Notebookcheck

Oppo wird 1. Hersteller für ein Flaggschiff-Smartphone mit Gorilla Glas 6

Oppo wird 1. Hersteller für ein Flaggschiff-Smartphone mit Gorilla Glas 6
Oppo wird 1. Hersteller für ein Flaggschiff-Smartphone mit Gorilla Glas 6
Corning Inc., die Entwickler hinter der Gorilla-Glas-Technologie, berichtet in einer neuen Pressemitteilung davon, dass Oppos neues Flaggschiff-Smartphone weltweit als erstes Modell mit Gorilla Glas 6 ausgestattet sein wird. Eigentlich kommen da nur entweder das Oppo R17 oder das Oppo F9 in Frage.

Laut den Herstellern der Gorilla-Glas-Technologie zum Schutz von Smartphone- und Tablet-Bildschirmen wird Oppo der erste Hersteller sein, der ein Smartphone mit der Technik herausbringen wird.

Laut Corning verbindet das Unternehmen eine enge Partnerschaft mit dem chinesischen Hersteller Oppo. Letzterer war wohl schon in Sachen Gorilla Glas 5 einer der ersten Abnehmer, u.a. kam der Displayschutz der 5. Version im aktuellen Oppo Find X und den R15-Modellen zum Einsatz.

Bisher ist bekannt, dass Oppo das R17 und das F9 bzw. F9 Pro herausbringen möchte. Insbesondere das Oppo R17 ist als High-End-Smartphone konzipiert, soll einen ins Display integrierten Fingerabdrucksensor bieten und könnte somit wahrscheinlich auch mit Gorilla Glas 6 ausgestattet sein.

Das Oppo F9 ist eher der Selfie-Experte unter den Oppo-Smartphones und insbesondere für den asiatischen Markt interessant. Womöglich ist es etwas weniger High-End als das Oppo R17 und somit womöglich eher nicht mit Gorilla Glas 6 ausgestattet.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Oppo wird 1. Hersteller für ein Flaggschiff-Smartphone mit Gorilla Glas 6
Autor: Christian Hintze,  3.08.2018 (Update:  3.08.2018)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).