Notebookcheck

Mit watchOS 7 verliert die Apple Watch Force Touch

Mit Force Touch konnte man beispielsweise schnell auf die Einstellungen der Wetter-App zurückgreifen. (Bild: Luke Chesser, Unsplash)
Mit Force Touch konnte man beispielsweise schnell auf die Einstellungen der Wetter-App zurückgreifen. (Bild: Luke Chesser, Unsplash)
Wer eine Apple Watch besitzt, der bekommt mit watchOS 7 bald eine ganze Reihe neuer Features. Allerdings wird auch eine grundlegende Funktion gestrichen: Apple verzichtet auf Force Touch, sodass viele praktische Features nicht mehr wie gewohnt funktionieren werden. Der Grund für diesen Schritt könnte in der Hardware der Apple Watch der nächsten Generation zu finden sein.
Hannes Brecher,

Mit der Vorstellung der Apple Watch der ersten Generation im September 2014 wurden gleich mehrere spannende Technologien enthüllt, vom Apple S1 SiP über die Taptic Engine bis hin zu Force Touch. Letzteres Feature war essentiell für die Bedienung von vielen Funktionen auf dem verhältnismäßig kleinen Touchscreen, denn Nutzer konnten Kontextmenüs aufrufen, indem sie einfach etwas fester auf das Display drücken.

Damit war es beispielsweise möglich, alle Benachrichtigungen auf einmal zu entfernen, ein Zifferblatt anzupassen oder auch im Kalender zwischen unterschiedlichen Darstellungen umzuschalten. Laut einem aktualisierten Eintrag in Apples Human Interface Guidelines wird dieses Feature mit watchOS 7 gestrichen. Apples eigene Apps erhalten zusätzliche Buttons oder Einstellungen, um die dadurch verlorenen Funktionen zu ersetzen.

Apple empfiehlt Entwicklern, die Force Touch Features ihrer Apps ebenfalls auf andere Weise zugänglich zu machen. Zifferblätter lassen sich in watchOS 7 anpassen, indem man den Touchscreen einige Sekunden lang berührt, Entwickler könnten vermutlich auf ähnliche Methoden zurückgreifen, um ihre Apps mit minimalem Aufwand zu aktualisieren.

Der Grund für diesen Schritt ist nicht ganz klar. Es wäre möglich, dass Apple der Meinung ist, dass einfach zu wenige Nutzer von Force Touch wissen und die dadurch versteckten Features kaum genutzt werden – eine ähnliche Begründung gab es bereits, als 3D Touch vom iPhone gestrichen wurde. Es wäre aber auch durchaus denkbar, dass die Apple Watch Series 6, die voraussichtlich im September enthüllt wird, auf die notwendige Hardware verzichten wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Mit watchOS 7 verliert die Apple Watch Force Touch
Autor: Hannes Brecher, 23.06.2020 (Update: 23.06.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.