Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Das Samsung Galaxy S21 könnte seine Selfie-Kamera unter dem Display verstecken

Die ins Display integrierten Kameras von Oppo sind fast marktreif. (Bild: Oppo)
Die ins Display integrierten Kameras von Oppo sind fast marktreif. (Bild: Oppo)
Ein zuverlässiger Leaker hat eine Information geteilt, laut der Samsung an einer hinter dem Display versteckten Frontkamera arbeitet, die im Galaxy S21 ihr Debüt feiern könnte. Damit dürfte der Technologiegigant aus Südkorea aber nicht als erster ein Smartphone mit dieser Technologie launchen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Dem unten eingebetteten Tweet des meist sehr zuverlässigen Leakers @Universeice zufolge arbeitet Samsung gerade daran, die Machbarkeit einer unter dem Display versteckten Selfie-Kamera für das Galaxy S21 zu evaluieren. Damit könnte Samsung aber bereits zu spät dran sein, um als erstes Unternehmen ein Smartphone mit dieser Technologie zu launchen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Oppo hat bereits vergangenen Dezember einen Prototypen gezeigt, bei dem diese Technologie zum Einsatz kam. Dieser erste Prototyp hatte aber noch einige Probleme, die vor einem Start im Massenmarkt unbedingt noch ausgebügelt werden müssen, wie etwa eine zu geringe Helligkeit in dem Bereich des OLED-Display, hinter dem die Kamera sitzt.

Damit scheint Oppo der Konkurrenz aber dennoch mehrere Schritte voraus zu sein, wenn alles glatt läuft könnte das Unternehmen noch in diesem Jahr ein Smartphone mit einer versteckten Selfie-Kamera auf den Markt bringen.

Natürlich gibt es auch andere Alternativen, wie etwa Pop-Up-Selfie-Kameras oder auch rückseitig angebrachte Bildschirme, sodass man die Hauptkamera auch für Selfies verwendet. Diese sind allerdings nicht allzu beliebt, weswegen wir nicht davon ausgehen, dass Samsung bei seinem Flaggschiff auf so eine Lösung zurückgreifen möchte.

Apple hingegen wird auch beim iPhone 12 weiterhin auf eine Notch setzen, sodass fraglich bleibt, ob man vom Giganten aus Cupertino irgendeine revolutionäre Neuerung sehen wird, bevor die meisten Hersteller aus China komplett randlose und notchfreie Smartphones vorgestellt haben.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Gerücht: Das Samsung Galaxy S21 könnte seine Selfie-Kamera unter dem Display verstecken
Autor: Hannes Brecher,  9.04.2020 (Update: 19.05.2020)