Notebookcheck

Leaker: Apple soll das Magic Keyboard auch für Geräte außer dem iPad Pro anbieten

Das Apple Magic Keyboard ist eine der teuersten und schwersten Tastaturen für das iPad Pro, aber auch eine der besten. (Bild: Ern Gan, Unsplash)
Das Apple Magic Keyboard ist eine der teuersten und schwersten Tastaturen für das iPad Pro, aber auch eine der besten. (Bild: Ern Gan, Unsplash)
Einem in der Vergangenheit recht zuverlässigen Leaker zufolge wird Apple das teure Magic Keyboard in Zukunft auch für Geräte außer dem iPad Pro anbieten. Die Tastatürhülle mit Trackpad könnte demnach gemeinsam mit zukünftigen iPad-Modellen vorgestellt werden, die Gerüchten zufolge im Herbst auf den Markt kommen sollen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der meist sehr zuverlässige Leaker @L0vetodream hat im unten eingebetteten Tweet ein gewohnt kurzes Statement zu einem neuen Produkt abgegeben. Demnach soll das Magic Keyboard (ab 329 Euro auf Amazon), das bislang nur mit den letzten beiden Generationen des iPad Pro (ab 879 Euro auf Amazon) kompatibel ist, bald auch mit anderen iPads funktionieren.


Das Magic Keyboard wird magnetisch am iPad befestigt, durch das speziell entwickelte Scharnier "schwebt" das Display dann über der Tastatur. Das hat den Vorteil, dass die Kombination im Gegensatz zu den meisten Alternativen mit einem Kickstand problemlos auf dem Schoß verwendet werden kann, allerdings wird die Hülle dadurch auch zu einem echten Schwergewicht

Neben der beleuchteten Tastatur bietet das Magic Keyboard auch ein Multitouch-Trackpad sowie einen USB-C-Anschluss, mit dem das iPad Pro geladen werden kann. Für die aktuellen 10 Zoll iPads sowie für das 10,5 Zoll iPad Pro gibt es dagegen eine günstigere Tastaturhülle samt Trackpad von Logitech.

Gerüchten zufolge arbeitet Apple derzeit an einem neuen iPad Air (ab 499 Euro auf Amazon), das auf dem 11 Zoll iPad Pro basieren soll. Dieses Modell könnte ein Gehäuse besitzen, das dem Pro derart ähnlich sieht, dass das Magic Keyboard ohne weitere Anpassungen kompatibel ist. Alternativ wäre es auch denkbar, dass Apple eine neue Version seiner teuren Tastaturhülle vorstellen wird.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Leaker: Apple soll das Magic Keyboard auch für Geräte außer dem iPad Pro anbieten
Autor: Hannes Brecher, 12.06.2020 (Update: 12.06.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.