Notebookcheck

Amazon Echo: Bald auf Fire Tablets und mit Multiroom-Funktion

Amazon Echo: Bald auf Fire Tablets und mit Multiroom-Funktion
Amazon Echo: Bald auf Fire Tablets und mit Multiroom-Funktion
Mehrere Echo-Devices sollen sich in Zukunft zu einem Multiroom-Lautsprechersystem kombinieren lassen, zudem sollen Fire Tablets bald den digitalen Assistenten bekommen.

Jobs

Wir erweitern unser Team und suchen engagierte Redakteure mit besonderen Kenntnissen im Bereich mobiler Technologien.

» Übersetzer (Deutsch <-> Englisch)


Wie Caschys Blog berichtet, sollen sich in Zukunft mehrere Echo-Geräte als Multiroom-Lautsprecher nutzen lassen. Damit kann die Musikwiedergabe auf mehreren Lautsprechern synchronisiert werden, was etwa in größeren Räumen oder auf Feiern nützlich ist. Dem Bericht zufolge lassen sich einzelne Echo-Lautsprecher dabei auch gruppieren, um beispielsweise alle Geräte im Erdgeschoss mit einem Klick ansprechen ansprechen zu können. 

Darüberhinaus sollen in Kürze auch hierzulande Fire Tablets mit dem smarten Assistenten Alexa ausgestattet werden. Dabei soll sich Alexa sowohl über den Home-Button als auch - wenn gewünscht - über die Stimme im Standby aktivieren. Der Zugriff einzelner Apps auf den Assistenten soll sich zum Schutz der Privatsphäre dediziert steuern lassen.

Das Multiroom-Feature soll sich kurz vor der Fertigstellung befinden und da die Fire Tablets in anderen Regionen bereits Zugriff auf Alexa haben, könnten die Auslieferung beider Neuerungen unmittelbar erfolgen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Amazon Echo: Bald auf Fire Tablets und mit Multiroom-Funktion
Autor: Silvio Werner,  7.08.2017 (Update:  7.08.2017)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.