Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dell Inspiron 13z Serie

Dell Inspiron 13z (5378) TouchProzessor: Intel Core 2 Duo SU7300, Intel Core i3 2330M, Intel Core i5 3317U, Intel Kaby Lake i7-7500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000, Intel HD Graphics 4000, Intel HD Graphics 620, NVIDIA GeForce G 105M
Bildschirm: 13.30 Zoll
Gewicht: 1.6kg, 1.7kg, 1.8kg, 2.01kg
Preis: 500, 700 Euro
Bewertung: 82.74% - Gut
Durchschnitt von 23 Bewertungen (aus 28 Tests)
Preis: 87%, Leistung: 78%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 76%, Mobilität: 85%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 90%, Emissionen: 82%

 

Dell Inspiron 13z

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13zNotebook: Dell Inspiron 13z
Prozessor: Intel Core 2 Duo SU7300
Grafikkarte: NVIDIA GeForce G 105M 512 MB
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.01kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13z (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 85.44% - Gut

Durchschnitt von 18 Bewertungen (aus 18 Tests)

 

85% Test Dell Inspiron 13z Notebook | Notebookcheck
Mobiler Entertainer. Die neuen Produktlinien des bekannten Direktversenders Dell, mit dem „z“ in der Produktbezeichnung, sollen einen besonders gut gelungenen Kompromiss aus Mobilität und Leistungsfähigkeit verkörpern. Zu den bereits seit einigen Wochen erhältlichen Modellen Inspiron 11z und Latitude 16z, gesellt sich in der beliebten 13“-Klasse nun das Inspiron 13z als weitere Auswahlmöglichkeit hinzu. Ob dem neuen Subnotebook der Leistungs- und Mobilitäts-Spagat wirklich gelingt, zeigt der folgende Test.
90% Dell Inspiron 13z (1370)
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Nun, eigentlich bin ich mit Laptops gut versorgt, denn ich besitze noch ein Acer Aspire 8730G (sehr groß, schwer mit tollem Bildschirm) und ein Dell Mini 10-Netbook (sehr klein, sehr praktisch, aber manchmal eben ZU klein). Ich bin sehr zufrieden. Einzig die Qualität des Bildes der eingebauten Webcam ist eher nicht so toll. Übrigens ebenso beim Inspiron 15z. Die Webcams im Acer Aspire 8730G und auch dem Dell Mini 10 sind wesentlich besser!
User-Test, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.08.2010
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Dell Inspiron 13z (1370)
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Nun, eigentlich bin ich mit Laptops gut versorgt, denn ich besitze noch ein Acer Aspire 8730G (sehr groß, schwer mit tollem Bildschirm) und ein Dell Mini 10-Netbook (sehr klein, sehr praktisch, aber manchmal eben ZU klein). Ich bin sehr zufrieden. Einzig die Qualität des Bildes der eingebauten Webcam ist eher nicht so toll. Übrigens ebenso beim Inspiron 15z. Die Webcams im Acer Aspire 8730G und auch dem Dell Mini 10 sind wesentlich besser!
User-Test, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.08.2010
Bewertung: Gesamt: 90%
84% Dell Inspiron 13z
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Der Dell Inspiron 13z hält sein Versprechen. Mit einem starken Akku ausgestattet läuft das ULV-System fast einen gesamten Arbeitstag durch. Dabei lässt sich das Notebook sehr angenehm bedienen und lädt geradezu zum ausgiebigen Tippen ein. Nicht ganz so gefallen haben uns der spiegelnde Bildschirm und dessen geringer Kippwinkel. Die Leistung des Systems ist nicht überragend. Viel mehr als Bürodienste sollte man dem graphisch schwach ausgestatteten System nicht zumuten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.01.2010
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 69% Ausstattung: 85% Bildschirm: 80% Mobilität: 87% Gehäuse: 84%
84% Dell Inspiron 13z
