Notebookcheck Logo

Rock Pi X: Günstige Raspberry-Alternative bringt Intel-Prozessor mit

Rock Pi X: Günstige Raspberry-Alternative bringt Intel-Prozessor mit
Rock Pi X: Günstige Raspberry-Alternative bringt Intel-Prozessor mit
Beim Rock Pi X handelt es sich um einen günstigen Einplatinenrechner auf Basis einer Intel Cherry Trail-CPU, der in zwei Varianten erscheint und PoE unterstützt.

Der Rock Pi X erscheint grundsätzlich in zwei Varianten, wobei das B-Modell bereits mit WiFi 802.11 a/b/g/n/ac und Bluetooth ausgestattet und sich über einen optionalen HAT über PoE mit elektrischer Energie versorgen lässt.

Beiden Modellen gleich ist der Intel Atom X5-Z8300, dessen vier Rechenkerne mit bis zu 1,84 GHz takten und je nach Variante auf einen ein, zwei oder vier Gigabyte großen LPDDR3-Speicher zugreifen können.

Neben dem eMMC-Sockel steht auch ein microSD-Kartenslot bereit, externe Geräte lassen sich über einen USB 3.0- und drei USB 2.0-Ports anbinden. Die Anbindung von Sensoren und Aktoren soll über eine zum Raspberry Pi kompatible und aus 40 Pins bestehende Stiftleiste funktionieren.

Der 85 x 52 Millimeter große Einplatinenrechner wird über USB Typ C mit elektrischer Energie versorgt. Die Platine wird für 39, 49 und 65 Dollar verkauft, die B-Variante kostet je 10 Dollar mehr. Informationen zur hiesigen Verfügbarkeit liegen noch nicht vor.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Rock Pi X: Günstige Raspberry-Alternative bringt Intel-Prozessor mit
Autor: Silvio Werner, 11.09.2019 (Update: 28.09.2021)