Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Download der lizensierten Bewertungsgrafik als SVG / PNG

Test Asus ROG Phone 5s und 5s Pro - Top Gaming-Smartphones mit Leistungsschübchen

Fangrade. Asus spendiert seinem Gaming-Smartphone ein zusätzliches Upgrade in diesem Jahr, stattet es mit dem Snapdragon 888+ aus und verschlankt die Reihe auf drei Modelle. Welche Neuerungen es sonst noch gibt und ob sich ein Umstieg lohnt, erfahren Sie im Test.
Asus ROG Phone 5s (ROG Phone Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G 8 x 1.8 - 3 GHz, Cortex-X1 / A78 / A55 (Kryo 680)
Hauptspeicher
16384 MB 
, LPDDR5
Bildschirm
6.78 Zoll 20.4:9, 2448 x 1080 Pixel 395 PPI, Capazitive, 300 Hz native Touch Sampling Rate, 24 ms Touch Latency, AMOLED, Corning Gorilla Glas Victus, spiegelnd: ja, HDR, 144 Hz
Massenspeicher
512 GB UFS 3.1 Flash, 512 GB 
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 USB 3.1 Gen2, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: Audio Jack, USB-C, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Accelerator, E-Compass, Proximity, Gyroscope, Ultrasonic sensors for AirTrigger 5, grip press detection, OTG
Netzwerk
Wi-Fi 6E (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.2, G (850, 900, 1800, 1900 MHz), 3G (Band 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, 19), 4G (Band 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 29, 30, 32, 34, 38, 39, 41, 42, 48, 66, 71), 5G (Band 1, 2, 3, 5, 7, 8, 12, 20, 25, 28, 38, 41, 71, 77, 78, 79), Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.9 x 172.83 x 77.25
Akku
6000 mAh Lithium-Ion, 2x 3000 mAh
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 11
Kamera
Primary Camera: 64 MPix (Sony IMX686, 1/1.7", f/1.8, 2x1 OCL PDAF) + 13 MPix (Ultra Wide, f/2.2, 125°) + 5 MPix (Macro, f/2.0); Camera2-API-Level: Level 3
Secondary Camera: 24 MPix (f/2.45, 0.9 µm)
Sonstiges
Lautsprecher: 7-magnet 12x16 Super Linear Speakers (2x), Tastatur: Onscreen, 65W-Charger, USB-Cabel, Plastic Case, Stickers, ROG UI, 24 Monate Garantie, GNSS: GPS (L1/L5), Glonass (L1), Galileo (E1/E5a), BeiDou (B1/B2a), QZSS (L1/L5), NavIC (L5), Lüfterlos
Gewicht
238 g, Netzteil: 193 g
Preis
1099 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bewertung
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Groesse
Aufloesung
Preis ab
88.5 %
12.2021
Asus ROG Phone 5s
SD 888+ 5G, Adreno 660
238 g512 GB UFS 3.1 Flash6.78"2448x1080
87.4 %
04.2021
Lenovo Legion Phone Duel 2
SD 888 5G, Adreno 660
259 g512 GB UFS 3.1 Flash6.92"2460x1080
83.2 %
09.2021
Nubia RedMagic 6S Pro
SD 888+ 5G, Adreno 660
220 g128 GB UFS 3.1 Flash6.80"2400x1080
87.8 %
04.2021
Asus ROG Phone 5
SD 888 5G, Adreno 660
239 g256 GB UFS 3.1 Flash6.78"2448x1080

Gehäuse, Ausstattung und Bedienung

Rein äußerlich ist das Asus ROG Phone 5s identisch mit seinem Vorgänger. Während das Standard-Modell wieder eine Dot-RGB -Matrix auf der Rückseite besitzt, kommt bei der Pro-Variante erneut ein PMOLED zum Einsatz. Die Verarbeitung ist bei beiden Smartphones richtig gut, jedoch ist das Asus-Handy weiterhin ziemlich schwer.

Bei der Ausstattung hat sich ebenfalls nichts getan. Das ROG Phone 5s besitzt zwei USB-Schnittstellen. Eine 3.2er (Gen. 2), welche nicht nur hohe Datenübertragung ermöglicht, sondern auch die kabelgebundene Bildausgabe. Ein weiterer Port (USB 2.0) befindet sich an der kurzen Unterkante, beide Ports unterstützen QuickCharge sowie PowerDelivery 3.0, jedoch nur der an der Längsseite QC 5.0. Ebenfalls wieder mit von der Partie sind die AirTrigger5-Sensortasten sowie ein leistungsstarkes Quad-DAC.

