Notebookcheck

PlayStation 5: Sony kündigt fünf Livestreams bis zum Launch an, 1.440p-Unterstützung könnte nachgereicht werden

Die Sony PlayStation 5 wird bereits in knapp über einer Woche auf den Markt kommen – Sony verspricht bis dahin noch einige Überraschungen. (Bild: Sony)
Die Sony PlayStation 5 wird bereits in knapp über einer Woche auf den Markt kommen – Sony verspricht bis dahin noch einige Überraschungen. (Bild: Sony)
Der Launch der PlayStation 5 rückt unaufhaltsam näher, Sonys Konsole der nächsten Generation wird in Europa bereits ab Donnerstag, dem 19. November ausgeliefert. Sony hat nun gleich fünf Livestreams angekündigt, die auch einige Überraschungen parat haben sollen. Darüber hinaus gibt es Neuigkeiten zum Support von 1.440p-Displays.
Hannes Brecher,

Sony hat in einem neuen Eintrag im PlayStation Blog die "Road to PS5" angekündigt, also eine Reihe von fünf Livestreams, die bis zum Launch der Konsole übertragen werden. Das Unternehmen verspricht dabei auf jeden Fall viel Spannung und einige Überraschungen – in der Beschreibung heißt es:

Nur noch wenige Tage, dann haltet ihr die neue Konsolengeneration von Sony PlayStation in euren Händen. Und das muss gefeiert werden! Kurz bevor ihr selbst Hand an eure PlayStation 5 und den DualSense Controller legen könnt, touren wir mit der brandneuen Konsole quer durch Deutschland und machen bei echten Experten halt. Die Road to PS5 hält dabei einige Überraschungen für euch parat.

An jedem Tourstopp könnt ihr virtuell auf einen Content Creator treffen, der euch passend zu der eigenen Expertise ein Video zur PS5 erstellt. Dabei sehen die Experten ganz genau hin: Wo liegen die Stärken der neuen Konsolengeneration und auf was dürft ihr euch ganz besonders freuen? Es lohnt sich, dabei zu bleiben und die Tour zu verfolgen – vielleicht erwartet euch am Finaltag etwas Großes?

Die ersten vier Livestreams werden dabei von bekannten Persönlichkeiten aus Deutschland übertragen: Am 11. November macht Alexibexi den Anfang, am 13.11. folgt der Stream von Sarazar, am 15. November darf Lara Loft über die PS5 sprechen, während Rocket Beans TV am 17. November die Chance dazu erhält. Den großen Abschluss macht Sony selbst mit einem finalen Livestream am 18. November 2020 – nur einen Tag vor dem Launch. Zum Inhalt dieses "Launch Night"-Streams wollte sich Sony noch nicht äußern.


Darüber hinaus gibt es Neuigkeiten zum Support von 1.440p-Displays: Nachdem erst kürzlich 
bestätigt wurde, dass die PS5 nativ nur 720p, 1.080p und 4K unterstützen wird, hat Sonys Hideaki Nishino in einem Interview angegeben, dass 1.440p-Support per Software-Update nachgereicht werden könnte, wenn die Nachfrage nur groß genug ist.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > PlayStation 5: Sony kündigt fünf Livestreams bis zum Launch an, 1.440p-Unterstützung könnte nachgereicht werden
Autor: Hannes Brecher, 10.11.2020 (Update: 10.11.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.