Notebookcheck

Asus Zenbook Serie

Asus Zenbook UX3410UQ-GV077TProzessor: Intel Core M 5Y10, Intel Core i5 5200U, Intel Core i7 4712HQ, Intel Core i7 5500U, Intel Core i7 6500U, Intel Core i7 7500U, Intel Core m3 6Y30
Grafikkarte: Intel HD Graphics 515, Intel HD Graphics 5300, Intel HD Graphics 5500, NVIDIA GeForce 940M, NVIDIA GeForce 940MX, NVIDIA GeForce GTX 850M
Bildschirm: 13.3 Zoll, 14 Zoll, 15.6 Zoll
Gewicht: 1.192kg, 1.27kg, 1.4kg, 1.45kg, 1.5kg, 1.52kg, 2.3kg
Preis: 650, 799, 999, 1299, 2200 Euro
Bewertung: 82.07% - Gut
Durchschnitt von 13 Bewertungen (aus 11 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 81%, Ausstattung: 63%, Bildschirm: 82%
Mobilität: 82%, Gehäuse: 88%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 93%

 

Asus Zenbook NX500

Ausstattung / Datenblatt

Notebook: Asus Zenbook NX500
Prozessor: Intel Core i7 4712HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 850M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 3840 x 2160 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 2200 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Asus ZenBook NX500
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Asus ZenBook NX500 isn't just a premium notebook; it's a work of art. Its sleek design makes it a device you'll want to put out on display, and you won't find any screen better than its 4K touch screen. The battery life could be better, but that's a minor trade-off for an otherwise stellar system.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.12.2014
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Asus Zenbook UX303LA-R4342H

Ausstattung / Datenblatt

Asus Zenbook UX303LA-R4342HNotebook: Asus Zenbook UX303LA-R4342H
Prozessor: Intel Core i7 5500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.45kg
Preis: 999 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

85% Test Asus Zenbook UX303LA Subnotebook | Notebookcheck
Eine runde Sache. Das Zenbook kann nicht nur mit einem schönen Äußeren glänzen. Der Rechner erfreut zudem mit guten Eingabegeräten, langen Akkulaufzeiten und niedrigen Emissionswerten.
84% Starkes Notebook mit Top-Display
Quelle: Chip.de Deutsch
Das UX303LA-R4342H aus der Zenbook-Reihe von Asus sticht im Test mit dem bislang besten Display sowie einer überdurchschnittlich starken Prozessorleistung hervor. Im Test heimst das 13-Zoll-Laptop zudem Punkte bei Mobilität und Ergonomie ein.Starkes Notebook mit Top-Display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.04.2015
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 99% Leistung: 96% Ausstattung: 62% Bildschirm: 100% Mobilität: 86% Ergonomie: 83%
84% Starkes Notebook mit Top-Display
Quelle: Chip.de Deutsch
Das UX303LA-R4342H aus der Zenbook-Reihe von Asus sticht im Test mit dem bislang besten Display sowie einer überdurchschnittlich starken Prozessorleistung hervor. Im Test heimst das 13-Zoll-Laptop zudem Punkte bei Mobilität und Ergonomie ein.Starkes Notebook mit Top-Display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.04.2015
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 99% Leistung: 96% Ausstattung: 62% Bildschirm: 100% Mobilität: 86% Ergonomie: 83%

 

Asus Zenbook UX305FA-FC004H

Ausstattung / Datenblatt

Asus Zenbook UX305FA-FC004HNotebook: Asus Zenbook UX305FA-FC004H
Prozessor: Intel Core M 5Y10
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5300
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.27kg
Preis: 799 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

87% Test Asus Zenbook UX305FA (M-5Y10) Subnotebook | Notebookcheck
Lautlos. Asus liefert mit dem Zenbook UX305FA ein schlankes, leichtes, lautloses 13,3-Zoll-Subnotebook, das mit sehr guten Akkulaufzeiten aufwarten kann. Ein Preis von knapp 800 Euro macht es auch bezahlbar.

