Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leak: Das Asus ZenBook UX425 kommt mit Intel Ice Lake & AMD Ryzen Renoir im dünneren Gehäuse

Das Asus ZenBook UX425 könnte dem UX433 im Bild recht ähnlich sehen, es soll aber noch dünner und leistungsstärker werden. (Bild: Asus)
Das Asus ZenBook UX425 könnte dem UX433 im Bild recht ähnlich sehen, es soll aber noch dünner und leistungsstärker werden. (Bild: Asus)
Nachdem Asus selbst in einer Pressemeldung bereits kurz auf das ZenBook UX425 hingewiesen hat gibt ein bekannter Leaker nun die ersten Spezifikationen des neuen Ultrabooks preis, und es scheint eine ordentliche Ausstattung mitzubringen, unabhängig davon, ob man Intel Ice Lake oder AMD Ryzen Renoir bevorzugt.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus hat bereits vor einem Monat in einer Pressemeldung auf ein neues ZenBook UX425 hingewiesen. Dabei spricht das Unternehmen von einem Notebook, das 13,9 Millimeter dünn und 1,15 Kilogramm leicht ist, wodurch es ein wenig kompakter wäre als etwa das Asus ZenBook UX433 (ca. 1.199 Euro auf Amazon), das 15,9 mm dick und 1,19 kg schwer ist.

Darüber hinaus spricht Asus von einem besonders energieeffizienten Display, das 450 Nits hell ist und durch die schmalen Ränder an drei Seiten eine Screen-to-Body-Ratio von immerhin 90 Prozent erreicht. Dieses Panel könnte allerdings wie bei vielen Ultrabooks üblich exklusiv im Intel-Modell zu finden sein. Im oberen Rand soll eine Infrarot-Kamera untergebracht sein, die den Login über Windows Hello ermöglichen dürfte.

Der bekannte Leaker @_rogame hat im unten eingebetteten Tweet nun noch mehr Details enthüllt. Demnach wird das Notebook wahlweise mit einem Intel Core i7-1065G7 oder aber mit einem AMD Ryzen Renoir-Chip ausgestattet sein, vom Ryzen 5 4500U bis hin zum Ryzen 7 4700U

Nähere Informationen zum neuen ZenBook fehlen noch, im Hinblick auf die restlichen Modelle des Herstellers scheint es aber wahrscheinlich, dass zumindest ein Modell eine dedizierte GPU mitbringen wird. Da das Gerät aber bereits einen Red Dot Design Award gewonnen hat und alle geplanten Prozessoren bereits verfügbar sind könnte der Launch unmittelbar bevorstehen. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5090 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Leak: Das Asus ZenBook UX425 kommt mit Intel Ice Lake & AMD Ryzen Renoir im dünneren Gehäuse
Autor: Hannes Brecher, 13.05.2020 (Update: 19.05.2020)