Notebookcheck Logo

Benchmark: Der AMD Ryzen 9 6900HX ist deutlich langsamer als der Intel Core i7-12700H

Der AMD Ryzen 9 6900HX ist zwar schneller als sein Vorgänger, Alder Lake ist aber noch schneller. (Bild: AMD)
Der AMD Ryzen 9 6900HX ist zwar schneller als sein Vorgänger, Alder Lake ist aber noch schneller. (Bild: AMD)
Der AMD Ryzen 9 6900HX bietet acht Kerne, 16 Threads und Taktfrequenzen bis 4,9 GHz, wie ein erstes Benchmark-Ergebnis zeigt liefert der Chip eine deutlich bessere Performance als sein Vorgänger. Intel Alder Lake liegt aber dennoch weit in Führung.

AMD Ryzen 6000 bietet spannende iGPUs auf Basis der RDNA 2-Architektur, bei den Prozessorkernen hat sich aber weniger getan – der Ryzen 9 6900HX bietet genau wie der Ryzen 9 5900HX acht Kerne und 16 Threads, die verbesserte Zen 3+-Architektur in Verbindung mit den von 4,6 GHz auf 4,9 GHz gestiegenen Taktfrequenzen sorgt laut einem ersten Geekbench-Ergebnis für eine 3,7 Prozent bessere Single-Core-Performance und eine 21,5 Prozent höhere Multi-Core-Leistung.

Mit Intel Alder Lake kann AMD dennoch nicht konkurrieren – selbst der Intel Core i7-12700H liegt mit 1.780 respektive 12.213 Punkten weit in Führung, der Core i9-12900HK erreicht mit 1.805 respektive 13.079 Punkten sogar eine 13,3 Prozent höhere Single-Core-Wertung und eine 28,8 Prozent bessere Multi-Core-Performance.

CPUGeekbench 5
(Single-Core)
Geekbench 5
(Multi-Core)
AMD Ryzen 9 6900HX1.59310.151
AMD Ryzen 9 5900HX1.5368.355
Intel Core i9-12900HK1.80513.079
Intel Core i7-12700H1.78012.213


Wie üblich gilt, dass Geekbench keine Auskunft über die Performance unter Dauerlast liefert, die tatsächliche Leistung der Prozessoren hängt stark vom jeweiligen Notebook und dessen Kühlleistung ab. Dieses Ergebnis war aber zu erwarten, nachdem AMD in dieser Generation vor allem Detail-Verbesserungen vorgenommen hat.

Währenddessen hat Intel eine grundlegend neue Performance-Hybrid-Architektur eingeführt, die dem Core i9-12900HK insgesamt 14 Kerne beschert, darunter sechs Performance- und acht Effizienz-Kerne. Zum Vergleich: Der Intel Core i9-11980HK besaß insgesamt nur acht Rechenkerne, die noch dazu in der älteren Tiger Lake-Architektur ausgeführt sind.
 

Quelle(n)

Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Benchmark: Der AMD Ryzen 9 6900HX ist deutlich langsamer als der Intel Core i7-12700H
Autor: Hannes Brecher, 25.01.2022 (Update: 25.01.2022)