Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Envy 15-k203ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 15-k203ng
HP Envy 15-k203ng (Envy 15 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 850M - 4096 MB, Kerntakt: 1084 MHz, Speichertakt: 900 MHz, DDR3, ForceWare 347.52 (9.18.13.4752, Optimus
Hauptspeicher
12288 MB 
, DDR3, Dual-Channel, zwei Speicherbänke (beide belegt)
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, AU Optronics, TN LED, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Seagate Momentus SpinPoint M8 ST1000LM024 HN-M101MBB, 1000 GB 
, 5400 U/Min, 880 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek ALC290 @ Broadwell PCH-LP High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD, 1 Fingerprint Reader, Sensoren: Helligkeitssensor, Beschleunigungssensor
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Broadcom BCM43142 (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
hp DVDRW GUB0N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 26.7 x 384.5 x 260.2
Akku
41 Wh Lithium-Ion, 14.8 V, 2580 mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: HD-Webcam
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Cyberlink Media Suite 10, Cyberlink YouCam, Dropbox 25 GB, McAfee LiveSafe-Internet Security (Testversion), MS Office (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
2.34 kg, Netzteil: 453 g
Preis
949 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 85%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 77% Mobilität: 75%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 85%

Testberichte für das HP Envy 15-k203ng

82% Test HP Envy 15 (2015) Notebook | Notebookcheck
Allrounder. Das Envy gehört zu den Allroundern im 15,6-Zoll-Format. An Rechenleistung und Speicherplatz mangelt es dem Rechner nicht. Der Bildschirm des Notebooks kann hingegen nicht überzeugen.
HP ENVY 15-k200の実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.03.2015

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 850M: Schnelle Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GTX-800M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM107.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


5500U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.34 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


82%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus NX500JK-DR017H
GeForce GTX 850M, Core i7 4712HQ
MSI GE60-2PCi781W7
GeForce GTX 850M, Core i7 4710HQ
Asus X550JK-XO031D
GeForce GTX 850M, Core i7 4710HQ
Acer Aspire VN7-571G-54QA
GeForce GTX 850M, Core i5 5200U
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G-574H
GeForce GTX 850M, Core i5 5200U
Acer Aspire VN7-571G-52DB
GeForce GTX 850M, Core i5 4210U
Asus N551JK-CN166H
GeForce GTX 850M, Core i5 4200H
Asus G551JK
GeForce GTX 850M, Core i7 4710HQ
HP Envy 15-k050sh
GeForce GTX 850M, Core i7 4510U
Asus NX500JK-DR018H
GeForce GTX 850M, Core i7 4712HQ
HP Envy 15-k051sr
GeForce GTX 850M, Core i7 4510U

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Envy 17-k203ng
GeForce GTX 850M, Core i7 5500U, 17.30", 2.88 kg
MSI GE40-2PCi78H11W7
GeForce GTX 850M, Core i7 4712MQ, 14.00", 1.9 kg
Asus N751JK-T4144H
GeForce GTX 850M, Core i7 4710HQ, 17.30", 3.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion 15-eg0006ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.75 kg
HP Pavilion 15-eg0007ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.75 kg
HP Envy 17-ch0000ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 17.30", 2.54 kg
HP Envy 15-ep0175nd
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.14 kg
HP Envy 14-eb0003ns
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.49 kg
HP Pavilion 15-eg0025cl
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.747 kg
HP Envy 17-cg1000ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 17.30", 0 kg
HP Pavilion 14-dv0006ns
GeForce MX350, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.4 kg
HP Envy 14-eb0775ng
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.49 kg
HP Pavilion 14-dv0005ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.4 kg
HP Pavilion 14-dv0065tx
GeForce MX450, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.4 kg
HP Pavilion 14-dv0067tx
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.45 kg
HP Envy 17-cg1490nd
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 17.30", 2.75 kg
HP Envy 17-cg0033nf
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 17.30", 2.75 kg
HP Envy 14-eb0010nr
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.63 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Envy 15-k203ng
Autor: Stefan Hinum, 26.04.2015 (Update: 26.04.2015)