 

Asus Zenbook UX303LA-RO340H

Ausstattung / Datenblatt

Asus Zenbook UX303LA-RO340HNotebook: Asus Zenbook UX303LA-RO340H
Prozessor: Intel Core i5 5200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 799 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 74% - Befriedigend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

83% Test Asus Zenbook UX303LA Subnotebook | Notebookcheck
Rückschritt. Das Zenbook UX303LA-RO340H kann die schon sehr guten Akkulaufzeiten seiner Geschwister noch einmal überbieten. Allerdings löst das Display keine Begeisterungsstürme aus.
74% Starker Laptop mit schwachem Display
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Asus Zenbook UX303LA-RO340H zeigte im Test eine der besten Performances der aktuellen Bestenliste. Die Akku-Laufzeit von 14 Stunden Office-Nutzung gehört derzeit ebenfalls zur Spitzenklasse. Auch mit seinem Gewicht von nur 1,5 Kilogramm überzeugt der 13,3 Zöller. Dafür muss der Nutzer allerdings ein Display mit magerem Kontrast, geringer Pixeldichte und schwachen Helligkeitswerten hinnehmen.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.10.2015
Bewertung: Gesamt: 74% Preis: 81% Leistung: 90% Ausstattung: 68% Bildschirm: 58% Ergonomie: 77%
74% Starker Laptop mit schwachem Display
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Asus Zenbook UX303LA-RO340H zeigte im Test eine der besten Performances der aktuellen Bestenliste. Die Akku-Laufzeit von 14 Stunden Office-Nutzung gehört derzeit ebenfalls zur Spitzenklasse. Auch mit seinem Gewicht von nur 1,5 Kilogramm überzeugt der 13,3 Zöller. Dafür muss der Nutzer allerdings ein Display mit magerem Kontrast, geringer Pixeldichte und schwachen Helligkeitswerten hinnehmen.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.10.2015
Bewertung: Gesamt: 74% Preis: 81% Leistung: 90% Ausstattung: 68% Bildschirm: 58% Ergonomie: 77%

 

Asus Zenbook UX305CA-EHM1

Ausstattung / Datenblatt

Asus Zenbook UX305CA-EHM1Notebook: Asus Zenbook UX305CA-EHM1
Prozessor: Intel Core m3 6Y30
Grafikkarte: Intel HD Graphics 515
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.192kg
Preis: 650 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

85% Test Asus Zenbook UX305CA (M-6Y30) Subnotebook | Notebookcheck
Stiller Begleiter. Asus' Update des Zenbook UX305 ist keinesfalls umfangreich, denn der einzige merkbare Unterschied ist, dass der Broadwell SoC durch eine Skylake m3 CPU ersetzt wurde. In den anderen Bereichen erbt das UX305CA sowohl die Stärken als auch die Schwächen des Vorgängers und ist damit unserer Meinung nach immer noch eine solide Wahl.

 

Asus Zenbook UX303UB-DH74T

Ausstattung / Datenblatt

Asus Zenbook UX303UB-DH74TNotebook: Asus Zenbook UX303UB-DH74T
Prozessor: Intel Core i7 6500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940M 2048 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 3200 x 1800 Pixel
Gewicht: 1.52kg
Preis: 1299 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

85% Asus Zenbook UX303UB-DH74T Notebook Review | Notebookcheck
High resolution at a cost. The UX303 series has been around since the days of Sandy Bridge, but this is the first Skylake QHD model to make it into our labs. Unfortunately, the upgrade comes with a couple of consequences.
Asus Zenbook UX303UB
Quelle: Allround-PC.com Deutsch
Das Asus Zenbook UX303UB sieht dank seines schicken Aluminiumgehäuses nicht nur gut aus, es lässt sich dank des niedrigen Gewichts auch sehr komfortabel transportieren. Asus verzichtet jedoch nicht auf leistungsstarke Hardware und stellt dem Zenbook nicht nur einen schnellen Prozessor zur Seite, sondern auch einen zusätzlichen Grafikchip.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.04.2016

