Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2021 | Das Acer Aspire 5 und Aspire 7 bieten AMD Ryzen 5000 und dedizierte GPUs zum fairen Preis

Das neue Acer Aspire 7 bietet AMD Ryzen 5000 zum fairen Preis. (Bild: Acer)
Das neue Acer Aspire 7 bietet AMD Ryzen 5000 zum fairen Preis. (Bild: Acer)
Acer hat zwei neue Notebooks der Aspire-Serie vorgestellt, die ein schickes Design, AMD Ryzen 5000 und dedizierte Grafikchips zum fairen Preis bieten. Die beiden Laptops richten sich speziell an ambitionierte Blogger, Hobbyfotografen und Studenten, die Wert auf das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis legen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Acer Aspire 5 bietet AMD Ryzen 5000 ab 499 Euro

Beim Aspire 5 handelt es sich um ein Mittelklasse-Multimedia-Notebook, das dank AMD Ryzen 5000 eine ordentliche Performance bieten soll – Acer hat sich allerdings noch nicht dazu geäußert, welche Chips verbaut werden. Dazu gibts eine Radeon RX 640 GPU, die allerdings kaum mehr Leistung als der in Ryzen 5000 integrierte Grafikchip bietet. 

Das Aspire 5 kann mit bis zu 24 GB Arbeitsspeicher sowie wahlweise mit einer maximal 1 TB fassenden PCIe NVMe SSD oder mit einer bis zu 2 TB fassenden Festplatte ausgestattet werden. Das 15,6 Zoll große Display besitzt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Das rund 18 Millimeter dünne Notebook bietet einen USB-C-Anschluss und Wi-Fi 6 (802.11ax), nähere Informationen zu den technischen Daten hat Acer noch nicht bestätigt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Acer Aspire 7 bietet eine GeForce GPU für Gelegenheitsspieler

Beim Aspire 7 setzt Acer auf ein 15,6 Zoll 1.080p-Display mit recht schmalen Rändern, sodass sich eine Screen-to-Body-Ratio von immerhin 81 Prozent ergibt. Für die optimale Performance kombiniert das Notebook einen AMD Ryzen 5000 Prozessor mit einer Nvidia GeForce GTX 1650. Dazu gibts bis zu 32 GB DDR4-Arbeitsspeicher sowie eine maximal 1 TB fassende PCIe SSD, USB-C und Wi-Fi 6, detaillierte Informationen zu den technischen Daten hat Acer noch nicht veröffentlicht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Preise und Verfügbarkeit

Das Acer Aspire 5 (A515-45) wird voraussichtlich ab April für eine unverbindliche Preisempfehlung ab 499 Euro erhältlich sein, das Aspire 7 (A715-A42G) wird ab März zu Preisen ab 799 Euro verfügbar sein.

Quelle(n)

Acer

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Das Acer Aspire 5 und Aspire 7 bieten AMD Ryzen 5000 und dedizierte GPUs zum fairen Preis
Autor: Hannes Brecher, 12.01.2021 (Update: 12.01.2021)