Notebookcheck

Streaming: Groove Music Pass eingestellt, Nutzer sollen zu Spotify wechseln

Streaming: Groove Music Pass eingestellt, Nutzer sollen zu Spotify wechseln
Streaming: Groove Music Pass eingestellt, Nutzer sollen zu Spotify wechseln
Microsoft stellt den eigenen Musikstreaming-Dienst Groove ein und legt einen Umstieg auf Spotify nah. Die eigentliche App bleibt erhalten.

Microsoft hat in einem aktuellen Blogpost bekannt gegeben, den Groove Music Pass und den Verkauf von Musik im Windows Store einzustellen. Stattdessen habe man auf die Kundenwünsche reagiert, die „Zugang zum besten Streaming-Service und den größten Musikkatalog“ fordern.

Bisherige Kunden des Angebots sollen nach der Einstellung des Dienstes am 1. Januar 2018 lediglich in der Lage sein, über die App lokale Sounddateien wiederzugeben, Streaming unterstützt Groove dann nicht mehr. Stattdessen können ab nächster Wochen Musiksammlungen und Playlisten zu Spotify übertragen werden, dabei werden unter bestimmten Voraussetzungen zwei Monate Spotify-Premium offeriert. 

Kunden, die ein längerfristiges Abonnement bei Groove geschlossen haben, erhalten zu viel gezahlte Beiträge zurück.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Streaming: Groove Music Pass eingestellt, Nutzer sollen zu Spotify wechseln
Autor: Silvio Werner,  3.10.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.