Als Betriebssystem setzt Asus auf Googles Android 11 mit der hauseigenen ROG UI, wem diese zu verspielt ist, kann auch auf ein ruhigeres Layout wechseln. Die Sicherheitsupdates sind zum Zeitpunkt des Tests vom 5. November 2021 und damit topaktuell. Das Update auf Android 12 soll im ersten Quartal 2022 verteilt werden.

Ausgebremst präsentiert sich das ROG Phone 5s bei den Übertragungsgeschwindigkeiten im WLAN, im Zusammenspiel mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 sind bei Senden 31 Prozent geringere Datenraten gegenüber dem Vorgänger drin. Bei den Mobilfunkbändern hat Asus sein Gaming-Smartphone ein wenig aufgestockt und spendiert der Pro-Version abermals ein paar mehr.

Die vier integrierten Mikrofone gewährleisten abermals eine gute Sprachqualität. Ans Ohr gehalten, ist der Nutzer des Asus ROG Phone 5s sehr gut und natürlich zu verstehen, kleinere Störgeräusche werden zudem zuverlässig herausgefiltert. Lauter Umgebungslärm hingegen sorgt für eine verzerrte Stimmwiedergabe, ohne die Verständlichkeit zu sehr einzuschränken. Das Asus-Smartphone kann zwei Nano-SIM-Karten aufnehmen, VoLTE ist an Bord, WLAN-Anrufe jedoch nicht. Im Gegenzug können direkt in der Anruf-App SIP-Konten konfiguriert und verwaltet werden. Außerdem ist wieder eine Aufnahmefunktion für Anrufe implementiert.

In puncto Eingabe ist gegenüber dem ROG Phone 5 kein Unterschied feststellbar, es kann wieder gequetscht, getippt und gewischt werden. Der ins Display integrierte optische Fingerabdrucksensor liefert gute Erkennungsraten und eine ordentliche Entsperrgeschwindigkeit.

Größenvergleich

176 mm 78.5 mm 9.9 mm 259 g172.83 mm 77.25 mm 9.9 mm 238 g172.83 mm 77.25 mm 9.9 mm 239 g169.86 mm 77.19 mm 9.8 mm 220 g
Networking
iperf3 Client (transmit) 1 m 4M x10 Netgear AX12
Asus ROG Phone 5
Wi-Fi 6E
1238 (643min - 1325max) MBit/s ∼100% +45%
Nubia RedMagic 6S Pro
Wi-Fi 6E
1129 (1030min - 1155max) MBit/s ∼91% +32%
Asus ROG Phone 5s
Wi-Fi 6E
853 (437min - 891max) MBit/s ∼69%
Lenovo Legion Phone Duel 2
802.11 a/b/g/n/ac/ax
680 (620min - 697max) MBit/s ∼55% -20%
iperf3 Client (receive) 1 m 4M x10 Netgear AX12
Nubia RedMagic 6S Pro
Wi-Fi 6E
953 (717min - 1469max) MBit/s ∼100% +14%
Asus ROG Phone 5s
Wi-Fi 6E
839 (794min - 888max) MBit/s ∼88%
Lenovo Legion Phone Duel 2
802.11 a/b/g/n/ac/ax
789 (660min - 853max) MBit/s ∼83% -6%
Asus ROG Phone 5
Wi-Fi 6E
788 (735min - 867max) MBit/s ∼83% -6%
04590135180225270315360405450495540585630675720765810855Tooltip
; iperf3 Client (receive) 1 m 4M x10 Netgear AX12; iperf 3.1.3: Ø838 (794-888)
; iperf3 Client (transmit) 1 m 4M x10 Netgear AX12; iperf 3.1.3: Ø839 (437-891)

Kameras - Kontinuität im ROG Phone 5s

Selfie mit dem ROG Phone 5s
Selfie mit dem ROG Phone 5s

Das Kamerasetup ist nominell identisch mit dem des ROG Phone 3. Als Hauptsensor setzt Asus weiterhin auf den 64-MP-Sensor Sony IMX686. Dieser sorgt bei Tageslicht für ansprechende Aufnahmen, tendiert manchmal jedoch zu einem leichten Rotstich. Vor allem bei wenig Licht wird der Unterschied zur Non-Gaming-Konkurrenz im gleichen Preisbereich recht deutlich und die Auslöseverzögerung ist spürbar langsamer. Die Linsenkorrektur des Ultraweitwinkels ist eine feine Sache, jedoch zeigt die Optik als solche im Randbereich leichte Aberrationen und ist nicht sonderlich detailtreu.

