Notebookcheck

Motorola Moto X Play

Ausstattung / Datenblatt

Motorola Moto X Play
Motorola Moto X Play (Moto Serie)
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, kapazitiver Touchscreen, IPS, 16 Mio. Farben, Gorilla-Glas 3, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 11 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5mm-Audiokombipoert, Card Reader: microSD bis 128GB, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 4.0 LE, GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1800/1900/2100), LTE (B1/B3/B5/B7/B8/B19/B20/B28/B38/B41); Bandbreite LTE (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps; SAR-Wert: 0.494W (Kopf), 0.682W/kg (Körper), LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 10.9 x 148 x 75
Akku
14 Wh Lithium-Ion, 3630 mAh, fest verbaut, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 48 h
Betriebssystem
Android 5.1 Lollipop
Kamera
Webcam: 5.0MP (vorne); 21.0MP, AF, Dual-LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (hinten)
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher an der Vorderseite, Tastatur: virtuelles Keyboard, USB-Kabel, Netzteil, SIM-Tool, Motorola Connect, Migrate, Motorola Moto, 24 Monate Garantie, NFC, GPS, Glonass, BeiDou, spritzwassergeschützt, SIM-Größe: Nano-SIM, Lüfterlos
Gewicht
169 g, Netzteil: 59 g
Preis
379 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80.68% - Gut
Durchschnitt von 22 Bewertungen (aus 30 Tests)
Preis: 85%, Leistung: 67%, Ausstattung: 71%, Bildschirm: 85% Mobilität: 89%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 75%

Testberichte für das Motorola Moto X Play

84% Test Motorola Moto X Play Smartphone | Notebookcheck
Mitspielen in der Mittelklasse. Motorola platziert das Mittelklasse-Phone Moto X Play gegen Preis-Leistungs-Hämmer wie das OnePlus One. Für unter 400 Euro bekommt man eine riesige Batterie, viel Leistung und eine hochauflösende Kamera. Ob es einen neuen Champion in der Mittelklasse gibt, erfahren Sie im Test.
80% Preiswerte Mittelklasse
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Motorola Moto X Play punktet im Test mit seiner soliden Akkulaufzeit und der 21-Megapixel-Kamera, die natürliche, detailreiche Fotos knipst. Das Full-HD-Display ist sehr hell und bietet einen guten Kontrast. Dem aktuellen Preis angemessen, entspricht die übrige Hardware der gehobenen Mittelklasse.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.07.2016
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 93% Leistung: 85% Ausstattung: 58% Bildschirm: 97% Mobilität: 84%
Motorola Moto X Play
Quelle: SFT - Heft 8/2016 Deutsch
Plus: Überragende Akkulaufzeit, gute Kamera; Pures Android - mittlerweile in Version 6.0; Stylishes Design mit vielen Farbvarianten. Minus: Mono-Lautsprecher dürftig, Performance eher Durchschnitt.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2016
Motorola Moto X Play
Quelle: MobiFlip Deutsch
Knapp einen Monat durfte ich das Motorola Moto X Play nun testen und ich bin absolut begeistert. Zum Preis von 349 Euro bringt das Gerät alles mit, was man sich aktuell von einem Smartphone erwünscht. Das Display macht einen guten Eindruck, die Performance stimmt und die Kameras schießen wirklich gute Fotos.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.11.2015
89% Moto X Play im Test: Lange Laufzeiten im Alltag
Quelle: Mobi-Test Deutsch
Wer das Moto X Play aufgrund des Namens für ein spieletaugliches Smart­phone hält, muss sich auf eine Enttäuschung gefasst machen. Im Alltagseinsatz hingegen punktet das Moto X Play mit langen Akkulaufzeiten, einer ansehnlichen Performance und der Nano-Beschichtung gegen Wasserspritzer. Auch das Display ist in Ordnung. Dennoch hinterlässt der Snapdragon 615 im Moto X Play einen schalen Nachgeschmack, weil er unter Last den Akku recht schnell aufbraucht. Die Standard-Oberfläche von Android stellt das Moto X Play flüssig dar, allerdings fehlt es an praktischen Features - hier ist die Konkurrenz deutlich voraus.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.10.2015
Bewertung: Gesamt: 89% Ausstattung: 87% Gehäuse: 90% Ergonomie: 87%
Der neue Maßstab in der Mittelklasse?
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Motorola macht Schluss mit dem Schlankheitswahn und setzt mit dem Moto X Play auf einen echten Brocken für die gehobene Mittelklasse. Das Smartphone hat einen recht aufgeblähten Korpus und zeigt sich auch beim Gewicht alles andere als magersüchtig. Viel Material bedeutet aber auch eine hohe Stabilität - die Verarbeitung bewegt sich auf hohem Niveau.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.10.2015
82% Android-Smartphone mit XXL-Akku
Quelle: Netzwelt Deutsch
Der Energiesparmodus ist bei eurem Smartphone ständig aktiviert. Das Moto X Play entpuppt sich im Test als ziemlich durchschnittliches Smartphone. In einem Punkt weiß das Motorola-Smartphone aber zu überragen und dürfte damit viele Nutzer glücklich machen: die Akkulaufzeit.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.09.2015
Bewertung: Gesamt: 82% Ausstattung: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 80%
90% Motorola Moto X Play
Quelle: Inside Handy Deutsch
Da das Moto X Style noch nicht auf dem Markt ist, konnte das Moto X Play nur indirekt mit seinem großen Bruder verglichen werden. Möglich war aber ein Vergleich zum Vorgänger, dem zweiten Moto X aus dem Jahr 2014. Gegenüber dem Moto X der zweiten Generation besitzt das neue Moto X Play unter anderem eine deutlich verbesserte Kamera, die sehr ausdrucksstarke Fotos liefert, eine längere Akkulaufzeit, einen erweiterbaren Speicher und all das zu einem wesentlich günstigeren Preis.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.08.2015
Bewertung: Gesamt: 90%

