Notebookcheck

Alienware 15 R3 Max-Q

Ausstattung / Datenblatt

Alienware 15 R3 Max-Q
Alienware 15 R3 Max-Q (15 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1080 Max-Q - 8192 MB, Kerntakt: 1290 MHz, Speichertakt: 2500 MHz, GDDR5X, 256-Bit-Anbindung, ForceWare 387.92, No Optimus
Hauptspeicher
16384 MB 
, 2x 8 GB SO-DIMM DDR4-2666, Dual-Channel, zwei Speicherbänke (beide belegt)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, LG Philips LP156WF6 (LGD049B), IPS, 60 Hz, G-Sync, Full-HD, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel CM238
Massenspeicher
LiteOn CX2-8B256, 256 GB 
, PCIe-SSD + HGST HTS721010A9E630, 1 TB HDD, 7200 rpm, freier M.2-2280-Steckplatz
Soundkarte
Realtek ALC298 @ Intel Sunrise Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 2 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang, Sensoren: Erschütterungssensor, Tobii Eye Tracking, Alienware Graphics Amplifier, TPM 2.0
Netzwerk
Killer E2500 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Killer Wireless-n/a/ac 1435 Wireless Network Adapter (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25.4 x 389 x 305
Akku
99 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: 4 Zonen, Tastatur-Beleuchtung: ja, 240-Watt-Netzteil, McAfee LiveSafe (Testversion), MS Office 365 (Testversion), 12 Monate Garantie
Gewicht
3.55 kg, Netzteil: 820 g
Preis
2929 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 91.2% - Sehr Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 96%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 86% Mobilität: 67%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 86%, Emissionen: 77%

Testberichte für das Alienware 15 R3 Max-Q

88.4% Test Alienware 15 R3 (i7-7820HK, GTX 1080 Max-Q, Full-HD) Laptop | Notebookcheck
Gaming-Bolide. Das Alienware 15 R3 hat ein mattes 60-Hz-IPS-Display an Bord, das Nvidias G-Sync-Technologie unterstützt. Die potente Hardware des Rechners bringt alle aktuellen Spiele flüssig auf den Bildschirm.
94% Alienware 15 R3 Max-Q das perfekte Gaming Notebook!
Quelle: Tech.de Deutsch
Das Alienware 15 ist ohne Frage ein herausragendes Gaming Notebook, welches in der hier vorliegenden Konfiguration auch mit einer grandiosen Leistung punkten kann. Beginnen wir aber am Anfang. Das Gehäuse des Alienware 15 ist qualitativ und auch haptisch überragend. Ich hatte noch kein Kunststoff Notebook in der Hand welches eine derartige Massivität und Wertigkeit ausstrahlenkonnte wie das Alienware 15.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.02.2018
Bewertung: Gesamt: 94%

Ausländische Testberichte

Revue de presse: Alienware 15 R3 GTX 1080 Max-Q
Quelle: Portables4Gamers Französisch FR→DE
Positive: Powerful hardware; high gaming performance. Negative: Poor display; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.10.2017

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1080 Max-Q: Efiiziente high-End Notebook-Grafikkarte mit 8 GDDR5X-Grafikspeicher basierend auf den Pascal GP104 Chip. Verfügt über 2.560 Shadereinheiten und bietet durch geringere Taktraten etwa 10-15 % weniger Performance als die normale Laptop GTX 1080, jedoch bei deutlich geringerem Stromverbrauch. High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7820HK: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen welche mit 2,9 bis 3,9 GHz getaktet werden. Zweitschnellstes Modell der Kaby-Lake-H Serie Anfang 2017 und damit ein sehr schneller mobiler Prozessor zu dieser Zeit. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1100 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt. Technisch identisch zum Core i7-7820HQ jedoch ohne Unterstützung der Business-Features vPro und TXT.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.55 kg:

Normally, laptops with a 17 inch diagonal weigh as much. The weight is somewhat too heavy for a 15 inch laptop but acceptable for devices which are intended for a stationary use.


Alienware: Alienware wurde 1996 in den USA gegründet. Die europäische Hauptniederlassung befindet sich in Irland. Alienware gehört seit 2006 zum Dell-Konzern. Die Produktpalette fokussiert vor allem Gaming-Laptops und -Desktops. Markenzeichen ist ein leicht futuristisch anmutendes Design mit einem Alien als Logo. Zusätzlich werden Workstations für Privat- und Geschäftskunden vertrieben. Alienware kann am Notebook-Markt zu den Herstellern mittlerer Größe eingeordnet werden. Es gibt einige Testberichte mit in Summe durchschnittlichen Bewertungen.
91.2%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus Zephyrus GX501GI
GeForce GTX 1080 Max-Q, Core i7 8750H, 2.3 kg
Asus Zephyrus GX501VIK
GeForce GTX 1080 Max-Q, Core i7 7700HQ, 2.26 kg
Asus Zephyrus GX501VI-XS74
GeForce GTX 1080 Max-Q, Core i7 7700HQ, 2.3 kg
Asus Zephyrus GX501
GeForce GTX 1080 Max-Q, Core i7 7700HQ, 2.25 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Alienware m15 R2 P87F
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.16 kg
Alienware m17 9JX63
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.63 kg
Alienware m15 P79F
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.16 kg
Alienware m15-565K7
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.16 kg
Alienware m15-KV74W
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.16 kg
Alienware m17 P37E
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i9 8950HK, 17.3", 2.63 kg
Alienware m17-XW6MJ
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 2.63 kg
Alienware Area-51m, i9-9900K, RTX 2080
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 (Desktop) 9900K, 17.3", 3.87 kg
Alienware M15, GTX 1070
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Alienware m15 GTX 1070 Max-Q
GeForce GTX 1070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.16 kg
Alienware m15, GTX 1070 Max-Q
GeForce GTX 1070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.16 kg
Alienware 17 R5
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 4.416 kg
Alienware 15 R4-9PTN3
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 3.52 kg
Alienware 17 R5, Core i9, GTX 1080
GeForce GTX 1080 (Laptop), Core i9 8950HK, 17.3", 4.42 kg
Alienware 15 R4
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i9 8950HK, 15.6", 3.517 kg
Alienware 17 R4 01
Radeon RX 470 (Laptop), Core i7 6700HQ, 17.3", 4.4 kg
Alienware 15 R4
GeForce GTX 1080 (Laptop), Core i9 8950HK, 15.6", 3.49 kg
Alienware 17 R4-A17-0289
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 4.42 kg
Alienware 15 R3 2017
GeForce GTX 1080 (Laptop), Core i7 7820HK, 15.6", 3.49 kg
Alienware 15 R3-A571610S2NDW-61
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6700HQ, 15.6", 3.49 kg
Alienware 15 R3 (2016)
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6820HK, 15.6", 3.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Alienware > Alienware 15 R3 Max-Q
Autor: Stefan Hinum, 24.11.2017 (Update: 24.11.2017)