Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die besten Chromebooks

Update Q4 2021 Bei günstigen Laptops hat sich Google mit Chrome OS eine starke Position erarbeitet. Die Geräte sind eine gute Alternative für Sparfüchse, erfordern für den vernünftigen Betrieb allerdings auch eine permanente Internetverbindung. Wir stellen Ihnen die besten Chromebooks in dieser Übersicht vor.

Fast alle großen Notebookhersteller haben neben Windows-basierten Laptops auch günstige und handliche Chromebooks im Angebot, die mit Googles Chrome OS ausgestattet sind. Das Betriebssystem basiert auf der Idee, dass man mittlerweile einen Großteil der anfallenden Aufgaben eines Laptops auch über den Browser erledigen kann. So gibt es auf Chromebooks nur ein extrem schlankes Linux-Betriebssystem, das den Chrome-Browser zur Verfügung stellt. Aktuell lassen sich zwar auch lokale Webanwendungen installieren, der Fokus liegt aber klar auf Diensten aus der Cloud, die über den Browser abgerufen werden.

Die zugehörigen Laptops benötigen wenig Rechenpower und Massenspeicherkapazität, so dass sie günstig und schlank gehalten werden können. Einige Einschränkungen des Betriebssystems wurden mittlerweile durch die Implementierung des Google Play Store und der Kompatibilität zu Android Apps weitgehend ausgemerzt. Beim Drucken oder bei USB-Geräten kann es aber weiterhin zu Einschränkungen kommen. Sollten Sie auf Windows nicht verzichten wollen, könnten auch folgende Übersichten interessant für Sie sein:

Die besten Chromebooks im Test

Position
Testergebnis
Datum
Bild
Modell
Dicke
Gewicht
Größe
Auflösung
Spiegelnd
Preis ab
187.9 %
11.2020
Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise 2-in-1Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise 2-in-1
Intel Core i5-10310U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher,  SSD
16.8 mm1.5 kg14.00"1920x1080spiegelnd
287.7 %
11.2020
Dell Latitude 7410 Chromebook EnterpriseDell Latitude 7410 Chromebook Enterprise
Intel Core i5-10310U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher,  SSD
18.3 mm1.4 kg14.00"1920x1080matt
386.2 %
04.2021
Acer Chromebook Spin 713 CP713-2W-560VAcer Chromebook Spin 713 CP713-2W-560V
Intel Core i5-10210U
Intel UHD Graphics 620
8 GB Hauptspeicher, 128 GB SSD
16.8 mm1.4 kg13.50"2256x1504spiegelnd
483.7 %
05.2021
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GELenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
Intel Core i5-10210U
Intel UHD Graphics 620
8 GB Hauptspeicher, 128 GB SSD
17.95 mm1.4 kg13.30"1920x1080spiegelnd
583.6 %
09.2021
Neu!
Asus Chromebook Flip CX5 CX5500FEAAsus Chromebook Flip CX5 CX5500FEA
Intel Core i7-1165G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
16 GB Hauptspeicher
18.5 mm2 kg15.60"1920x1080spiegelnd
680.7 %
12.2020
Acer Chromebook 15 CB315-3HT-P297Acer Chromebook 15 CB315-3HT-P297
Intel Pentium Silver N5030
Intel UHD Graphics 605
8 GB Hauptspeicher, 128 GB eMMC
20.3 mm1.9 kg15.60"1920x1080matt
779.8 %
09.2020
Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 10Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 10
Mediatek Helio P60T
ARM Mali-G72 MP3
4 GB Hauptspeicher, 64 GB eMMC
18.2 mm920 g10.10"1920x1200spiegelnd
879 %
12.2020
Acer Chromebook Spin 311 CP311-3H-K2RJAcer Chromebook Spin 311 CP311-3H-K2RJ
Mediatek MT8183
ARM Mali-G72 MP3
4 GB Hauptspeicher, 64 GB eMMC
18.8 mm1.1 kg11.60"1366x768spiegelnd

Obige Tabelle zeigt eine Übersicht der besten in den letzten 12 Monaten bei Notebookcheck getesteten Chromebooks bzw. relevante, noch erhältliche Geräte. Bei gleicher Wertung werden jüngere Tests zuerst gereiht. Die in der Tabelle und im Preisvergleich zu den einzelnen Artikeln ausgewiesenen Verkaufspreise werden täglich automatisch aktualisiert und können daher abweichen!
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Kommentar der Redaktion

Platz 1 - Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise 2-in-1

Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise 2-in-1
Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise 2-in-1

Auch wenn der Name alles andere als kompakt ist: Das Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise 2-in-1 ist nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Privatanwender ein tolles Chromebook, wenn sie denn bereit sind, weit über 1.000 Euro für ein Chromebook zu bezahlen. Die 100 GB Speicherplatz wirken zu diesem Preis erstmal lächerlich, aber ChromeOS ist eben darauf ausgelegt, dass man hauptsächlich in der Cloud arbeitet.

