Notebookcheck

Asus Zenbook 13 UX331UN-90NB0GY1-M00230

Ausstattung / Datenblatt

Asus Zenbook 13 UX331UN-90NB0GY1-M00230
Asus Zenbook 13 UX331UN-90NB0GY1-M00230 (ZenBook 13 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3L
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 12.7 x 309.9 x 215.9
Akku
50 Wh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 14 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 0.3MP
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.12 kg
Preis
1300 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Asus Zenbook 13 UX331UN-90NB0GY1-M00230

Asus ZenBook 13 (UX333) initial review: Bezels, be gone!
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
The Asus ZenBook 13 is a fresh look at how bezel light and footprint friendly a laptop can be.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.08.2018

Kommentar

Modell: Das Asus Zenbook 13 UX331UN-90NB0GY1-M00230 ist ein leichter, dünner Laptop. Es ist erfrischend wie schmal der Rahmen und klein die Grundfläche eines Laptops sein kann. Im Jahre 2018 wetteifern Hersteller, wer den Laptop mit dem kleinsten Rahmen bietet. Asus geht mit der ZenBook-Serie ins Rennen, die ein Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis von 95 Prozent bietet. Das neue ZenBook 13 bietet all die Eleganz und Stil, den sich User von einem ZenBook erwarten, und noch viel darüber hinaus. Mit seiner erstaunlichen kristallartigen Oberfläche und durchdachtem, modernen Design ist es eine Klasse für sich. Diese ultra-leichte Wunder ist der leichteste Laptop am Planeten. Eine eigenständige Grafikkarte sorgt für hohe Grafikleistung, die User für Kreatives und Unterhaltung benötigen: Video- und Fotobearbeitung oder nur Genießen der Lieblingsvideos und -games. Im Herzen arbeitet der neueste Intel Core i5 Prozessor (achte Generation), der bei Bedarf auf bis zu 3,7 GHz hochtakten kann. Er wurde mit 8 GB RAM und einer eigenständigen Nvidia GeForce MX150 Grafikkarte kombiniert. Als schneller Massenspeicher wurde eine 256 GB SATA SSD verbaut. Ob User nun sehr große Office-Dokumente erzeugen, hochauflösende Fotos manipulieren, Videos bearbeiten oder einfach nur mit den neuesten leistungsfordernden Games pausieren, das ZenBook 13 wird kaum warten lassen.

Was Schnittstellen betrifft, ist das ZenBook 13 nicht derart lächerlich schlank, dass Nützliches keinen Platz finden würde. Es bietet zwei USB-Ports in voller Größe, USB-C sowie eine eigene Schnittstelle zum Aufladen. Letzteres ist praktisch ist, weil man nicht gezwungen wird, zum Laden Kabel zu tauschen. Es gibt sogar HDMI und einen MicroSD-Kartenslot (leider nicht volle Größe) und eine 3,5-mm-Audiobuchse. Laut Asus sollte der Akku des 13-Zoll-Modells das Gerät bis zu 14 Stunden mit Strom versorgen. Auch das Trackpad bietet beim ZenBook des Jahres 2018 offensichtlich eine neue Funktion. Es fungiert natürlich auch als normales Trackpad. Berührt man die kleine Taste am oberen recht Eck, stellt es einen Nummernblock zur Verfügung, welcher schlauerweise von Asus NumberPad genannt wird und das schnelle Eingeben von Nummer ermöglicht. Auch die Tastatur ist nicht schäbig. Sie bietet einen guten Hubweg und ein weiches Hintergrundlicht zum leichteren Erkennen der Beschriftung im Dunkeln. Interessanterweise sind die Scharniere des neuesten ZenBooks so gestaltet, dass sie den geöffneten Laptop um einen kleinen Winkel anheben und damit in eine bequemere Lage bringen. Der Laptop liegt vollkommen flach auf, wenn er geschlossen ist, während bei nach hinten geneigtem Deckel die Tastatur ergonomisch geneigt wird. Insgesamt sind User mit dem ZenBook 13 immer bereit überall hin zu gehen. Es handelt sich um einem Laptop mit hervorragender Leistung und starkem Stil. Aufgrund seiner leichten Bauweise und guten Hardware eignet er sich für User die ständig unterwegs arbeiten.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce MX150: Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8550U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.100 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.12 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP Envy 13-ah0006ns
GeForce MX150
HP Envy 13-ah0003ng
GeForce MX150

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Huawei MateBook 13 i7
GeForce MX150, Core i7 8565U
Asus ZenBook 13 UX333FN-A3064T
GeForce MX150, Core i7 8565U
Huawei MateBook 13, i7
GeForce MX150, Core i7 8565U
Razer Blade Stealth i7-8565U
GeForce MX150, Core i7 8565U
HP ENVY 13-ah0001ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U
HP Envy 13-ad015na
GeForce MX150, Core i7 7500U
Asus VivoBook S13 S330UN
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus ZenBook S13 UX392FN-AB006T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.9", 1.05 kg
Asus ZenBook S13 UX392FN
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.9", 1.1 kg
Honor Magicbook
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.442 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenBook 13 UX333FA-A3070T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.1 kg
Asus ZenBook Edition 30 UX334FL, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 13.3", 1.29 kg
Asus Zenbook UX333FA-A4011T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.19 kg
Asus VivoBook S13 S330UA-EY637T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.2 kg
Asus VivoBook S13 S330FA-EY044T
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 13.3", 1.2 kg
Asus ZenBook 13 UX333FA-A3076T
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.1 kg
Asus E203MA-FD825TS
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 11.6", 0.98 kg
Asus VivoBook S14 S430FN-EB136T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook S UX391UA-EG007R
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1 kg
Asus Zenbook 14 UX433FA-A6018T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.18 kg
Asus ZenBook 13 UX331UA-EG120T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.1 kg
Asus ZenBook 13 UX333FA
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.19 kg
Asus VivoBook S13 S330UA-EY034T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.224 kg
Asus ZenBook 13 UX331UA-AS51
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.1 kg
Asus ZenBook 14 UX433FA
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.19 kg
Asus ZenBook S UX391UA-ET012T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1 kg
Asus Zenbook UX331UA-EG029T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.12 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Zenbook 13 UX331UN-90NB0GY1-M00230
Autor: Stefan Hinum, 27.09.2018 (Update: 27.09.2018)