Notebookcheck

Lenovo K900

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo K900
Lenovo K900 (K Serie)
Grafikkarte
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
170 g
Preis
700 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Lenovo K900

Combination of steel and Intel
Quelle: Inside HW Englisch EN→DE
Lenovo K900 is a big device and it’s hard to use with only one hand, even though it’s really thin. If that’s not a problem, then it will have a lot to offer. Excellent quality of final processing and use of metal in both the construction and for the back side resulted in a very sturdy device that won’t fail to impress anyone.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.01.2014

Kommentar

PowerVR SGX544: OpenGL ES 2.0 kompatible Grafikkarte mit 4 Pixel- und 2 Vertexshader 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.
Z2580: SoC mit integriertem Dual Core Atom Prozessor (1.3 - 2 GHz), 400 MHz PowerVR SGX 544MP2 Grafikkarte (400 MHz) und Dual Channel LPDDR2 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.17 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Alcatel OneTouch Idol Alpha
SGX544, Mediatek MT6589, 4.7", 0.117 kg
Acer Liquid E3 / E380
SGX544, Mediatek MT6589, 4.7", 0.135 kg
Huawei Ascend G610
SGX544, Mediatek MT6589, 5", 0.17 kg
Samsung Galaxy Core LTE SM-G386F
SGX544, MP5232, 4.5", 0.137 kg
Lenovo IdeaPhone P780
SGX544, Mediatek MT6589, 5", 0.18 kg
Asus Zenfone 4
SGX544, unknown, 4", 0.115 kg
Alcatel One Touch Idol X
SGX544, Mediatek MT6589, 5", 0.13 kg
Huawei Ascend G700
SGX544, Mediatek MT6589, 5", 0.157 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Z6
Adreno 618, Snapdragon 730, 6.39", 0.159 kg
Lenovo Z6 Lite
Adreno 616, Snapdragon 710, 6.3", 0.164 kg
Lenovo Z6 Youth
Adreno 616, Snapdragon 710, 6.3", 0.164 kg
Lenovo Z6 Pro
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.39", 0.185 kg
Lenovo Z5s
Adreno 616, Snapdragon 710, 6.3", 0.172 kg
Lenovo Z5 Pro GT
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.4", 0.21 kg
Lenovo Vibe K5 Play
Adreno 505, Snapdragon 430, 5.7", 0.155 kg
Lenovo Z5 Pro
Adreno 616, Snapdragon 710, 6.39", 0.21 kg
Lenovo K9
unknown, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.155 kg
Lenovo A5
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5.45", 0.16 kg
Lenovo S5 Pro
Adreno 509, Snapdragon 636, 6.2", 0.17 kg
Lenovo Z5
Adreno 509, Snapdragon 636, 6.2", 0.165 kg
Lenovo S5
Adreno 506, Snapdragon 625, 5.7", 0.155 kg
Lenovo K8 Plus
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 5.2", 0.18 kg
Lenovo Moto G5s Plus
Adreno 506, Snapdragon 625, 5.5", 0.168 kg
Lenovo K6 Power
Adreno 505, Snapdragon 430, 5", 0.145 kg
Lenovo K6 Note
Adreno 505, Snapdragon 430, 5.5", 0.169 kg
Lenovo K8 Note
Mali-T880 MP4, Mediatek Helio X20 MT6797, 5.5", 0.18 kg
Lenovo Moto Z2 Force
Adreno 540, Snapdragon 835, 5.5", 0.143 kg
Lenovo Moto G5S
Adreno 506, Snapdragon 625, 5.5", 0.168 kg
Lenovo Moto C Plus
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5", 0.162 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo K900
Autor: Stefan Hinum (Update: 21.01.2014)