Ausländische Testberichte

Where mid-range devices shine
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Whether it’s because of the stock Android experience or the reliable CPU, we were pleasantly impressed by the snappy operation of this smartphone. Transition between menus, shots, etc. is instantaneous. You also get a 5.5-inch Full HD display that not only brings very good detail but is also not a problem for the battery, which offers a surprisingly long battery life after a single charge. What puts the icing on the cake is the 21MP rear camera with Sony IMX230 Exmor RS sensor that brings image quality similar to that of high-end models.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.07.2016
68% Motorola Moto X Play review
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
The Moto X Play came with a lot of promise to push the boundaries of what a mid-ranger can offer, within a restricted budget and in a lot of ways, it delivered on that promise. For just under $300, you get a quite sensibly cut-back version of the Moto X Style, which, in our opinion, offers a perfect scale-down in performance, without really disturbing any of the other crucial features of the handset.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.03.2016
Bewertung: Gesamt: 68% Leistung: 50% Bildschirm: 90% Mobilität: 100% Gehäuse: 60% Emissionen: 60%
80% Moto X Play
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
Available for under £300 SIM-free, the Moto X Play is a great deal. It’s not the most impressive phone on the market, but what it lacks in pizzazz, it makes up for in well-rounded value. The only other Android phones worth considering at this price are the OnePlus 2 and the Honor 7. The OnePlus 2 has similar customisation options, but has an annoying purchasing system.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.10.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
Motorola Moto X Play review
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
All things considered, the Motorola Moto X Play turned out as compelling in reality as it is on paper. The midranger with some flagship aspirations has a lot to offer for just $300. And you would think some serious compromises must have been made, but in fact the Moto X Play has no area where it really disappoints.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.10.2015
80% Does most things right and lasts long while at it
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
Motorola Moto X Play builds upon the legacy that has been set up by the Moto X family. The great overall user experience, good camera, good battery life and a wonderful display; clearly make this phone one to consider if you have a Rs 20,000 budget. The Moto X Play is priced at Rs 18,499 for the 16GB variant and Rs 19,999 for the 32GB variant, which is very sensible pricing for the performance you are getting.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.10.2015
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 75% Ausstattung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 85% Gehäuse: 80%
Big-battery beauty
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
The Moto X Play is a headset that appears to have one primary focus: long-lasting battery life. If you want an endurance champion, then the Moto X Play could well be the handset for you. There are other positives too. The design can be personalised, the camera experience is improved over the last generation, and the minimal bloatware on board makes for a solid handset with slick performance as mid-range handsets go.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.10.2015
80% A battery to beat: Motorola’s X Play reviewed
Quelle: Gadgetguy Englisch EN→DE
There are certainly some good things going for the Moto X Play, and battery life is chief among them, bringing some of the longest lasting performance we’ve seen out of any phone this year, especially one that isn’t technically considered a phablet. Granted, to get this life you need to resort to something thicker than the standard flagship, and something a little bulky, too, as that’s part of how Motorola gets the life going long. With a big battery and some finely tuned Android, the Moto X Play does offer enough life to not only let you play the day, it could handle an entire weekend, too.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.10.2015
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 60%
72% Moto X Play
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The Moto X Play is not a power user’s smartphone, given the lacklustre processor performance, but it’s a well balanced smartphone that not many make today and Motorola has for long been known for. The company’s service support, though not the best, is improving by the day, and in the sub-20k segment, this phone may be the best for anyone but a power user.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.09.2015
Bewertung: Gesamt: 72%
80% Moto X Play review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
It's hard to fault the Moto X Play. We lauded Motorola's latest Moto G as the best sub-£200 handset, and it's hard to think of a better sub-£300 phone than the Play. Sure, the low-light camera performance disappointed and the screen isn't the best on the market, but for £269 the Moto X Play offers a premium design, smooth performance, bloat-free Android and an excellent battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.09.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Moto X Play review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
There's a lot going for the Moto X Play, but not quite enough when you compare it to its more impressive stablemate. It's still a very good smartphone, and it's pretty good value given the spec list, but it feels a bit like a phone that doesn't know quite what it wants to be. Motorola should have gone the whole hog with this phone, and made it a durable masterpiece that offered high-end specs, plus a durable yet customisable design. And it should be waterproof, not 'water resistant' – and ideally blood, sweat and tear-proof too.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.09.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Great battery life, great price
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
However, a reasonable price and great battery life give it an edge against other phones in the increasingly crowded mid-range smartphone market. Squeezed between the Moto G and the Moto X Style, the Moto X Play is a more-than-decent mid-range smartphone; if you can’t get an invite for the OnePlus 2, it’s an excellent alternative.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 18.09.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Boringly Good
