Notebookcheck

Nvidia: "Special Event" am 15. August auf der SIGGRAPH

Nvidia: "Special Event" am 15. August auf der SIGGRAPH
Nvidia: "Special Event" am 15. August auf der SIGGRAPH
Während derzeit alles auf den 20. August als möglichen Vorstellungstermin der neuen Geforce-GTX-Generation hofft, hat Nvidia nun ein weiteres Live-Event angekündigt: Auf der Siggraph 2018 soll es am 15. August ein Special Event mit Nvidia-CEO Jensen Huang geben.

Wann erscheint endlich die nächste Grafikkartengeneration von Nvidia? Achja, und wie heißt sie überhaupt, wird das Flaggschiffmodell GTX 1180 getauft, oder doch GTX 2080, oder etwa ganz anders? Viele haben sich inzwischen darauf eingeschossen, dass Nvidia die neuen Karten am 20. August im Vorfeld der Gamescom 2018 zeigen wird. Für diesen Tag hatte das Unternehmen einige Überraschungen für die „Geforce Gaming Celebration“ versprochen.

Wenig später sind dann aber doch Zweifel darüber laut geworden, ob der Konzern die neuen Karten wirklich zu diesem Termin vorstellen wird. Nun hat der GPU-Hersteller verkündet, dass er bei der SIGGRAPH in Vancouver ein Special Event hosten wird, welches als Livestream global übertragen werden soll.

Dabei soll es sich um einen Auftritt von Nvidia-CEO Jensen Huang persönlich drehen, demnach kann man von einigen überraschenden Ankündigungen ausgehen. Bei der SIGGRAPH dreht sich zudem alles um Computergrafik und richtet sich vorwiegend an Grafikdesigner und Entwickler.

Andererseits richtet sich das Event eben eher an Entwickler und weniger an Gaming-Konsumenten. Womöglich wird hier also doch eher ein neuer Quadro-Chip oder ein Titan-Produkt vorgestellt. Zudem könnte es um neue Grafiktechniken wie dem Adaptive Temporal Anti-Aliasing gehen.

Quelle(n)

Wccftech

Bild: Nvidia

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Nvidia: "Special Event" am 15. August auf der SIGGRAPH
Autor: Christian Hintze,  6.08.2018 (Update:  6.08.2018)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).