Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus VivoBook S13 S330UN

Ausstattung / Datenblatt

Asus VivoBook S13 S330UN
Asus VivoBook S13 S330UN (VivoBook S13 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-8250U 4 x 1.6 - 3.4 GHz, Kaby Lake Refresh
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
13.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, spiegelnd: nein
Massenspeicher
256 GB SSD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18 x 305 x 196
Akku
42 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.2 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Asus VivoBook S13 S330UN

Обзор ASUS VivoBook S13 S330. Самый компактный 13-дюймовый ноутбук
Quelle: Mega Obzor RU→DE
Positive: Compact size; stylish design; nice display; decent hardware; good performance; rich set of ports; comfortable keyboard; high autonomy; fast fingerprint sensor.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.08.2018

Kommentar

Serie: Asus verzaubert weiterhin jüngere Millennials. Das VivoBook S13 könnte die nächste Sensation für junge Leute sein. Es strahlt eine lebendige und jugendliche Atmosphäre aus, die garantiert das Herz vieler Menschen erobert, denen moderne Ästhetik am wichtigsten ist. Das VivoBook S13 ist das erste Asus-Notebook, das über ein vierseitig rahmenloses NanoEdge-Display verfügt. Die ultradünnen Einfassungen, die nur bis zu 4,3 Millimeter messen, schaffen an der Vorderseite Platz für ein fast rahmenloses FHD-Display. Das VivoBook S13 verfügt über einen 13,3 Zoll großen Breitbild-Bildschirm. Sein Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis von 89 Prozent setzt neue Maßstäbe. Neue visuelle Technologien ergänzen das vorbildliche Gesamtdesign. Die Asus Splendid-Technologie bietet insgesamt vier benutzerdefinierte Voreinstellungen für visuelle Optimierung, angefangen vom Vivid-Modus, der für eine lebendigere Darstellung sorgt, bis zum Eye-Care-Modus, der Blaulicht für lang dauernde Verwendung um bis zu 30 Prozent reduziert. Daher brauchen Benutzer nicht an den Farbeinstellungen drehen, sondern können einfach eine dieser Voreinstellungen wählen. Außerdem will die Asus Tru2Life Videotechnologie durch kalkulierte Optimierung das bestmögliche Filmerlebnis erzielen. Der Kontrast soll auf bis zu 150 Prozent gesteigert werden, damit Zuschauer winzige Details in Filmen entdecken, die sie zuvor vielleicht unbemerkt blieben.

Unbestreitbar hat das Asus VivoBook S13 einen der stylischsten Looks, die es gibt. Das Asus VivoBook S13 ist makellos und schick in Aluminium gekleidet. Es ist in drei verschiedenen Farben erhältlich. Transparent-Silver ist die Standardoption für professionelles Aussehen. Das sinnliche und weibliche Rose-Gold verkörpert das beste der feinen Gesellschaft in seiner schönsten Form. Icicle-Gold gewinnt den Preis für die einzigartigsten Schattierungen auf einem Laptop. Es verleiht dem Gesamtdesign des Laptops einen luxuriösen und hochwertigen Touch, ohne dabei zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, da es eher subtil ist. Apropos Raffinesse: Das Asus VivoBook S13 verfügt über eine einzigartige Funktion, die als ErgoLift bezeichnet wird. ErgoLift ist von einem ausgeprägten ergonomischen Design inspiriert, das für mehr Komfort sorgt. Dieser ausgereifte Mechanismus neigt die Tastatur um 2,5 Grad, wenn der Laptop vollständig geöffnet ist. Durch diese leichte Neigung lässt es sich angenehmer Tippen. Außerdem ensteht durch diesen ErgoLift-Mechanismus ein kleiner Raum unter dem Laptop, der Luftzirkulation und damit Kühlung verbessert.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce MX150: Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-8250U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.30":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.2 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

HP ENVY 13-ah0001ns
GeForce MX150

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Ideapad S530-13IWL-81J700ARSP
GeForce MX150, Core i5 i5-8265U
HP Envy 13-ah0006ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U
Huawei MateBook 13 i7
GeForce MX150, Core i7 i7-8565U
Asus ZenBook 13 UX333FN-A3064T
GeForce MX150, Core i7 i7-8565U
Huawei MateBook 13, i7
GeForce MX150, Core i7 i7-8565U
Razer Blade Stealth i7-8565U
GeForce MX150, Core i7 i7-8565U
HP Envy 13-ad015na
GeForce MX150, Kaby Lake i7-7500U
Asus Zenbook 13 UX331UN-90NB0GY1-M00230
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U
HP Envy 13-ah0003ng
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus ZenBook S13 UX392FN-AB006T
GeForce MX150, Core i7 i7-8565U, 13.90", 1.05 kg
Asus ZenBook S13 UX392FN
GeForce MX150, Core i7 i7-8565U, 13.90", 1.1 kg
Honor Magicbook
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 14.00", 1.442 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus Chromebook CX1100CNA-GJ0035
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.60", 1.2 kg
Asus Expertbook B5 B5302C, i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.1 kg
Asus ZenBook 13 UX325JA-I58512G0R
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 13.30", 1.3 kg
Asus Zenbook 14X UX5400E
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.4 kg
Asus VivoBook L203MA-DS04
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.60", 1.05 kg
Asus ZenBook 13 UX325JA-AB51
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 13.30", 1.07 kg
Asus ZenBook 13 UX325EA-KG245T
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.16 kg
Asus ZenBook 13 OLED UM325UA-KG004R
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 13.30", 1.07 kg
Asus Chromebook C233NA-GJ0014
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.60", 1 kg
Asus ZenBook 13 OLED UM325UA-DS71
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 13.30", 1.07 kg
Asus ZenBook 13 UX325EA
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.16 kg
Asus VivoBook L203NA
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.60", 0.997 kg
Asus ZenBook 13 OLED UM325UA
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 13.30", 1.14 kg
Asus ZenBook 13 UM325S
Vega 8 R5000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 13.30", 1.158 kg
Asus ZenBook 13 OLED UM325UA-KG044T
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 13.30", 1.1 kg
Asus ZenBook 13 UX325EA-EG247
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.1 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus VivoBook S13 S330UN
Autor: Stefan Hinum, 17.09.2018 (Update: 17.09.2018)