Notebookcheck

Apple iOS 14: Mit Back Tap lässt sich das iPhone steuern, indem man auf dessen Rückseite klopft

Mit iOS 14 kann man eine ganze Reihe nützlicher Aktionen ausführen, indem man einfach auf die Rückseite des iPhone klopft. (Bild: Federico Viticci, Twitter)
Mit iOS 14 kann man eine ganze Reihe nützlicher Aktionen ausführen, indem man einfach auf die Rückseite des iPhone klopft. (Bild: Federico Viticci, Twitter)
Apple hat gestern im Rahmen der WWDC-Keynote iOS 14 enthüllt, die nächste, große Betriebssystem-Version für das iPhone. Dabei hat das Unternehmen stolz Neuerungen wie die Homescreen-Widgets präsentiert, Entwickler haben in der Beta mit Back Tap aber nun eine mindestens genauso spannende Feature-Neuerung entdeckt.
Hannes Brecher,

Mit iOS 14 hat Apple die Benutzeroberfläche des iPhone grundlegend überarbeitet, mit Homescreen-Widgets, der neuen App Library, einem neuen Interface für Siri und neuen Features wie beispielsweise CarKey wird einiges geboten. Die erste Beta-Version kann von Entwicklern bereits ausprobiert werden, und die haben schon eine spannende Funktion entdeckt, über die Apple bislang geschwiegen hat.

Nämlich Back Tap, ein Feature, über das unterschiedliche Funktionen gesteuert werden können, indem man einfach mit einem Finger auf die Rückseite des iPhone klopft. Die Funktion kann in den Systemeinstellungen bei Bedienungshilfen aktiviert werden, Nutzer haben anschließend eine ganze Reihe von Möglichkeiten. Von der Auswahl, ob man lieber zweimal oder dreimal klopfen möchte, um die Funktion zu aktivieren, bis hin zur Vielzahl an Features, die damit gesteuert werden können.

So lassen sich beispielsweise Screenshots aufnehmen, neue Notizen erstellen oder sogar Siri oder Google Assistant starten, indem man einfach mit den Fingern auf die Rückseite des iPhone tippt. Noch spannender ist die Möglichkeit, Siri Shortcuts zu starten, indem man Back Tap nutzt – in Kombination mit HomeKit wäre es so beispielsweise möglich, alle Lampen in seinem Haus abzuschalten, wenn man Schlafen geht, indem man einfach auf sein iPhone klopft. Im unten eingebetteten Tweet von Aditya Daniel ist Back Tap bereits in Aktion zu sehen. Laut The Verge soll Back Tap in der ersten Beta von iOS 14 bereits überraschend gut funktionieren, und das sogar mit einer Hülle.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Apple iOS 14: Mit Back Tap lässt sich das iPhone steuern, indem man auf dessen Rückseite klopft
Autor: Hannes Brecher, 23.06.2020 (Update: 23.06.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.