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Der Dell Inspiron 13z hält sein Versprechen. Mit einem starken Akku ausgestattet läuft das ULV-System fast einen gesamten Arbeitstag durch. Dabei lässt sich das Notebook sehr angenehm bedienen und lädt geradezu zum ausgiebigen Tippen ein. Nicht ganz so gefallen haben uns der spiegelnde Bildschirm und dessen geringer Kippwinkel. Die Leistung des Systems ist nicht überragend. Viel mehr als Bürodienste sollte man dem graphisch schwach ausgestatteten System nicht zumuten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.01.2010
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 69% Ausstattung: 85% Bildschirm: 80% Mobilität: 87% Gehäuse: 84%
88% Arbeiten ... reisen ... kommunizieren ...
Quelle: Facts - 2/10 Deutsch
Gute und sehr gute Testergebnisse, eine üppige Ausstattung und ein vernünftiger Preis machten das Inspirion13z von Dell zumTestsieger.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2010
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 88%
88% Arbeiten ... reisen ... kommunizieren ...
Quelle: Facts - 2/10 Deutsch
Gute und sehr gute Testergebnisse, eine üppige Ausstattung und ein vernünftiger Preis machten das Inspirion13z von Dell zumTestsieger.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2010
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 88%
90% Noch tragbar
Quelle: Mobile News - 1/10 Deutsch
Hervorragende Systemleistungen, begeisternde Akkulaufzeiten, eine vollwertige Tastatur, ein internes DVD-Laufwerk, kompakte Abmessungen und ein geringes Gewicht für unter 700 Euro - diese Kombination hat derzeit kaum ein Konkurrent zu bieten.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2010
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Noch tragbar
Quelle: Mobile News - 1/10 Deutsch
Hervorragende Systemleistungen, begeisternde Akkulaufzeiten, eine vollwertige Tastatur, ein internes DVD-Laufwerk, kompakte Abmessungen und ein geringes Gewicht für unter 700 Euro - diese Kombination hat derzeit kaum ein Konkurrent zu bieten.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2010
Bewertung: Gesamt: 90%
87% Test Dell Inspiron 13z Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Inspiron 13z hat ein enormes Potential, weil es aufgrund seiner positiven Eigenschaften ein sehr großes Einsatzspektrum abdecken könnte. Gerade die hohe Akkulaufzeit, das geringe Gewicht und die gute Gehäusequalität prädestinieren das Subnotebook für den mobilen Einsatz. Kontraproduktiv zeigt sich in diesem Szenario allerdings die Hauptschnittstelle zum Nutzer, nämlich das Display. Die stark spiegelnde Oberfläche wirkt sich sowohl in Innenräumen als auch im Freien sehr einschränkend aus.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.10.2009
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 79% Ausstattung: 77% Mobilität: 92% Gehäuse: 92% Ergonomie: 90% Emissionen: 82%
87% Test Dell Inspiron 13z Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Inspiron 13z hat ein enormes Potential, weil es aufgrund seiner positiven Eigenschaften ein sehr großes Einsatzspektrum abdecken könnte. Gerade die hohe Akkulaufzeit, das geringe Gewicht und die gute Gehäusequalität prädestinieren das Subnotebook für den mobilen Einsatz. Kontraproduktiv zeigt sich in diesem Szenario allerdings die Hauptschnittstelle zum Nutzer, nämlich das Display. Die stark spiegelnde Oberfläche wirkt sich sowohl in Innenräumen als auch im Freien sehr einschränkend aus.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.10.2009
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 79% Ausstattung: 77% Mobilität: 92% Gehäuse: 92% Ergonomie: 90% Emissionen: 82%

