Notebookcheck

CES 2019 | Asus TUF Gaming-Laptops FX505DY & FX705DY setzen auf AMD

Die neuen TUF-Gamer FX505DY und FX705DY von Asus setzen rein auf AMD-Technik.
Die neuen TUF-Gamer FX505DY und FX705DY von Asus setzen rein auf AMD-Technik.
Die günstigeren Gaming-Laptops von Asus werden künftig rein mit AMD-Technologie bestückt. Sowohl der 15 Zöller FX505DY als auch das 17 Zoll Gamer-Notebook FX705DY gibt es mit diskreter Radeon RX560X-GPU und der Ryzen 2 3550H APU. Das Gehäuse soll sich auch im Outdoor-Einsatz bewähren.

Nach MIL-STD-810G-Standard widerstandsfähig und dank AMD-Technik vergleichsweise günstig: Asus setzt bei den beiden TUF-Gamer-Maschinen FX505DY (15 Zoll) und FX705DY (17 Zoll) in diesem Jahr exklusiv auf AMD-Technik für APU und GPU. Die für den Outdoor-Bereich optimierten Chassis werden mit der zweiten Generation der mobilen Ryzen-APUs im 12 nm-Verfahren bestückt, dazu gibt es eine dedizierte Radeon RX 560X-GPU, die sich bei Bedarf zuschaltet. 

Beide TUFs bieten Full-HD-FreeSync-Displays, beim 17 Zöller erreicht dieses maximal 60 Hz Bildwiederholrate, der 15 Zöller schafft 120 Hz. Die LED-Tastatur hat 1,8 mm Tastenhub und einen extra Ziffernblock, dazu gibt es jeweils 3 USB-A-Ports, HDMI 2.0, Ethernet-Anschluss und Virtual Surround-Sound. Der Ryzen 2 3550H APU stehen bis zu 32 GB RAM, eine 512 GB SSD oder eine 1 TB SSHD zur Seite. Die Asus Gaming-Laptops sollen im 1. Quartal im Handel auftauchen, Preise wurden noch nicht kommuniziert.

Asus TUF FX505DY

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.


Asus TUF FX705DY

Quelle(n)

Pressemitteilung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Asus TUF Gaming-Laptops FX505DY & FX705DY setzen auf AMD
Autor: Alexander Fagot,  7.01.2019 (Update:  7.01.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.