Notebookcheck

Business: Spotify bereitet Börsengang vor

Business: Spotify bereitet Börsengang vor
Business: Spotify bereitet Börsengang vor
Übereinstimmenden Medienberichten zufolge bereitet Spotify aktuell den Gang an die Börse vor und wählt dabei angeblich einen ungewöhnlichen Weg.

Wie unter anderem die Financial Times und das Wall Street Journal unter auf mit der Sache vertraute Personen berichten, plant das schwedische Unternehmen den Börsengang für den März oder April diesen Jahres. 

Dabei soll der Börsengang als sogenannte Direktplatzierung realisiert werden, wodurch das Unternehmen einfach handelbare Papiere ohne vorangegangenes Preisbildungsverfahren emittieren würde.

Dem Wall Street Journal zufolge könnte eine erfolgreiche Direktplatzierung auch andere, hoch bewerte Startups wie Airbnb zu einer solchen verleiten. Spotify wurde in einer Finanzierungsrunde 2015 mit rund 8,5 Milliarden US-Dollar bewertet, im Dezember 2017 wurde der Wert im Rahmen eines Aktientausches auf 20 Milliarden US-Dollar beziffert.

Berichte über einen Börsengang sind nicht neu, so vermutete das Wall Street Journal im letzten Jahr einen IPO im September 2017.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Business: Spotify bereitet Börsengang vor
Autor: Silvio Werner,  4.01.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.