Notebookcheck

LG G4s

Ausstattung / Datenblatt

LG G4s
LG G4s (G4 Serie)
Grafikkarte
Qualcomm Adreno 405, Kerntakt: 550 MHz
Hauptspeicher
1536 MB 
Bildschirm
5.2 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, Kapazitiv, Multitouch, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
8 GB eMMC Flash, 8 GB 
, 3.2 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5-mm-Klinke, Card Reader: microSD bis zu 64 GB, Sensoren: A-GPS, Beschleunigungssensor, Näherungssensor, Digital Compass
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1, LTE/4G Cat.4 150/50 Mbit/s (800/1800/2600 MHz), UMTS (850/900/1900/2100 MHz), HSPA+ 42Mbit/s, HSUPA 5.76 Mbit/s, GSM (850/900/1800/1900MHz)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.9 x 142.7 x 72.6
Akku
9 Wh Lithium-Ion, 3,85 V; 2300 mAh, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 15 h, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 14 h, Standby 2G (laut Hersteller): 380 h, Standby 3G (laut Hersteller): 380 h
Betriebssystem
Android 5.1 Lollipop
Kamera
Webcam: Front: 5 MP, Full HD; 8 MP, Full HD
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher, Tastatur: Virtuell, 24 Monate Garantie
Gewicht
140 g
Preis
400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.67% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 78%, Leistung: 67%, Ausstattung: 62%, Bildschirm: 87% Mobilität: 82%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 94%

Testberichte für das LG G4s

83% Test LG G4s Smartphone | Notebookcheck
Und noch ein Geschwisterchen. Die aktuelle G4-Familie von LG hat mit dem G4c bereits Zuwachs bekommen. Jetzt bringt der Smartphone-Storch das nächste Brüderchen. Das LG G4s quetscht sich bei Größe und Ausstattung zwischen Top-Modell und Kompaktableger. Trotz der guten Gene kann das G4s nicht auf ganzer Linie überzeugen.
Top-Modell im Kompaktformat?
Quelle: Area DVD Deutsch
Ob beabsichtig oder nicht, dieser Name führt Käufer in die Irre. Nach dem sich Apple und Samsung bei „Zwischenmodellen“ auf den „S“-Zusatz verständigt haben, finde ich diese Namen schlichtweg unglücklich gewählt. Das G4S ist „nur“ ein Mittelklasse-Smartphone und der kleine Bruder vom aktuellen Flaggschiff G4.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.10.2015
80% LG Electronics G4s
Quelle: Inside Handy Deutsch
Optisch kommen das LG G4s und das LG G4, abgesehen von der Leder-Rückseite, definitiv auf einem gemeinsamen Nenner. Ebenso haben sie einige gute technische Details gemeinsam vererbt bekommen, wie zum Beispiel einen erweiterbaren Speicher, einen austauschbaren Akku, eine solide Kamera mit vielen Einstellungsmöglichkeiten sowie den Rear Key auf der Rückseite.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.09.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
82% 2. Klasse, 2. Wahl
Quelle: Chip.de Deutsch
Das LG G4s wird im Test seinem großen Bruder LG G4 nicht gerecht: Die Kamera knipst nur durchschnittliche Fotos und der interne Speicher ist besonders für diese Preisklasse extrem klein. Auch der nur 1,5 GByte große Arbeitsspeicher ist ungewöhnlich mager. Insgesamt ist das LG G4s zwar ein ordentliches Mittelklasse-Gerät, der Preis wurde aber zu hoch angesetzt.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.09.2015
Bewertung: Gesamt: 82% Preis: 78% Leistung: 87% Ausstattung: 76% Bildschirm: 90% Mobilität: 73%