Ausländische Testberichte

70% Dell Inspiron 13z Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
On paper the Dell Inspiron 13z has a lot going for it: it's keenly priced, performs well and has an integrated optical drive where others have none. It has several problems, though, primary among them being a somewhat dull, slightly tacky chassis. It wouldn’t take much to make it a machine worth recommending, but at the moment it's merely worth thinking about.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.06.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 70%
70% Dell Inspiron 13z Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
On paper the Dell Inspiron 13z has a lot going for it: it's keenly priced, performs well and has an integrated optical drive where others have none. It has several problems, though, primary among them being a somewhat dull, slightly tacky chassis. It wouldn’t take much to make it a machine worth recommending, but at the moment it's merely worth thinking about.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.06.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 70%
80% Dell Inspiron 13z
Quelle: Techtree.com Englisch EN→DE
The price of Inspiron 13z that we reviewed sells for Rs. 45,000. The price for the base model starts at Rs. 38,000. If you compare 13-inch ULV models, the Acer Timeline 3810TZ sells for around Rs. 32,000. Dell's own Vostro V13 sells for a shade under Rs. 40,000. But what both these models lack is a DVD drive, which, as we stated earlier, could be the ultimate reason why people aren't buying these models. This is the Insprion 13z's trump card, the reason it is set apart from other models in the market today. Regarding the pricing, we wish the base model price drops down by around 3,000 bucks, then we'd call it a sweet buy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.04.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Inspiron 13z
Quelle: Techtree.com Englisch EN→DE
The price of Inspiron 13z that we reviewed sells for Rs. 45,000. The price for the base model starts at Rs. 38,000. If you compare 13-inch ULV models, the Acer Timeline 3810TZ sells for around Rs. 32,000. Dell's own Vostro V13 sells for a shade under Rs. 40,000. But what both these models lack is a DVD drive, which, as we stated earlier, could be the ultimate reason why people aren't buying these models. This is the Insprion 13z's trump card, the reason it is set apart from other models in the market today. Regarding the pricing, we wish the base model price drops down by around 3,000 bucks, then we'd call it a sweet buy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.04.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Inspiron 13z
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
For some the performance of this machine would not justify its Rs. 45,000 price. On the other hand, consider that not all ultra-portables feature discrete graphics, an optical drive, a 250 GB hard drive and 4 GB RAM. Also, ergonomically, not all of them are comfortable to use. While there’s no doubt that this one is slightly overpriced, it is a good balance of performance, features and ergonomics.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Inspiron 13z
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
For some the performance of this machine would not justify its Rs. 45,000 price. On the other hand, consider that not all ultra-portables feature discrete graphics, an optical drive, a 250 GB hard drive and 4 GB RAM. Also, ergonomically, not all of them are comfortable to use. While there’s no doubt that this one is slightly overpriced, it is a good balance of performance, features and ergonomics.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
100% Dell Inspiron 13z
Quelle: Driverheaven Englisch EN→DE
It is clear from our testing today that Dell really did their homework before building the Inspiron 13z and they have taken feedback from the community and addressed a number of issues which are generally problems within the smaller sized laptop market. Firstly they opted for the faster Ultra Low Voltage processors instead of the ATOM and while these don't synthetically benchmark exceptionally high the real world conditions show massive improvements in responsiveness and overall usability. There is also a dual layer DVD burner included which is always an omission with a smaller, cheaper netbook.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.12.2009
Bewertung: Gesamt: 100% Preis: 100% Leistung: 90% Gehäuse: 90%
100% Dell Inspiron 13z
Quelle: Driverheaven Englisch EN→DE
It is clear from our testing today that Dell really did their homework before building the Inspiron 13z and they have taken feedback from the community and addressed a number of issues which are generally problems within the smaller sized laptop market. Firstly they opted for the faster Ultra Low Voltage processors instead of the ATOM and while these don't synthetically benchmark exceptionally high the real world conditions show massive improvements in responsiveness and overall usability. There is also a dual layer DVD burner included which is always an omission with a smaller, cheaper netbook.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.12.2009
Bewertung: Gesamt: 100% Preis: 100% Leistung: 90% Gehäuse: 90%

 

Dell Inspiron 13z-N311z

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13z-N311zNotebook: Dell Inspiron 13z-N311z
Prozessor: Intel Core i3 2330M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 500 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13z (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

厚度仅22毫米 戴尔灵越13z笔记本评测
Quelle: IT.com.cn zh-CN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.09.2011
更轻更薄更快 戴尔灵越新13z笔记本评测
Quelle: PC Online.com.cn zh-CN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.08.2011
DELL Inspiron 13z(2011秋冬モデル) のレビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.08.2011

 

