Notebookcheck

Apple MacBook Air im iFixit Teardown: Einfacherer Akkutausch, SSD verlötet

iFixit Teardown: Akku des Apple MacBook Air einzeln austauschbar, RAM/SSD verlötet.
iFixit Teardown: Akku des Apple MacBook Air einzeln austauschbar, RAM/SSD verlötet.
Schlechte Nachrichten für MacBook-Air-Interessenten, die ihr MacBook später aufrüsten wollen. Wie iFixit in einem Teardown herausgefunden hat, hat Apple den Arbeitsspeicher und die SSD des MacBook Air 2018 fest verlötet. Das neue MacBook Air lässt sich also nicht mehr nachträglich aufrüsten.

Einige Verbesserungen am neuen MacBook Air 2018 hat Apple verschwiegen. Einige weniger schöne Details allerdings auch. Beispielsweise lässt sich das MacBook Air 2018 nachträglich nicht mehr verändern und aufrüsten. Neben dem Arbeitsspeicher ist jetzt ebenfalls die SSD bei Apples neuestem MacBook-Air-Laptop fest verlötet. iFixit hat das MacBook Air 2018 in einem Teardown komplett zerlegt und weitere interessante Details gefunden.

RAM und SSD verlötet, Akku lässt sich einzeln tauschen

Während das nachträgliche Aufrüsten des Speichers im neuen MacBook Air nicht mehr möglich ist, hat iFixit beim Akku gute Neuigkeiten zu berichten. Bei Apples aktuellstem MacBook Air muss im Falle eines Tauschs des 49,9-Wh-Akkus nicht mehr die gesamte Chassis-Oberschale inklusive Keyboard und Trackpad ausgewechselt werden. Der MacBook-Akku ist mit 4 Schrauben und 6 Klebestreifen gesichert, die sich leicht entfernen lassen.

Reparierbarkeit: 3 von maximal 10 Punkten

Auch das Öffnen und der Austausch einzelner Komponenten wie die jetzt modularen Thunderbolt-3-Ports vereinfachen eine mögliche Reparatur des MacBook Air weiter. Wer allerdings das MacBook Air selber reparieren will, der braucht nach wie vor Spezialwerkzeug wie einen Pentalobe-Schraubendreher. Unter dem Strich ist auch das neue MacBook Air 2018 kein servicefreundliches Notebook. Auch das neue MacBook Air zeichnet sich nicht durch eine gute Reparierbarkeit aus.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Apple MacBook Air im iFixit Teardown: Einfacherer Akkutausch, SSD verlötet
Autor: Ronald Matta,  9.11.2018 (Update:  9.11.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.