Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Google Youtube: PiP kommt für alle auf Android, aber ...

Google erlaubt den Picture-in-Picture-Modus auch für Nicht-Red-Abonnenten.
Google erlaubt den Picture-in-Picture-Modus auch für Nicht-Red-Abonnenten.
Seit Version 8 Oreo unterstützt Android den Picture-in-Picture-Modus für laufende Videos im Hintergrund, doch ausgerechnet bei Youtube beschränkte Google das Feature für zahlende Red-Abonnenten. Das lockert sich derzeit, doch es gibt weiterhin einige Einschränkungen, vor allem für Nutzer außerhalb der USA.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Picture-in-Picture-Modus wäre besonders für Youtube-Nutzer sinnvoll, doch derzeit beendet Google die Wiedergabe, wenn die App gewechselt, oder der Bildschirm am Handy abgeschaltet wird - für die Musikwiedergabe oder Podcast-Inhalte eigentlich völlig sinnfrei. Seit Android 8 unterstützt das Betriebssystem nämlich die Wiedergabe eines Videos in einem kleinen Overlay-Fenster, was beispielsweise bei der Navigation in Google Maps praktische Dienste leistet.

Youtube beschränkte dieses Feature aber von Beginn an auf Red-Abonnenten, das ist ein zahlungspflichtiger aber dafür werbefreier Youtube-Zugang mit einigen Zusatzfeatures, der aber bisher nur in 5 Ländern der Welt verfügbar ist. Immer mehr Nutzer auf Reddit berichteten jüngst allerdings, dass sie auch ohne Red-Abo den PiP-Modus in Youtube erhalten, wer nun allerdings auf eine völlige Freigabe des praktischen Features hofft, wird weiterhin enttäuscht. 

Erstens kann der Inhalteanbieter das Feature weiterhin auf Red-Abonnenten beschränken, was inbesondere bei Musikvideos der Fall zu sein scheint, zweitens beschränkt Google das Feature von sich aus auf Youtube-Nutzer in den USA, wie Google in der Youtube-Hilfe erläutert. Es hilft hierzulande also nicht, auf die neueste Youtube-Version zu wechseln, wie gern empfohlen wird. Ob diese Länderbeschränkung künftig fallen wird, ist nicht bekannt.

Musikvideos stehen weiterhin nur Red-Abonennten im PiP-Modus zur Verfügung.
Musikvideos stehen weiterhin nur Red-Abonennten im PiP-Modus zur Verfügung.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7348 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Google Youtube: PiP kommt für alle auf Android, aber ...
Autor: Alexander Fagot, 10.05.2018 (Update: 10.05.2018)