Notebookcheck

Apple: 20 Millionen iPad 2 Tablet-PCs für das 3. Quartal erwartet

Die Geschäfte für das iPad 2 von Apple laufen wie geschmiert. Foxconn, der Auftragshersteller für das iPad 2, rechnet für das 3. Quartal mit einem Plus von 42,8 Prozent beim Liefervolumen für das Apple-Tablet.

Apples taiwanischer Auftragshersteller für das iPad 2, Foxconn (Hon Hai Precision Industry Co., Ltd.), korrigiert seine Erwartungen bei der Liefermenge für Apples Bestseller iPad 2 im 3. Quartal um satte 42,8 Prozent, auf 20 Millionen nach oben. Ursprünglich war Foxconn noch im Juli von 14 Millionen iPad 2 für das 3. Quartal ausgegangen, so ein Bericht der Taiwan Economic News.

Während Samsung im Rechtsstreit mit Apple zähneknirschend eine Niederlage nach der anderen vor Gericht schlucken muss und in Folge seine Galaxy-Tablets nicht verkaufen kann, katapultiert sich Apple mit einem Verkaufsvolumen von 9,25 Millionen iPads im 2. Quartal zu neuen Umsatzrekorden empor.

Auch Marktanalysten passen bei derlei positiven Meldungen sofort ihre Prognosen an. So sieht iSuppli den weltweiten Tablet-Markt statt bei 58,9 Millionen Einheiten nun bei 60 Millionen Tablets. Apple traut man jetzt statt 43,7 Millionen iPads noch für dieses Jahr 44,2 Millionen Einheiten zu. Damit würde der Marktanteil von Apples iPad von 64 auf 74 Prozent steigen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-09 > Apple: 20 Millionen iPad 2 Tablet-PCs für das 3. Quartal erwartet
Autor: Ronald Tiefenthäler,  9.09.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.