Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Medion Akoya E1235T-MD99776

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya E1235T-MD99776
Medion Akoya E1235T-MD99776 (Akoya E Serie)
Prozessor
Intel Atom Z3735F 4 x 1.3 - 1.8 GHz (Intel Atom)
Hauptspeicher
2048 MB 
, DDR3L
Bildschirm
10.10 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel 149 PPI, LED, spiegelnd: ja, abnehmbarer Bildschirm
Massenspeicher
32GB SSD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSDHC
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 10.2 x 254.5 x 164.9
Akku
Lithium-Ion, 2 cells
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 32 Bit
Kamera
Primary Camera: 2 MPix
Secondary Camera: 0.3 MPix
Sonstiges
Tastatur: Chiclet, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.2 kg
Preis
250 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Medion Akoya E1235T-MD99776

Mini Notebook mit HD-Auflösung und 32-GB-Flashspeicher
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Das Medion AKOYA E1235T macht einen sehr guten Eindruck. Großes 10.1-Zoll-Display mit IPS-Panel, schnelle Hardware und lange Akku-Laufzeit. Bedingt durch die Größe des Tablets fällt auch die Tastatur entsprechend groß, beziehungsweise klein aus. Hiermit kann man unterwegs gut auf eMails oder Facebook-Kommentare antworten. Eine Doktorarbeit würde ich hier mit nicht schreiben wollen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.03.2016

Kommentar

Intel HD Graphics (Bay Trail): Grafikeinheit in den Tablet- und Notebook-SoCs der Bay-Trail-Serie. Basiert auf der Ivy-Bridge-GPU, unterstützt DirectX 11 und bietet 4 EUs.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.


Z3735F: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Silvermont" für Tablets. Taktet mit bis zu 1,83 GHz und integriert eine DirectX-11-fähige Grafikeinheit.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


10.10": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.2 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe.

alle aktuellen Medion-Testberichte


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Chromebook 11 CB3-131-C457
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.60", 1.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Medion Akoya S4403
HD Graphics 620, Kaby Lake i3-7020U, 14.00", 1.75 kg
Medion Akoya E4271 MD61263
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 14.00", 1.7 kg
Medion Akoya S4401-MD61268
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 14.00", 1.8 kg
Medion Akoya E4271
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5000, 14.00", 1.7 kg
Medion Akoya E2215T-MD60689
HD Graphics 400 (Braswell), Atom x5 Z8350, 11.60", 1.1 kg
Medion Akoya E3216-MD61800
HD Graphics 505, Pentium Pentium N4200, 13.30", 1.5 kg
Medion Akoya E2221T-MD60686
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 11.60", 1.2 kg
Medion Akoya E3215-MD60794
HD Graphics 505, Pentium Pentium N4200, 13.30", 1.5 kg
Medion Akoya E3216-MD60900
HD Graphics 505, Pentium Pentium N4200, 13.30", 1.5 kg
Medion Akoya E2228T-MD60250
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8300, 15.60", 1.14 kg
Medion Akoya P3401T 2in1
HD Graphics 515, Core m5 6Y54, 12.50", 1.264 kg
Medion Akoya E1239T-MD60195
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 10.10", 1.09 kg
Medion Akoya E2215T
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 11.60", 1.1 kg
Medion Akoya E2216T-MD99940
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 11.60", 1.1 kg
Medion Akoya E1240T-MD99860
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 10.10", 1.1 kg

Laptops des selben Herstellers

Medion Akoya E15303
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.78 kg
Medion Erazer Crawler E10
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.16 kg
Medion Erazer Defender P10
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i5-10300H, 17.30", 2.5 kg
Medion Akoya E15301
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 1.9 kg
Medion Akoya S15801, i7-10750H RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.76 kg
Medion Akoya S15449 MD61991
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.8 kg
Medion Akoya P6645 30026189
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 15.60", 1.8 kg
Medion Akoya S15449 MD61865
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.8 kg
Medion Erazer Beast X10, i9-10980HK RTX 2080 Super
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i9-10980HK, 17.30", 2.25 kg
Medion Erazer P15811-i7-1024F16
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.1 kg
Medion Erazer X17805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 17.30", 2.6 kg
Medion Erazer Defender P10, i7 RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.44 kg
Medion Akoya P6685-MD61087
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 15.60", 2.1 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion Akoya E1235T-MD99776
Autor: Stefan Hinum, 25.09.2016 (Update: 25.09.2016)