Notebookcheck

Sonos startet einen neuen kostenlosen Radio-Streaming-Service

Mit Sonos Radio können die drahtlosen Lautsprecher des Herstellers direkt ab Werk Musik streamen. (Bild: Sonos)
Mit Sonos Radio können die drahtlosen Lautsprecher des Herstellers direkt ab Werk Musik streamen. (Bild: Sonos)
Sonos bietet für seine Lautsprecher bereits eine Vielzahl von Streaming-Diensten an, jetzt startet das Unternehmen seinen eigenen. Mit Sonos Radio erhalten alle Sonos-Nutzer einen neuen kostenlosen Streaming-Kanal, der eine Vielzahl an Radiostationen und exklusive Inhalte bietet.
Hannes Brecher,

Sonos Radio ist ab sofort durch ein kostenloses Software-Update der Sonos App weltweit verfügbar, wobei einige Programme im Großteil von Europa noch nicht empfangen werden können. Dabei wird Sonos Radio ab sofort allen neuen Nutzern standardmäßig präsentiert, bevor sie weitere Streaming-Dienste zur App hinzufügen, was den Radio-Service durchaus in recht kurzer Zeit beliebt machen könnte.

Doch warum startet Sonos einen Radiosender und keinen "echten" Konkurrenten zu Spotify, Tidal, Apple Music & co.? Der Konzern gibt an, dass "fast die Hälfte" der Inhalte, die mit Sonos-Lautsprechern gehört werden, von Radiosendern stammen. Daher will Sonos das Programm von mehr als 60.000 Stationen seiner Partner vereinen um die Benutzererfahrung weiter zu verbessern. Zu diesen Partnern zählen unter anderem TuneIn und iHeartRadio.

Noch interessanter sind aber die selbst produzierten Inhalte, die über den Sender "Sonos Sound System" erreichbar sind. Dabei handelt es sich im Prinzip um einen Konkurrenten zu Apples beliebtem Beats 1 Radiosender, wobei Sonos ein besonders abwechslungsreiches Programm mit vielen Shows von Gästen aus der Musikindustrie verspricht.

Die auf Genres basierten Stationen bieten zusätzlich eine große Auswahl an Musik, allerdings wird hier auch Werbung eingespielt, um das kostenlose Angebot finanzieren zu können. Zumindest anfangs wird Sonos Radio auch nur mit einer Datenrate von 128 kbit/s übertragen – weit weniger als etwa die 320 kbit/s von Spotify Premium oder gar Tidal HiFi mit 1.411 kbit/s (oder mehr bei MQA).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Sonos startet einen neuen kostenlosen Radio-Streaming-Service
Autor: Hannes Brecher, 21.04.2020 (Update: 19.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.