Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Huawei: Entlassungen in den USA wegen US-Sanktionen

Huawei: Jobabbau und Entlassungen bei US-Tochter Futurewei wegen US-Sanktionen.
Huawei: Jobabbau und Entlassungen bei US-Tochter Futurewei wegen US-Sanktionen.
Wegen den US-Sanktionen gegen Huawei entlässt der Technologieriese aus China in den USA Hunderte von Mitarbeitern bei seiner US-amerikanischen Forschungsabteilung Futurewei. Mit den Kündigungen und dem Arbeitsplatzabbau reagiert Huawei auf den US-Boykott durch die Trump-Regierung.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Huawei macht mit seinen Ankündigen für einen Arbeitsplatzabbau in den USA jetzt Ernst. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, hat der Weltkonzern aus China damit begonnen, bei seiner US-amerikanischen Forschungsabteilung Futurewei Technologies 600 der insgesamt 850 Mitarbeiter zu entlassen. Damit streicht Huawei bei seiner US-Tochter viele Jobs.

Huawei hat den Bericht der Nachrichtenagentur Reuters inzwischen bestätigt. Der Stellenabbau in den USA sei "wegen der Einschränkung des Geschäftsbetriebs" durch die Maßnahmen der US-Regierung gegen Huawei notwendig. US-Präsident Donald Trump hatte den chinesischen Technologieriesen wegen Spionageverdachts auf die Blacklist gesetzt und mit dem US-Bann praktisch das Messer auf die Brust gesetzt.

Jetzt folgt die Antwort von Huawei: "Entscheidungen wie diese sind nie leicht zu treffen", teilte Huawei zu den Entlassungen bei der US-Tochter mit. Laut Mitarbeiter-Informationen sei die Arbeit bei Futurewei nach dem US-Verbot praktisch vollständig zum Erliegen gekommen. Berechtigte Mitarbeiter sollen offenbar Abfindungspakete erhalten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13277 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Huawei: Entlassungen in den USA wegen US-Sanktionen
Autor: Ronald Matta, 24.07.2019 (Update: 24.07.2019)