Dell Inspiron 13z-5323

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13z-5323Notebook: Dell Inspiron 13z-5323
Prozessor: Intel Core i5 3317U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Preis: 700 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13z (Serie)
 Inspiron 13z-5323 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Dell Inspiron 13z Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13z's strengths are also its curse, as it is the jack of all trades master of none. Besides its comfortable keyboard and customizable touchpad there is no real selling point here, but there are also no glaring flaws excluding its rage inducing port covers.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.12.2012
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 70%
70% Dell Inspiron 13z
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13z is an affordable and able ultraportable, but some users will be irritated by the port covers that get in the way more often than not. The hardware puts it alongside some fine ultrabooks and ultraportables, but unlike the Editors' Choice Toshiba Portege R835-P88, which also offers extras like WiDi and an optical drive, the Inspiron 13z falls just a bit short of expectations.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.09.2012
Bewertung: Gesamt: 70%
60% Dell Inspiron 13z 13.3-inch Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
The Inspiron 13z is an interesting mix of ultrabook technologies with traditional laptop design. It uses many of the same parts that an ultrabook might feature but suffers from its storage such that it is slower than most ultrabooks in the same price range. In addition to this, it is certainly heavier than many ultrabooks. What it does offer is some compelling battery life in a non-ultrabook and more USB 3.0 peripheral ports which is hampered by their annoying covers.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.09.2012
Bewertung: Gesamt: 60%
70% Dell Inspiron 13z (2012) Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
While it's not as fast or as sleek as competing Ultrabooks, the $699 Dell Inspiron 13z delivers fairly good performance, loud audio, an accurate touchpad and a comfortable typing experience in an attractive, affordable package. If speed is your priority, you may be better off with either the Sony VAIO T13 ($799) or Lenovo IdeaPad U310 ($799), both of which offer an SSD cache.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.09.2012
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Dell Inspiron 13z (5378) Touch

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 13z (5378) TouchNotebook: Dell Inspiron 13z (5378) Touch
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Inspiron 13z (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Review: Dell Inspiron 13 5000
Quelle: Unlocked Newegg Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 13 5000 is a utilitarian 2-in-1. It’s not particularly fancy, not really flashy or eye catching. The specs, while perfectly acceptable, aren’t going to spin any heads.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.12.2016
The Dell Inspiron 13 5000 (5368 / 5378) 2-in-1 Laptop Review
Quelle: Tech ARP Englisch EN→DE
Unlike the Inspiron 15 7000, the Dell Inspiron 13 5000 (5368 / 5378) 2-in-1 laptop (Amazon) can actually be used as a large tablet. You will end up laying it on your lap or a tabletop most of the time though. It is best used in the laptop mode, the tent mode and the stand mode.
Vergleich, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.11.2016
Vyzkoušeli jsme sedmou generaci procesorů Core, Dellu Inspiron 13z sluší
Quelle: Zive CZ→DE
Positive: Powerful hardware; nice design. Negative: Uncomfortable keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.11.2016

 

Kommentar

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

NVIDIA GeForce G 105M: Höhergetaktete 9300M GS und dadurch auch etwas schneller. Weiterhin in 65nm gefertigt. Unterstützt Hybrid-SLI mit HybridPower und GeForceBoost.

Intel HD Graphics 3000: In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz).

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

SU7300: Langsam getakteter Core 2 Duo Prozessor mit 3 MB Level 2 Cache und geringem TDP von 10 Watt.

Intel Core i3:

2330M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.1 GHz) mit integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte (650-1100MHz) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.

Intel Core i5:

3317U:

Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.7 GHz Basisfrequenz aber einem Turbo bis zu 2.6 GHz (bei ausreichender Kühlung). Integriert die Intel HD Graphics 4000 (jedoch nur mit 350 - 1050 MHz Taktung) und einen DDR3-1600 Speicherkontroller.

Intel Kaby Lake:

i7-7500U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,7 - 3,5 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.6 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

2.01 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


82.74%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Latitude 3390-T1VHM
HD Graphics 620, Kaby Lake i3-7130U
HP Spectre 13-ae001nc x360
HD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U
Lenovo Yoga 920-13IKB-80Y7002FFR
HD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U
Lenovo Yoga 720-13IKB-80X6008FSP
HD Graphics 620, Kaby Lake i5-7200U
Lenovo Yoga 720-15IKB-80X600DMMX
HD Graphics 620, Kaby Lake i5-7200U
Samsung Style NP740U3M-KD2BR
HD Graphics 620, Kaby Lake i5-7200U
Acer Spin 5 SP513-51-57JP
HD Graphics 620, Kaby Lake i5-7200U
Dell Latitude 13 7389-CTO4738913US
HD Graphics 620, Kaby Lake i7-7600U
Acer Spin 5 SP513-52N-50Q7
HD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U
Preisvergleich
Dell Inspiron 13z (5378) Touch
Dell Inspiron 13z (5378) Touch
Dell Inspiron 13z (5378) Touch
Dell Inspiron 13z-5323
Dell Inspiron 13z-5323
Dell Inspiron 13z-5323
Dell Inspiron 13z-5323
Dell Inspiron 13z-N311z
Dell Inspiron 13z-N311z
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 13z Serie
Autor: Stefan Hinum, 30.09.2011 (Update:  9.07.2012)