Notebookcheck

Diese Xiaomi-Handys erhalten MIUI 11

Jede Menge Xiaomi-Handys bekommen die nächste große MIUI-Version: MIUI 11.
Jede Menge Xiaomi-Handys bekommen die nächste große MIUI-Version: MIUI 11.
Beim gestrigen Xiaomi-Launchevent in Beijing gab es jede Menge Informationen zur nächsten MIUI-Version mit der Nummer 11, die nicht nur am Mi Mix Alpha sondern auch am Mi 9 Pro vorinstalliert sein wird. Für ältere Xiaomi-Handys gibt es bald eine erste Betaversion, das finale MIUI 11 wird in China in drei Phasen ausgerollt, wir haben alle Mi- und Redmi-Kandidaten.

Viel ist neu an MIUI 11, nicht nur Android 10 als Basis, auch neue Fonts und diverse weitere optische Verbesserungen, hörbare Änderungen durch neue Sound-Effekte, optimierte Benachrichtigungen und eine neue Office-Suite mit den Apps Mi Work und Mi Go sollen für Xiaomi-Fans nützlich sein. Die beiden gestern angekündigten Xiaomi-Flaggschiffe Mi 9 Pro 5G sowie Mi Mix Alpha werden gleich mit MIUI 11 starten, ältere Mi-Phones dürfen ab Mitte Oktober mit dem Rollout von MIUI 11 rechnen, dieser Termin gilt vorerst aber nur für die chinesische MIUI-Version. Schon ab dem 27. September soll eine Open-Beta-Version für einige Xiaomi-Handys verfügbar sein, auch hierbei handelt es sich allerdings um die China-Variante ohne Google-Services.

In drei Schüben will Xiaomi seine bisherigen Smartphones mit Android 10 und der neuen Oberfläche von MIUI 11 versorgen, die aus dem chinesischen Weibo-Netzwerk stammende Liste aller ausgewählter Xiaomi-Handys  ist unten zu finden. Auch wenn sehr viele Xiaomi-Phones Erwähnung finden, ein hierzulande sehr populärer Kandidat fehlt und zwar das Pocophone F1. Das lässt sich aber dadurch erklären, dass dieser ehemalige Flaggschiff-Killer nicht in China auf den Markt kam und ein Zeitplan für die internationale MIUI 11-Roadmap noch nicht verkündet wurde. Gleiches gilt etwa für Mi 9T und Mi 9T Pro. (letzteres bei Amazon ab 429 Euro) Nichtsdestotrotz dürften alle unten aufgelisteten Xiaomi-Phones auch in Europa mit MIUI 11 versorgt werden, aber wohl erst nach China.

MIUI 11 China-Roadmap

Phase 1: Mitte Oktober Phase 2: Ende Oktober Phase 3: Anfang November
Mi 9 Mi 9 Pro 5G Mi Mix
Mi 9 Explorer Mi CC 9 Mi 5s
Mi 9 SE Mi CC 9 Meitu Custom Edition Mi 5s Plus
Mi Mix 3 Mi CC 9e Mi 5X
Mi Mix 2S Mi MIX 2 Mi 5C
Mi 8 Mi Note3 Mi Note2
Mi 8 Youth Mi 6 Mi Play
Mi 8 Explorer Edition Redmi 7A Mi Max 2
Mi 8 In-Display-Fingeprint-Edition Redmi 6 Pro Redmi Note 8
Mi 8 SE Redmi Note 5 Redmi Note 8 Pro
Mi Max 3 Redmi 6A Redmi 5 Plus
Redmi K20 Pro Redmi 6 Redmi 5
Redmi K20 Pro Premium Edition Redmi S2 Redmi 5A
Redmi K20 Redmi 4X
Redmi Note 7 Redmi Note 5A
Redmi Note 7 Pro
Redmi 7
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Diese Xiaomi-Handys erhalten MIUI 11
Autor: Alexander Fagot, 25.09.2019 (Update: 25.09.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.