Notebookcheck

Chrome OS: Neue Version des Launchers wird für Touch optimiert

Chrome OS Canary, die Entwickler-Beta, erhält bereits einen touch-fähigen Launcher.
Chrome OS Canary, die Entwickler-Beta, erhält bereits einen touch-fähigen Launcher.
Für Chrome OS war ursprünglich keine Touch-Bedienung vorgesehen, dafür gab es ja Android. Das hat Chromebook-Hersteller aber nicht daran gehindert, Touch-Displays zu verbauen. Seit Android-Apps auf Chrome OS laufen, macht das durchaus Sinn. Bald kommt der nächste Schritt: Der Chrome OS-Launcher wird touchfähig.

In einer neuen Entwickler-Build des Canary-Zweigs von Chrome OS ist seit Kurzem eine neue Version des Launchers integriert, die als neues Feature vor allem die Touch-Bedienung von Chrome OS erlaubt. Bereits bisher gab es Chromebooks mit Touch-Display, beispielsweise das Chromebook Pro von Samsung und das 12 Zoll Chromebook von Asus, die beide Anfang des Jahres angekündigt wurden und bereits im Hinblick auf die Integration des Google Play Stores mit seinen vielen Android-Apps entwickelt wurden. 

Im Video unten wird bereits kurz die Bedienung der neuen Chrome OS-Launcher-Version gezeigt. Ein Swipe nach oben öffnet wie unter neuen Android-Versionen eine Art App-Drawer, auch Voice Search ist verfügbar. Bis der neue Launcher in den stabilen Chrome OS-Builds integriert wird, dürfte es noch etwas dauern, wer gern frühe Entwicklerversionen testet (nicht auf produktiv genutzter Hardware!), der darf schon jetzt probieren.

Quelle(n)

https://plus.google.com/+FrancoisBeaufort/posts/LWYdkZd62HK

codereview.chromium.org/2965813002

via: https://www.engadget.com/2017/07/07/chrome-os-touch-controls/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > Chrome OS: Neue Version des Launchers wird für Touch optimiert
Autor: Alexander Fagot,  8.07.2017 (Update:  8.07.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.