Notebookcheck

CES 2021 | Acer Nitro 5 bietet Qual der Wahl: Intel H35 oder Ryzen 5000, 15,6 oder 17,3 Zoll

Acer präsentiert die neue Generation des Nitro 5. (Quelle: Acer)
Acer präsentiert die neue Generation des Nitro 5. (Quelle: Acer)
Acer hat im Rahmen der CES 2021 das überarbeitete Nitro 5 vorgestellt. Das Casual-Gaming-Gerät ist mit Intel Core H35-Prozessoren der 11. Generation oder AMD Ryzen 5000 erhältlich. Hinsichtlich Displaygröße stehen 15,6 oder 17,3 Zoll mit bis zu QHD und 165 Hz zur Wahl.
Marcus Schwarten,

Anlässlich der CES 2021 hat Acer das Nitro 5 aktualisiert. Das Gerät ist bekanntermaßen im Bereich Casual-Gaming zuhause und bietet Interessenten gleich mehrmals die Qual der Wahl.

Als Prozessor stehen bei der neuen Generation entweder Intels neue Core H35-Prozessoren der 11. Generation oder AMD Ryzen 5000 bis hin zum Ryzen 9 5900HX zur Wahl. Dazu lassen sich  Grafikkarten bis hin zur Nvidia GeForce RTX 3080 und bis zu 32 GB DDR4 RAM konfigurieren. Für Speicher stehen entweder zwei Steckplätze für M.2-PCIe- und/oder SATA-SSDs zur Verfügung, die bis zu 2 TB Speicherplatz ermöglichen.

Der Ladeanschluss wurde auf die Gehäuserückseite verlegt. Dazu gibt es USB Type-C mit Thunderbolt 4. Weitere Features sind schnelle Netzwerkverbindungen über Killer E2600-Unterstützung und Wi-Fi 6. Zwei Lüfter, die Acer CoolBoost-Technologie und vier Abluftöffnungen sorgen für Abkühlung. Per NitroSense-App kann das System in Echtzeit überwacht und angepasst werden.

Hinsichtlich der Displaygröße müssen sich Kaufinteressenten beim Nitro 5 der neuen Generation zwischen neuen Optionen entscheiden. Zur Wahl steht das Gerät entweder mit 15,6 oder 17,3 Zoll großem Bildschirm. Dazu gibt es drei verschiedene Displayvarianten: ein hochauflösendes QHD-IPS-Display mit 165 Hz oder ein Full HD-IPS-Display mit 144 Hz bzw. bis zu 360 Hz Bildwiederholrate. Alle Panels weisen eine Reaktionszeit von 3 ms auf und sind 300 Nits hell. Das QHD-Display deckt den sRGB-Farbraum zu 100 Prozent ab. Dank 7 mm dünner Rahmen um den Display liegt die Screen-to-Body-Ratio bei 80 Prozent.

Preislich startet das Acer Nitro 5 mit 15,6 Zoll (AN515-45) mit AMD-Power bei 899 Euro und mit Intel-CPU bei 999 Euro UVP. Die größere Variante mit 17,3 Zoll (AN517-41) kostet mindestens 999 bzw. 1.099 Euro. Der Verkaufsstart ist für den April angekündigt.

Quelle(n)

Acer

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Acer Nitro 5 bietet Qual der Wahl: Intel H35 oder Ryzen 5000, 15,6 oder 17,3 Zoll
Autor: Marcus Schwarten, 12.01.2021 (Update: 12.01.2021)
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - News Editor
Technik begeistert mich seit Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Heute schlägt mein Herz vor allem für die Themenbereiche Notebooks, Smartphones / Tablets sowie Smart Home. Ich freue mich, meine Tech-Begeisterung nun auch auf Notebookcheck ausleben zu dürfen.