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
The Moto X Play is a solid if unspectacular performer, with no real feature that stands out - as is evident from our ratings. It has a massive battery and an improved camera, both of which perform adequately in the real world, but not significantly better than its peers to make the Play an undisputed pick in its price bracket. On the flip side, the phone doesn't significantly lack in any department either.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.09.2015
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 80%
70% Motorola’s latest midrange smartphone
Quelle: IT Pro Portal Englisch EN→DE
On a day-to-day level it’s easy to use thanks to some clever design, it has a clean, simple version of Android, and daylight camera results are excellent. The screen although it’s ‘only’ 1080p is perfectly acceptable.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.09.2015
Bewertung: Gesamt: 70%
79% An unexciting phone with a huge battery
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
Once you take the epic battery life into consideration, the X Play starts to make a little more sense. You get a lot of the benefits of Motorola's flagship; you save a little money; and you never need to carry your charger with you again. Even so, I can't help but feel that most people would be happy with the budget Moto G.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.09.2015
Bewertung: Gesamt: 79%
Motorola Moto X Play review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
The Mototola Moto X Play is one of the best phones to consider if you want a quality phone without paying a high-end price. It maxes out the camera and battery while offering a nice big screen that isn’t shown up too badly by any phone, anywhere.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.08.2015
80% Motorola Moto X Play review
Quelle: Gadget Show Englisch EN→DE
The Moto X Play slots solidly in the middle between the Moto G and the upcoming Moto X Style, and if it's any indication of what to expect from the Style, we should be in for a treat with the top of the range model. That's not to say the Play is bad at all - anything but, and you get a decent phone that's as close to stock Android as you could wish for; battery life is astounding; and it sports Motorola's best camera to date. It's well worth a look, but if you want something with even more power, wait for the Moto X Style.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.08.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Too many corners cut to compete with the OnePlus 2
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Overall, the Moto X Play is a decent mid-range phone. But, it's not the great upgrade which Moto X owners were looking for. The camera is good, as is the screen, but performance could be better - as could battery life. Had Motorola offered the dual-SIM version in the UK and made the phone waterproof, it would have had enough to be a decent alternative to the OnePlus 2. For many, this more powerful rival will be more appealing. It's also cheaper and has optical stabilisation and the option to shoot 4K video.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.08.2015
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Gehäuse: 70%
80% Moto X Play review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
If you want a well built smartphone with a fantastic display, great daylight camera and true all-day battery the Moto X Play is a fine choice. It just makes the package even sweeter that it can be had for £279. Motorola has continued its impressive run and with the Moto G setting new standards for the low-end, I think the Moto X Play can do exactly the same for the mid-range.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.08.2015
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 70% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 80%
100% Motorola Moto X Play review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
It's these small touches that elevate the Moto X Play above the rest of the competition and make it a much better buy than other £200-300 phones, such as the Samsung Galaxy A5, Sony Xperia M4 Aqua, EE Harrier and HTC Desire 820. It's more expensive on contract, with prices starting at £22-per-month, but compared to the £19-per-month Sony Xperia M4 Aqua, for instance, you're getting a lot more phone for your money, including a Full HD screen, a superior camera and more storage. While we've yet to try out the Moto X Style, the Moto X Play is still a great value handset in its own right and its excellent screen, camera and battery life punch well above its weight.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.08.2015
Bewertung: Gesamt: 100%
Motorola Moto X Play review: The perfect battery champion?
Quelle: Androidbeat Englisch EN→DE
Calling the Moto X Play ‘disappointing’ does it a disservice – it’s patently an extremely capable Android smartphone in every department and the price is quite reasonable. It’s just that, having loved the Nexus 6 aside from the size, I keep hoping for more or less the same device but smaller, and somehow Motorola never quite delivers this, whatever the glossy photos might suggest. The single, mono speaker and the broken camera HDR being the main offenders.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.08.2015
90% Motorola Moto X Play Review: In Depth
Quelle: Recombu Englisch EN→DE
The Moto X Play isn’t the Motorola flagship that we’re excited to see, but it’s a very good handset for the price and a solid rival to the OnePlus 2. The spacious, vibrant screen and expandable storage make it a media monster, while amateur photographers and gamers will appreciate the capable camera and smooth performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.08.2015
Bewertung: Gesamt: 90%
Hands on Moto X Play review: Motorola's new handset wants to bring the fun
Quelle: T3 Englisch EN→DE
All in all the Moto X Play is shaping up to be an excellent smartphone with a great screen and even better camera. If battery life lives up to its promises we could have a very compelling device on our hands, especially considering the competitive price that Motorola has slapped on it.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.07.2015
71% Recenzja Motorola Moto X Play: Średniak z klasą
Quelle: Teleguru Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.12.2016
Bewertung: Gesamt: 71% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 70%

