Notebookcheck

Dell XPS 15 7590-K6XWV

Ausstattung / Datenblatt

Dell XPS 15 7590-K6XWV
Dell XPS 15 7590-K6XWV (XPS 15 7590 Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2666
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 282 PPI, OLED, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, 512GB M.2 PCIe 3.0 x4 (2280)
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Killer Wi-Fi 6 AX1650x Wireless Network Adapter (200NGW) (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17 x 357 x 235
Akku
97 Wh Lithium-Ion, 6-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
2 kg
Preis
2000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: 100%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Dell XPS 15 7590-K6XWV

Hands on: Dell XPS 15 (2019) review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Dell XPS 15 for 2019 fixes the laptop’s most glaring flaw – the webcam placement – but doesn’t change much more than this beyond some upgraded components. This feels like a missed opportunity to bring Dell’s flagship 15-inch laptop in line with the rest of its redesigned XPS range.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.08.2019
80% Dell XPS 15 7590 Review (OLED/i7-9750H/GTX 1650)
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
With much-improved GPU performance and a sensible webcam location, the XPS 15 7590 makes a case for itself against competitors like the ThinkPad X1 Extreme or P1 with its good looks and lower price. However, due to quality-control issues and technology limitations, the OLED display is somewhat less compelling than the FHD and UHD IPS options, in my opinion.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.08.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
84% Test du Dell XPS 15 2019 : un PC portable ultra endurant à l'écran OLED bluffant
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.10.2019
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 80% Mobilität: 100%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1650 (Laptop): Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1650 mit Turing Architektur. Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Die Leistung soll etwas oberhalb der alten GTX 1050 Ti liegen. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
9750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,6 - 4,5 GHz (4 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
82%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Asus ROG Strix G531GT-BQ012
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Asus Strix G G531GT-BI7N6
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Acer Predator Triton 300-15
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SY00A6SP
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Lenovo Ideapad L340-15IRH-81LK0093MB
GeForce GTX 1650 (Laptop)
HP Pavilion 15-dk0042tx
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Lenovo Legion Y545-15-81T20005US
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Asus ROG Strix G531GT-BQ020
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Lenovo Legion Y540 15-IRH-81SY001KSB
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Asus Strix G531GT-BI7N6
GeForce GTX 1650 (Laptop)
Acer Aspire Nitro 5 AN515-54-72J1
GeForce GTX 1650 (Laptop)
MSI GF63 Thin 9SC-047XES
GeForce GTX 1650 (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire 7 A715-74G-53YM
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H
Dell G3 15 3590-cn35917
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H
Asus ROG Strix G531GT-BQ005
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H
Asus TUF FX505DT-EB73
GeForce GTX 1650 (Laptop), Ryzen 7 3750H
Dell XPS 15 7590
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i9 9980HK

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Nitro 7 AN715-51-752B
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 2.7 kg
Acer Nitro 5 AN515-54-73KT
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 2.7 kg
Dell G5 15 5590-PCNJJ
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H, 2.712 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Nitro 5 AN517-51-77B8
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.7 kg
HP Gaming Pavilion 17-cd0222ng
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H, 17.3", 2.77 kg
Acer Nitro 5 AN517-51-56YW
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H, 17.3", 2.7 kg
Acer Nitro 5 AN517-51-70U7
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.7 kg
Asus TUF FX705DT-AU028T
GeForce GTX 1650 (Laptop), Ryzen 7 3750H, 17.3", 2.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell G3 15 3590-cn35907
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i5 9300H, 15.6", 2.4 kg
Dell G3 15 3590-G1DFD
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.34 kg
Dell G5 15 5590-FJJN8
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.84 kg
Dell G7 15 7590 (i7-9750H, RTX 2060)
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell XPS 15 7590-K6XWV
Autor: Stefan Hinum,  1.10.2019 (Update:  1.10.2019)