Ärgerlich ist auch, dass die Grafikleistung in vielen Bereichen sehr stark limitiert ist und dass Dell für diesen Preis recht schwache Lautsprecher verbaut.

Es gibt aber auch vieles, was man in günstigeren Chromebooks einfach nicht findet: Ein tolles Gehäuse, ein helles Display, ewig lange Akkulaufzeiten und schnelles WLAN. Die Convertible-Funktionen inklusive Touchscreen bringen weitere Flexibilität in den Alltag.

Insgesamt ist es also kein Wunder, dass das Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise 2-in-1 in unserer Chromebook-Bestenliste vorne mitspielt. Man muss aber auch das nötige Kleingeld mitbringen und bekommt in diesen Preisregionen auch schon sehr attraktive Alternativen mit Windows oder MacOS.

Das Notebook ist direkt beim Hersteller verfügbar.

Preisvergleich

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Platz 2 - Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise

Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise
Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise

Das Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise kommt ohne Convertible-Funktionen, aber mit extrem wertigem und leichtem Kohlefaser-Gehäuse, vielen Anschlüssen und auch Wunsch einer WWAN-Option.

Man sollte sich aber im Klaren sein, dass man hier weit über 1.000 Euro für ein Chromebook bezahlt und die üblichen Einschränkungen dennoch hinnehmen muss: So bekommt man nur knapp über 100 GB an Speicherplatz und kann nur Android-Apps und Online-Dienste auf dem Gerät nutzen. Dass Dell dann aber auch noch eine schwammige Tastatur und ein ungenaues Clickpad verbaut, finden wir fast schon frech.

Klar, wer ein Chromebook mit sehr viel Leistung sucht, der bekommt mit dem Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise einiges geboten, aber berücksichtigt man den hohen Preis, so wäre vielleicht sogar noch mehr drin gewesen.

Dell verkauft sein Notebook vor allem direkt ab Hersteller.

Preisvergleich

Platz 3 - Acer Chromebook Spin 713 CP713-2W

Acer Chromebook Spin 713 CP713-2W
Acer Chromebook Spin 713 CP713-2W

Circa 800 Euro muss man für das Acer Chromebook Spin 713 auf den Ladentisch legen, damit gehört das Gerät zu den teureren Chromebooks. Dafür bekommt man aber auch ein tolles Metallgehäuse, schnellen Speicher, sehr gute Laufzeiten, flottes WLAN, eine beleuchtete Tastatur, und noch einiges mehr, was andere Chromebooks nicht bieten können.

Der Bildschirm kann die Erwartungen vielleicht nicht immer erfüllen, er ist etwas kontrastarm und spiegelt stark, dafür stellt es Farben sehr exakt dar. Auch das Format von 3:2 ist sehr angenehm zum Arbeiten.

Insgesamt handelt es sich um ein tolles Chromebook mit flexiblen Nutzungsszenarien und sehr guter Ausstattung, das allerdings seinen Preis hat.

Ab circa 660 Euro bekommt man die günstigeste Ausstattungsvariante bei Amazon, Cyberport und vielen anderen Händlern.

Preisvergleich

Platz 4 - Lenovo IdeaPad Flex 5 Chromebook

Lenovo IdeaPad Flex 5 Chromebook
Lenovo IdeaPad Flex 5 Chromebook

Auch Lenovo wagt sich an ein teuereres Chromebook im 2-in-1-Format und stellt mit dem Lenovo IdeaPad Flex 5 Chromebook ein Gerät vor, das mit hoher Geschwindigkeit bei WLAN und Speicher, optionaler Stifteingabe, einer Tastaturbeleuchtung und einem leisen Betrieb punktet.

Etwas enttäuscht sind wir von der Akkulaufzeit, diese ist zwar mit knapp 8 Stunden in unserem WLAN-Test für sich genommen OK, für ein Chromebook allerdings etwas gering. Auch die geringe Displayhelligkeit ist störend.

Es handelt sich insgesamt um ein hochwertiges Chromebook, das durch seine Flexibilität als Convertible überzeugt und zudem in vielen Ausstattungen verfügbar ist. Das macht es für viele Geldbeutel erschwinglich, egal, ob man nur 400 Euro für die Celeron-Variante oder 600 Euro für ein Modell mit Core-i-Prozessor ausgeben möchte.

Das Lenovo Ideapad Flex 5 13ILM05 ist in der von uns getesteten Ausstattung (Core i5-10210U, 8 GB RAM, 128 GB SSD) zu einem Preis von 549 Euro bei Cyberport.de zu bekommen.

