Notebookcheck

Asus NX500JK-DR018H

Ausstattung / Datenblatt

Asus NX500JK-DR018H
Asus NX500JK-DR018H (NX500 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 850M - 2048 MB, Kerntakt: 863 MHz, Speichertakt: 1253 MHz, GDDR5, ForceWare 333.30, Optimus
Hauptspeicher
16384 MB 
, 1 x SO DIMM (8G) and 8G on board memory
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel, 10-Finger, LQ156D1JX02, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
Samsung SSD XP941 MZHPU256HCGL, 256 GB 
, 180 GB verfügbar
Soundkarte
IDT 92HD91BXX @ Intel Lynx Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: Kombi-Port, Card Reader: SD, MMC, Sensoren: Helligkeitssensor
Netzwerk
Broadcom 802.11ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19 x 378 x 255
Akku
96 Wh Lithium-Ion, 6-Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 1280x720
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Lautsprecher jeweils rechts und links der Tastatur, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, USB to Ethernet-Dongle, Live Update, Smart Gesture, Audio Wizard, CyberLink Media Story, Office Trial, McAfee Live Safe Trial, Audio Wizard, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.256 kg, Netzteil: 436 g
Preis
2200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 89%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 87% Mobilität: 73%, Gehäuse: 95%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 87%

Testberichte für das Asus NX500JK-DR018H

86% Erster Eindruck: Asus Zenbook NX500JK im Test | Notebookcheck
Scharfes Teil. Asus will mit der neusten Zenbook-15-Zoll-Generation Technik-Enthusiasten ansprechen. Im flachen Alu-Unibody werkelt nichts weniger als ein Standard-Voltage-i7, gepaart mit Nvidias Zugpferd der gehobenen Mittelklasse. Das Glanzlicht scheint aber das 4K-Panel zu sein. Das bringt nicht nur irre viele Pixel auf den Schirm, sondern auch beste Farben, hohen Kontrast und weite Blickwinkel. Kann es nur einen Sieger geben?
86% Test Asus Zenbook NX500JK-DR018H Ultrabook | Notebookcheck
Symbiose. Ein kraftvolles Notebook muss nicht wuchtig und laut sein, wenn es auch gediegen, zart und leise geht. Warum protzig, wenn es auch mit Understatement geht? Asus glaubt den Geist der zahlungskräftigen Kundschaft verstanden zu haben und kreiert ein Ultrabook, das Kraft und Eleganz in einem schlichten aber wertigen Gehäuse unterbringt. Kann die Symbiose wirklich in jeder Kategorie Bestmarken setzen, wie es Asus vollmundig behauptet?
80% Asus Zenbook NX500
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Asus Zenbook NX500 is a well-made desktop-replacement laptop with excellent performance, but that's par for the course in this high-end category. While it's not the only 15-inch laptop to provide 4K resolution, it does so with top graphics performance and pretty good processing power, with several fine touches, like a premium design, high-quality audio, and touch capability. But, while performance is strong and the display is impressive, the price runs a little high. The Toshiba Satellite P50T-BST2N01 offers the same 4K resolution and premium design at a lower list price, while the latest Apple MacBook Pro with Retina Display is considerably less expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.01.2015
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 850M: Schnelle Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GTX-800M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM107. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4712HQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.256 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
84%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Asus NX500JK-DR017H
GeForce GTX 850M
Asus NX500JK-DR013H
GeForce GTX 850M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI GE60-2PCi781W7
GeForce GTX 850M, Core i7 4710HQ
Asus X550JK-XO031D
GeForce GTX 850M, Core i7 4710HQ
Acer Aspire VN7-571G-54QA
GeForce GTX 850M, Core i5 5200U
HP Envy 15-k203ng
GeForce GTX 850M, Core i7 5500U
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G-574H
GeForce GTX 850M, Core i5 5200U
Acer Aspire VN7-571G-52DB
GeForce GTX 850M, Core i5 4210U
Asus N551JK-CN166H
GeForce GTX 850M, Core i5 4200H
Asus G551JK
GeForce GTX 850M, Core i7 4710HQ
HP Envy 15-k050sh
GeForce GTX 850M, Core i7 4510U
Asus R510JK-DM009H
GeForce GTX 850M, Core i5 4200H
Asus N551JK-CN112D
GeForce GTX 850M, Core i7 4710HQ
Asus K550JK
GeForce GTX 850M, Core i7 4710MQ
Asus N550JK-DS71T
GeForce GTX 850M, Core i7 4700HQ
Acer Aspire V5-573G-54218G1Taii
GeForce GTX 850M, Core i5 4210U
Acer Aspire V5-573G-74518G25aii
GeForce GTX 850M, Core i5 4210U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Envy 15-k051sr
GeForce GTX 850M, Core i7 4510U, 2.8 kg
MSI GE70 2PC Apache-289HU
GeForce GTX 850M, Core i7 4710HQ, 3 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Envy 17-k203ng
GeForce GTX 850M, Core i7 5500U, 17.3", 2.88 kg
MSI GE40-2PCi78H11W7
GeForce GTX 850M, Core i7 4712MQ, 14", 1.9 kg
Asus N751JK-T4144H
GeForce GTX 850M, Core i7 4710HQ, 17.3", 3.4 kg
Asus N751JK-T4147H
GeForce GTX 850M, Core i7 4710HQ, 17.3", 3.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus VivoBook S15 S531FL, i5-8265U
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 S512FL-BQ279T
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 S532FL-BN010T
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus Zenbook 14 UX434FL-A6015T
GeForce MX250, Core i5 8265U, 14", 1.6 kg
Asus ZenBook RX533FN-A8059T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
Asus ZenBook 14 UX431FL-AN012T
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus NX500JK-DR018H
Autor: Stefan Hinum,  7.02.2015 (Update:  7.02.2015)