Notebookcheck Logo

Google Pixel Watch laut Leak wie Samsung Galaxy Watch4 mit EKG und Co: Neue Infos zu Größen, Armbändern und Preisen

Ein Leaker liefert neue Details zur Google Pixel Watch, die derzeit aufgrund eines vergessenen Prototyps die News beherrscht (Bild: tagtech414, editiert)
Ein Leaker liefert neue Details zur Google Pixel Watch, die derzeit aufgrund eines vergessenen Prototyps die News beherrscht (Bild: tagtech414, editiert)
Googles kommende Pixel Watch ist derzeit in aller Munde und derzeit auch bereits am Handgelenk eines glücklichen Tech-Fans zu finden, der unerwartet an einen Prototypen gelangt ist. Aus einer anderen Ecke kommen einige Details zu den Features, Größen, Armbändern sowie Preisregionen der bald startenden Wear OS Vorzeigeuhr.

Googles erste Smartwatch dominiert dieser Tage die Tech-Schlagzeilen, nachdem vergangenes Wochenende bekannt wurde, dass ein Prototyp offenbar in einem Restaurant in den USA vergessen wurde. Neue Bilder und Informationen trudeln seitdem im Tagesrhythmus ein und auch heute gibt es Neues zu berichten, das allerdings größtenteils nicht aus dem Leak stammt.

Der Reddit-User, der seine hübsche aber leider aktuell nicht funktionierende Pixel Watch auch bereits am Handgelenk trägt, hat einige weitere Bilder auf Reddit veröffentlicht, oben eine editierte Collage einiger dieser neuen Photos, diesmal auch mit Armband. Aus einer ganz anderen Ecke der Welt stammen dagegen potentielle neue Informationen zu Googles schickem runden Wearable und zwar vom an sich recht verlässlichen Leaker Yogesh Brar aus Indien.

Pixel Watch potentiell mit Blutdruckmessung und EKG

Der will von einer, seiner Aussage nach "relativ neuen Quelle" erfahren haben, dass natürlich auch die erste Pixel Watch - ähnlich wie Pixel 6 und Pixel 6 Pro - in enger Kooperation mit Samsung entstanden sei, viele Samsung-Komponenten in der Pixel Watch seien also zu erwarten. Auch wenn wir gestern gehört haben, dass Google die Sensorik an der Unterseite offenbar aus der Übernahme von Fitbit nimmt, soll sie laut dieser aktuellen Quelle angeblich 1:1 jener der Galaxy Watch entsprechen.

Zwei Größen, vier Farben und die geplante Preisregion

Ob diese Information stimmt, bleibt abzuwarten. Sollte sie tatsächlich korrekt sein, wären also Features wie EKG/ECG und sogar Blutdruckmessung (mit Kalibrierung durch externe Messgeräte) zu erwarten, und das auf Basis einer neuen Wear OS 3.1 Build. Last but not least nennt der Leaker noch einige Infos zu Größen, Armbändern und der geplanten Preisregion. Es wird offenbar neben der verlorenen 40 mm Version noch eine zweite Größe geben, die Armbänder sollen zumindest in 4 Farben erhältlich sein, insgesamt dürfte die Pixel Watch zwischen 300 und 400 US-Dollar kosten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Google Pixel Watch laut Leak wie Samsung Galaxy Watch4 mit EKG und Co: Neue Infos zu Größen, Armbändern und Preisen
Autor: Alexander Fagot, 27.04.2022 (Update: 27.04.2022)