Preisvergleich

Platz 5 - Asus Chromebook Flip CX5

Asus Chromebook Flip CX5
Asus Chromebook Flip CX5

Das Asus Chromebook Flip CX5 ist ein Convertible-Laptop mit großen 15,6-Zoll-Display. Das um 360 Grad umklapbare Display ermöglicht eine Benutzung als Tablet ebenso wie auch konventionell als Notebook oder etwa auch im Präsentations-Modus, der sich für die Wiedergabe von Videos besonders gut eignet. Dies Displayauflösung beträgt 1.920x1.080 Pixel (Full-HD), in Inneren des Chromebooks werkelt eine Intel Core CPU der 11. Generation.

In unserem Test lieferte die Luxusausstattung des CX5 mit Intel-i7-CPU und 512 GB SSD-Speicher zwar gute Ergebnisse, etwa bei der Leistung oder aber bei der Akkulaufzeit (rund 9,5 Stunden im Wifi-Surftest), mit einem Preis von über 1.000 ist es für ein Chromebook aber viel zu teuer, hier gibt es attraktivere Alternativen under den Windows-Laptops. Spannender erscheint dann schon die Einstiegsvariante mit Intel-i3-CPU und 128 GB Speicher, die bereits ab rund 450 Euro den Besitzer wechselt.

Preisvergleich

Platz 6 – Acer Chromebook 315

Acer Chromebook 315
Acer Chromebook 315

Das Acer Chromebook 315 bringt einen Touchscreen mit, lässt sich lautlos betreiben und bietet sehr gute Akkulaufzeiten von über 10 Stunden, womit man problemlos durch den Tag kommen sollte. Ein zusätzlicher Bildschirm lässt sich per USB-C (Displayport) anschließen.

Knapp 500 Euro verlangt der Hersteller für sein Chromebook und ist damit nicht mehr im ganz günstigen Bereich. Dafür könnte man dann doch eine Tastaturbeleuchtung und ein etwas helleres Display verlangen.

Wer aber nach einem Chromebook mit Touchscreen und viel Durchhaltevermögen sucht, der ist gut bedient.

Das Chromebook ist im Internet bei einige Händlern erhältlich. Unter anderem bei Amazon.

Preisvergleich

Platz 7 – Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 10

Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 10
Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 10

Für knapp 330 Euro bekommt man mit dem Lenovo IdeaPad Duet ein interessantes Gerät: Das kleine Convertible kann auch nur als Tablet genutzt werden und ist damit nochmals flexibler als andere Chromebooks.

Wahlweise lässt sich auch Android oder eine Linux-Umgebung auf dem Gerät starten, diese werden allerdings in ChromeOS emuliert und leiden so unter deutlichen Geschwindigkeitseinbußen gegenüber nativen Betriebssystemen. Spiele unter Android sind beispielsweise kaum möglich.

Die guten Akkulaufzeiten, die geringen Emissionen und von Google versprochene 8 Jahre Updates für das Betriebssystem sind aber gute Argumente für das kleine Chromebook.

Das Chromebook ist beispielsweise bei Amazon erhältlich.

Preisvergleich

Platz 8 – Acer Chromebook Spin 311

Acer Chromebook Spin 311
Acer Chromebook Spin 311

Das Acer Chromebook Spin 311 war schonmal für knapp 250 Euro im Angebot, kostet aber üblicherweise über 300 Euro und ist mit einem SoC von MediaTek und 64 GB Massenspeicher ausgestattet. Es bietet lange Laufzeiten, die Flexibilität eines Convertibles, einen Touchscreen und einen lautlosen Betrieb ohne spürbare Erwärmung.

Etwas ärgerlich ist der dunkle, spiegelnde Bildschirm und die fehlende Tastaturbeleuchtung, bei diesem Preispunkt kann man das aber noch akzeptieren. Sonderlich viele Anschlüsse gibt es nicht und so müssen sich auch die Videoausgabe und die Energieversorgung nur einen einzigen USB-C-Port teilen.

Acers günstiges Chromebook-Convertible besitzt also einige Schwachpunkte, ist für das geringe Geld aber ein flexibles Gerät mit langen Laufzeiten, auf das man durchaus einen Blick werfen kann, wenn ein Touchscreen wichtig ist.

Das Convertible-Chromebook bekommt man beispielsweise bei notebooksbilliger.de.

Preisvergleich

Die besten Chromebooks im Vergleich

Größenvergleich

366.4 mm 250.5 mm 20.3 mm 1.9 kg357 mm 240 mm 18.5 mm 2 kg321 mm 212 mm 18.3 mm 1.4 kg321 mm 212 mm 16.8 mm 1.5 kg310 mm 212 mm 17.95 mm 1.4 kg301 mm 235 mm 16.8 mm 1.4 kg290 mm 206 mm 18.8 mm 1.1 kg244.87 mm 169.31 mm 18.2 mm 920 g
Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Die besten Chromebooks
Autor: J. Simon Leitner, 19.10.2021 (Update: 19.10.2021)