Notebookcheck

Dell Latitude 12 Rugged Extreme

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 12 Rugged Extreme
Dell Latitude 12 Rugged Extreme (Latitude 12 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4400, Kerntakt: 200-1100 MHz, 10.18.10.3368
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3, Dual-Channel, zwei Speicherbänke (beide belegt)
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, Kapazitiv (5 Touchpunkte), Sharp LQ116K1, IPS, spiegelnd: ja, abnehmbarer Bildschirm
Massenspeicher
Liteonit LMT-256M6M, 256 GB 
, 190 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Lynx Point-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 Serial Port, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader, NFC, Sensoren: Ausrichungssensor, TPM 1.2, serielle Schnittstelle
Netzwerk
Intel I218-LM (Clarkville ULT) Network Adapter (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 7260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 39 x 311 x 219
Akku
56 Wh Lithium-Ion, wechselbar, 7.4 V, 7600 mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 2 MP (Front), 8 MP mit Blitz (Geräteunterseite)
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Eingabestift, Recoverymedium (USB-Stick), MS Office 365, McAfee Security Center (Testversion), Dell Data Protection Tools, 36 Monate Garantie, Ruggedized
Gewicht
2.72 kg, Netzteil: 315 g
Preis
3600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.7% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 66%, Ausstattung: 59%, Bildschirm: 82% Mobilität: 74%, Gehäuse: 91%, Ergonomie: 71%, Emissionen: 93%

Testberichte für das Dell Latitude 12 Rugged Extreme

74.8% Test Dell Latitude 12 Rugged Extreme Convertible | Notebookcheck
Robust. Das Dell Latitude 12 Rugged Extreme fühlt sich in widrigen Umgebungen wohl. Es hat ein robustes Gehäuse, gepaart mit einem starken Prozessor und guten Eingabegeräten zu bieten. Dafür verlangt Dell allerdings auch einen gehörigen Preis.
80% Dell Latitude 12 Rugged Extreme
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
Our Latitude 12 Rugged Extreme was not exciting to use, even with multiple backlighting colors. It's a capable Windows notebook with a tablet mode that'll test your arm strength. But it's a remarkable work of engineering we wouldn't hesitate to recommend for anyone whose work could be judged by the price of failure to deliver results.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.02.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 12 Rugged Extreme
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Dell Latitude 12 Rugged Extreme is certainly a good choice for the mobile user who cares more about surviving dust storms than surviving suburbia. It can handle most, if not all, the abuse directed toward it, short of a direct hit from small arms fire. The Dell Latitude 14 Rugged Extreme has a larger screen, better connectivity options, and will serve a wider variety of users better, so it remains our Editors' Choice for rugged laptops. That said, the Latitude 12 would work if you need a more versatile touch screen in a more compact package.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 27.10.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 12 Rugged Extreme
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Dell Latitude 12 Rugged Extreme is meant to take what the harsh outdoors can dish out, and it can confidently perform in environments other laptops can only dream of. This is the kind of system police install in their vehicles and contractors use on the worksite. I also like the bright and responsive touch screen, which allows you to use this device in tablet mode, as well as the strong performance.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.10.2014
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Modell:

Extreme ist beim Dell Latitude 12 Rugged Extreme Convertible eine Untertreibung. Der Laptop erfüllt Militärstandards und sieht mit seiner matten Oberfläche so aus als käme er direkt aus einem Spionage-Film.

Die internen Komponenten sind laut IP-65 gegen Sand, Staub und Flüssigkeiten geschützt. Der 11,6 Zoll große HD 16:9 Direct-View-Bildschirm kann im Freien gelesen werden und ist durch ein strapazierfähiges Scharnier, welches Wenden des Bildschirms in einen tablet-ähnlichen Modus ermöglicht, verbunden. Es gibt viele Modelle. Das Top-Modell bietet einen Intel Core i7-4650U Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,70 GHz, 16 GB 1600 MHz DDR3L RAM und Intel HD Graphics 5000. Das Dell Latitude 12 Rugged Extreme kann mit bis zu einer 512 GB SSD konfiguriert werden, die für Leistung und Robustheit sorgt.

Am System können verschiedene Windows-Versionen installiert werden, davon ist Windows 8.1 Pro 64-bit die neueste. Sicherheit wird durch einen stahl-verstärkten Kabel-Lock-Slot, einen Smartcard-Leser und optional einen Fingerabdruckleser aufgemotzt. Zu den weiteren Features gehören eine anpassbare Tastatur mit RGB-Hintergrundlicht, hochwertige Lautsprecher, zwei USB-3.0-Ports und ein HDMI-Ausgang. Ein 4-Zellen Lithium-Ionen-Akku versorgt das Gerät mit Strom.

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4300U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
11.6":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.72 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
78.7%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Panasonic Toughbook CF-AX3
HD Graphics 4400, Core i5 4300U, 1.2 kg
Microsoft Surface Pro 3
HD Graphics 4400, Core i5 4300U, 0.81 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire R7-371T-72WX
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 13.3", 1.5 kg
Medion Akoya S6413T-MD98842
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 15.6", 1.4 kg
HP Envy 15-u050sr x360
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire R3-471T-394N
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 14", 2.2 kg
Acer Aspire R7-371T-77FF
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 13.3", 1.5 kg
Acer Aspire R7-371T-72TC
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 13.3", 1.5 kg
Toshiba Satellite Click 2 Pro P30W-B-104
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 0.95 kg
Acer Aspire R7-371T-55DJ
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 1.5 kg
Asus Transformer Book Flip TP300LA-C4034H
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 1.8 kg
Acer Aspire R13 R7-371T-779K
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 13.3", 1.46 kg
HP Pavilion 13-a051sr
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 2 kg
Lenovo IdeaPad Yoga2 13-59427516
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 13.3", 1.6 kg
Asus Transformer Book Flip TP300LA-DW106H
HD Graphics 4400, Core i3 4010U, 13.3", 1.75 kg
HP Pavilion 13-a000nc x360
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 13", 1.8 kg
HP Envy 15-u100ng x360
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire R13
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 1.8 kg
Toshiba Satellite Click 2 Pro P35W-B3226
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 13.3", 2.3 kg
Dell Inspiron 13-7347-3276
HD Graphics 4400, Core i3 4010U, 13.3", 1.7 kg
Dell Inspiron 13 7347
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 1.65 kg
HP Pavilion 13-a000ng x360
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 13.3", 1.76 kg
Asus Transformer Book Flip TP300LA-C4032H
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 1.75 kg
Toshiba Satellite Radius P50W-BST2N22
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 15.6", 2.2 kg
Toshiba Satellite Click 2 Pro P30W-BST2N22
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 13.3", 2.3 kg
Asus Transformer Book Flip TP300LA-DW063H
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 13.3", 1.75 kg
Toshiba Satellite Radius P55W-B5224
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo ThinkPad Yoga S1
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 12.5", 1.6 kg
HP Envy 15-U002NF
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 15.6", 2.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 12 Rugged Extreme
Autor: Stefan Hinum, 14.10.2014 (Update: 14.10.2014)