X nach einem Update auf iOS 12.1 aus
Ein Apple-Nutzer berichtet auf Twitter, dass sein iPhone X direkt nach dem iOS-Update auf 12.1 regelrecht explodiert sei. Apple hat darauf überrascht reagiert und den Besitzer gleich öffentlich auf Twitter um eine private Nachricht gebeten.

Explodierende Smartphones sind immer eine Schlagzeile wert, vor allem in der jüngeren Vergangenheit haben wir des Öfteren von in Flammen aufgehenden Handys, wie letztens ein Xiaomi Mi A1 oder das Samsung Galaxy S7 Edge gelesen. Auch Apple musste bereits Erfahrungen mit derartigen Meldungen machen, wie beim explodierenden iPad-Akku oder das iPhone, das in einem Repair-Shop in Las Vegas ebenfalls mit einem Knall das Zeitliche segnete. Trotzdem sollte man bei diesen Twitter-Tweets immer vorsichtig sein, ob eine solche Meldung nicht provoziert wurde. Doch in diesem Fall sprechen die Fotos für sich, denn auch Apple reagierte sofort innerhalb von fünf Minuten auf diesen Tweet mit:

"That's definitely not expected behavior. DM us, so we can look into this with you." (Apple Support)


Wie man erkennen kann, ist beim iPhone X vom Apple-User Rahel Mohamed ohne Zweifel etwas schiefgegangen. Als die Explosion passierte, habe er zu dem Zeitpunkt das iPhone am Stromnetz hängen gehabt und ein Update von iOS 12 auf iOS 12.1 durchgeführt. Dabei hat er laut seinen eigenen Angaben sowohl das Original-Ladegerät, als auch Ladekabel von Apple verwendet. Bereits während des Update-Vorgangs soll dunkelgrauer Rauch aus dem iPhone X ausgetreten sein und sich das Handy stark erhitzt haben, das Update wurde aber vollständig durchgeführt. Doch beim Neustart ging das iPhone dann in Flammen auf, das Ergebnis ist auf den folgenden Fotos zu sehen.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > iPhone X explodiert nach iOS-Update auf 12.1
Autor: Daniel Puschina, 15.11.2018 (Update: 15.11.2018)
Daniel Puschina
Daniel Puschina - Editor
Ich bin die Generation, die in den 90er Jahren auf einem 386er mit der 20MHz Turbotaste die ersten Computer-Erfahrungen gesammelt hat. Es war eine Gratwanderung zwischen der Leistungsgrenze meines Rechners und dem knappen Taschengeld, umso größer war aber dadurch die Motivation, das letzte Stück Leistung hier noch rauszuholen. Das Herauskitzeln eines einzelnen Kilobytes in der config.sys Datei war bei 2MB RAM absolut bestimmend über „Spiel startet“ oder „Spiel startet nicht“. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch damit begonnen, mich hardwareseitig immer eingehender mit Benchmarktests, Leistungsvergleiche und Tuning der Komponenten zu beschäftigen, was mich in den letzten Jahren zum Dauerbesucher der Notebookcheck-Seite machte. Es ist mir somit eine große Freude, hier nun selbst aktiv für diese Seite schreiben und testen zu können.