Ausländische Testberichte

80% Asus ZenBook UX303UB
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
Overall, we were hoping it would perform a bit better in our benchmarks, but we like the ZenBook UX303UB anyway. For the fair price of $1,299, it offers ample memory and storage, an adequate keyboard, and a topnotch 3,200x1,800 touch screen with wide viewing angles and sharp detail, not to mention decent audio for enjoying songs and videos.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.02.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus ZenBook UX303UB
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
Asus has managed to impress us again--not because of the attractive and elegant aluminum good looks of this Ultrabook... that's been the same for a few years. Sure it's still very good looking, but this time around we're impressed with how they've refined it, updated it and fixed design issues while setting an extremely competitive price that's hundreds of dollars below the big name competition.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.02.2016
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Asus Zenbook UX3410UQ-GV077T

Ausstattung / Datenblatt

Asus Zenbook UX3410UQ-GV077TNotebook: Asus Zenbook UX3410UQ-GV077T
Prozessor: Intel Core i7 7500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940MX 2048 MB
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 1299 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

85.9% Test Asus Zenbook UX3410UQ (7500U, 940MX, Full-HD) Laptop | Notebookcheck
Schick. Asus liefert mit dem Zenbook UX3410UQ ein Subnotebook im 13,3-Zoll-Format, das aber ein 14-Zoll-Display mitbringt. Der Rechner punktet mit einer guten Ausstattung und langen Akkulaufzeiten.

 

Kommentar

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce GTX 850M: Schnelle Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GTX-800M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM107.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.Intel HD Graphics 5300: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Core-M-CPUs (Broadwell, 4,5 Watt TDP) verbaut wird.Intel HD Graphics 515: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Core-m-CPUs (Skylake, 4,5 Watt TDP) verbaut wird.Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA GeForce 940M: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit DDR3-Speicherinterface.NVIDIA GeForce 940MX: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit GDDR5/DDR3-Speicherinterface. Im Vergleich zur 940M kam die Unterstützung für GDDR5 hinzu.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

4712HQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.5500U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.7500U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,7 - 3,5 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core M:

5Y10: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sehr sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für lüfterlose Tablets und 2-in-1-Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core i5:

5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core m3:

6Y30: Auf der Skylake-Architektur basierender, sehr sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Tablets und 2-in-1-Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.192 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

2.3 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


82.07%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Zenbook UX310UQ-FC275T
GeForce 940MX, Core i5 7200U, 13.3", 1.45 kg
Asus UX310UQ-FC396T
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 13.3", 1.454 kg
Lenovo IdeaPad 710S Plus-13IKB
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 13.3", 1.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus VivoBook 14 X403FA
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.32 kg
Asus ZenBook 13 UX333FA-A3070T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.1 kg
Asus ZenBook Edition 30 UX334FL, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 13.3", 1.29 kg
Asus Zenbook UX333FA-A4011T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.19 kg
Asus ZenBook S13 UX392FN-AB006T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.9", 1.05 kg
Asus VivoBook S13 S330UA-EY637T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.2 kg
Asus VivoBook S13 S330FA-EY044T
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 13.3", 1.2 kg
Asus ZenBook 13 UX333FA-A3076T
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.1 kg
Asus E203MA-FD825TS
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 11.6", 0.98 kg
Asus VivoBook S14 S430FN-EB136T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook S13 UX392FN
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.9", 1.1 kg
Asus ZenBook S UX391UA-EG007R
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1 kg
Asus Zenbook 14 UX433FA-A6018T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.18 kg
Asus ZenBook 13 UX331UA-EG120T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.1 kg
Asus ZenBook 13 UX333FA
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.19 kg
Asus ZenBook 13 UX333FN-A3064T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.3", 1.09 kg
Asus VivoBook S13 S330UA-EY034T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.224 kg
Asus ZenBook 13 UX331UA-AS51
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.1 kg
Asus ZenBook 14 UX433FA
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.19 kg
Asus ZenBook S UX391UA-ET012T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1 kg
Asus Zenbook UX331UA-EG029T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.12 kg
Asus Zenbook S UX391UA-EG047T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.05 kg
Asus VivoBook S13 X330UN
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U, 13.3", 1.2 kg
Asus Zenbook 13 UX331UN-90NB0GY1-M00230
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.12 kg
Asus Zenbook S UX391UA-EG007T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1 kg
Asus VivoBook S13 S330UN
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Zenbook Serie
Autor: Stefan Hinum, 23.04.2015 (Update: 23.04.2015)