Kommentar

Modell: Das G4s, ein Neuzugang zur LG G4-Serie, ist eine preisgünstige Alternative zu LGs Flaggschiff-Modell von 2015. Es folgt der Markteinführung des LG G4c, wobei "c" für "compact" steht, ist in puncto Größe und Gewicht eine Mischung der beiden Modelle und verspricht mittelklassigen Preis und Fähigkeiten. Trotz schwächerer Spezifikation als das G4 könnten User mit geringen bis mittleren Ansprüchen den Qualcomm Snapdragon 615 Octa-Core-Prozessor des G4s als ausreichend leistungsfähig empfinden. Das Modell kommt mit vorinstalliertem Android 5.1.1 Lollipop und nützlichen Software-Optimierungen wie ein konfigurierbares Smart Notice Widget, Dual-Window Multitasking sowie der einzigartigen Knock Code Sperrmethode, die aktuell nur in LG-Phones verfügbar ist. Sein 5,2 Zoll großer IPS-Bildschirm löst mit 1920 x 1080 Pixeln (Full HD) auf und ist größer als der 5,0-Zoll-Bildschirm des G4c und kleiner als der 5,5-Zoll-Bildschirm des G4.

Obwohl die Auflösung der rückwärtigen Kamera mit 8 MP niedriger ist als die des G4 mit 16MP, kann das G4s dennoch 1080p-Videos (Full HD) aufzeichnen. Andere erwähnenswerte Features sind eine 5-MP-Frontkamera, ein entfernbarer 2300 mAh Akku, 1,5 GB RAM und 8 GB interner Speicher. Die Speicherkapazität kann mit einer micro-SD-Karte erweitert werden. Das G4s teilt mit den Vorgängermodellen ein ähnliches, gerundetes, rautenförmiges Design mit einem schönen, polierten Aussehen. Der leichte Winkel an der Y-Achse erleichtert die Handhabung und schützt den Bildschirm vor Kratzern. Dieses Modell ist in Metallic Silver, Ceramic White und Shiny Gold erhältlich.

Qualcomm Adreno 405: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 615 SoC. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
615 MSM8939: ARM-SoC der oberen Mittelklasse mit 8 CPU-Kernen und einer Adreno 405 GPU. Basiert auf der 64-bit-fähigen Cortex-A53-Architektur und wird in einem 28-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.2": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.14 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
LG: LG Electronics Inc. ist ein Tochterunternehmen der LG Group. Es ist ein Unternehmen aus Südkorea und wurde als Goldstar Co., Ltd., 1958 gegründet. Der Konzern bietet Produkte aus den Bereichen Informationstechnik, Unterhaltungselektronik und Mobilfunk sowie Haushaltsgeräte an. LG Electronics ist weltweit der drittgrößte Haushaltsgerätehersteller. Als Notebook-Hersteller hat das Unternehmen mittlere Grösse und wurde erst in der 2. Hälfte 2005 hinsichtlich Marktanteile und getesteter Modelle am deutschsprachigen Markt einem breiteren Publikum bekannt. Nach ein paar Jahren zog sich LG großteils aus dem Laptop-Bereich zurück. Im Smartphone-Segment ist LG als Hersteller mittlerer Größe präsent (nicht unter den Top 5 in 2015 und 2016).
81.67%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

BQ Aquaris M5
Adreno 405
Lenovo Vibe P1
Adreno 405
BQ Aquaris M5.5
Adreno 405
Xiaomi Mi 4i
Adreno 405
HTC Desire 826
Adreno 405
HTC One M8s
Adreno 405

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Huawei Y6 Pro 2017
Adreno 405, Snapdragon 425
Coolpad Max A8
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
AGM X1
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Kyocera DuraForce Pro
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
ZTE Blade Velocity
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Coolpad Note 3S
Adreno 405, Snapdragon 415 MSM8929
Xiaomi Redmi 4A
Adreno 405, Snapdragon 425
Medion Life S5504
Adreno 405, Snapdragon 415 MSM8929
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > LG G4s
Autor: Stefan Hinum (Update: 27.09.2015)