Kommentar

Modell: Die Motorola X Play Ausgabe ist Motorolas jüngstes Phone und richtet sich an Endverbraucher, die nach einem Mittelklasse-Phone suchen. Das bedeutet nicht, dass es leistungsschwach wäre. Es verfügt über eine Qualcomm MSM8939 Snapdragon 615 Octa-Core-Architektur, die aus 1,7 GHz ARM Cortex A53 und 1,0 GHz ARM Cortex A43 Quad-Core-CPUs besteht, 2 GB RAM und eine Adreno 405 GPU. Android OS, v5.1.1 (Lollipop) wird als Betriebssystem verwendet. Das sollte jedoch kein Problem sein, denn Motorola gehört zu den wenigen Firma, denen Android-Updates früher als anderen zur Verfügung stehen. Der 5,5 Zoll große Bildschirm bietet eine Auflösung von 1080 x 1920 Pixeln.

Die 21 MP Kamera löst in 5248 x 3936 Pixeln auf und verfügt über einen Autofokus und einen Dual-LED-(Dual-Tone)- Blitz. Sie kann Videos mit [email protected] aufzeichnen. Dagegen löst die Front-Selfie-Kamera nur mit 5 MP auf. Trotz 21 MP Auflösung ist die Bildqualität nicht so gut wie bei anderen am Markt befindlichen Phones, doch der Dual-Tone-Blitz ist für den Weißausgleich hilfreich. Daher sehen die Bilder natürlich aus und die Farben wirken echter. Der interne Speicher ist 16 GB oder 32 GB. Zudem kann die Speicherkapazität mit einer MicroSD um bis zu 128 GB erweitert werden. Der nicht-entfernbare Akku mit einer Kapazität von 3630 mAh verfügt über Fast-Charging. Laut Motorola ist eine Akkulaufzeit von 48 Stunden möglich.

Qualcomm Adreno 405: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 615 SoC. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
615 MSM8939: ARM-SoC der oberen Mittelklasse mit 8 CPU-Kernen und einer Adreno 405 GPU. Basiert auf der 64-bit-fähigen Cortex-A53-Architektur und wird in einem 28-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.169 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Motorola: Das 1928 gegründete Unternehmen fokussiert hauptsächlich Kommunikationstechnologie wie zB Handys. Das ursprüngliche Unternehmen Motorola Inc wurde 2011 aufgespalten. Motorola Mobility bekam den Smartphone-Bereich und wurde 2012 von Google übernommen und 2014 von Lenovo. Die Smartphone-Marke Motorola besteht vorerst weiter. Es gibt nach wie vor eine Menge Testberichte für Motorola-Mobiles mit durchschnittlichen Bewertungen.
80.68%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Lenovo Vibe P1
Adreno 405
BQ Aquaris M5.5
Adreno 405
LG G4s
Adreno 405
HTC Desire 826
Adreno 405

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Coolpad Max A8
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
AGM X1
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
ZTE Blade Velocity
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Coolpad Note 3S
Adreno 405, Snapdragon 415 MSM8929
Medion Life S5504
Adreno 405, Snapdragon 415 MSM8929
Coolpad Note 5
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
ZTE Blade V7 Max
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Samsung Galaxy C5
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Coolpad Torino
Adreno 405, Snapdragon 415 MSM8929
Alcatel Idol 4
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
ZTE Axon 7 Mini
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
BlackBerry DTEK50
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Coolpad Max
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Motorola Moto G 4. Gen Plus
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Motorola Moto X Play
Autor: Stefan Hinum (Update: 16.08.2015)