Die Frontkamera ermöglicht ordentliche Selfies mit einer recht natürlichen Farbdarstellung. Videos können mit dieser Optik in Full HD (60 FPS) aufgezeichnet werden, mit der Hauptkamera sind sogar 8k-Aufnahmen (30 FPS) möglich.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

HauptkameraHauptkameraUltraweitwinkel5-facher ZoomLow-Light
ColorChecker
15.9 ∆E
9.6 ∆E
14 ∆E
16.5 ∆E
14.5 ∆E
12.5 ∆E
7.5 ∆E
13.9 ∆E
13.1 ∆E
7.3 ∆E
12.3 ∆E
6.3 ∆E
8.2 ∆E
15.2 ∆E
14.9 ∆E
3 ∆E
11.4 ∆E
9.8 ∆E
5.5 ∆E
4 ∆E
14.4 ∆E
11.1 ∆E
2.6 ∆E
2.9 ∆E
ColorChecker Asus ROG Phone 5s: 10.27 ∆E min: 2.55 - max: 16.53 ∆E
ColorChecker
29.6 ∆E
55 ∆E
39.6 ∆E
34.8 ∆E
45.2 ∆E
62.4 ∆E
54.2 ∆E
36.4 ∆E
43.8 ∆E
28.7 ∆E
65.1 ∆E
64.3 ∆E
31.5 ∆E
47.7 ∆E
37.3 ∆E
76.8 ∆E
44.1 ∆E
42 ∆E
92.9 ∆E
71 ∆E
52.5 ∆E
36.9 ∆E
23.8 ∆E
13.9 ∆E
ColorChecker Asus ROG Phone 5s: 47.07 ∆E min: 13.91 - max: 92.92 ∆E

Display - 144-Hz-AMOLED für die volle Gaming-Experience

Subpixelstruktur
Subpixelstruktur

Beim Display zeigt sich das Asus ROG Phone 5s gegenüber dem Vorgänger ebenfalls kaum verändert. Die minimal schwächeren Helligkeitswerte des AMOLED-Panels können auch auf Fertigungsschwankungen zurückzuführen sein. Bei einer gleichmäßigen Verteilung von hellen und dunklen Flächen sind bis zu 1.013 cd/m² drin, was für eine ansprechende Darstellung von HDR-Inhalten sorgen sollte. Lediglich die minimale Leuchtkraft dürfte gerne etwas geringer ausfallen.

Von dem für OLEDs typischen Flackern bleibt auch das ROG Phone 5s nicht verschont. Es zeigt im unteren Helligkeitsbereich einen recht unruhigen Amplitudenverlauf, welcher zwischen 193,8 und 574,7 Hz schwankt, oberhalb von 73 Prozent der einstellbaren Helligkeit sind nur noch konstante 144 Hz feststellbar. Der DC-Dimming-Modus ist für empfindliche Personen sicherlich eine gute Alternative, reduziert die Bildwiederholfrequenz jedoch auf 60 Hz.

744
cd/m²
737
cd/m²
747
cd/m²
750
cd/m²
749
cd/m²
752
cd/m²
758
cd/m²
754
cd/m²
761
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 3
Maximal: 761 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 750.2 cd/m² Minimum: 4.82 cd/m²
Ausleuchtung: 97 %
Helligkeit Akku: 749 cd/m²
Kontrast: ∞:1 (Schwarzwert: 0 cd/m²)
ΔE Color 1.4 | 0.59-29.43 Ø5.4
ΔE Greyscale 1.8 | 0.64-98 Ø5.6
98.8% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.29
Asus ROG Phone 5s
AMOLED, 2448x1080, 6.78
Asus ROG Phone 5
AMOLED, 2448x1080, 6.78
Lenovo Legion Phone Duel 2
AMOLED, 2460x1080, 6.92
Nubia RedMagic 6S Pro
AMOLED, 2400x1080, 6.80
Response Times
-0%
-128%
-28%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
2.4 ?(1.2, 1.2)
2.4 ?(1.2, 1.2)
-0%
8 ?(5, 3)
-233%
2.4 ?(1.2, 1.2)
-0%
Response Time Black / White *
2.4 ?(1.2, 1.2)
2.4 ?(1.2, 1.2)
-0%
6 ?(3, 3)
-150%
2.4 ?(1.2, 1.2)
-0%
PWM Frequency
575 ?(73)
568 ?(22)
-1%
568
-1%
90.6 ?(100)
-84%
Bildschirm
2%
-76%
-137%
Helligkeit Bildmitte
749
789
5%
463
-38%
714
-5%
Brightness
750
795
6%
466
-38%
705
-6%
Brightness Distribution
97
98
1%
98
1%
96
-1%
Schwarzwert *
Delta E Colorchecker *
1.4
1.4
-0%
3.24
-131%
5.9
-321%
Colorchecker dE 2000 max. *
2.8
3
-7%
5.75
-105%
8.7
-211%
Delta E Graustufen *
1.8
1.7
6%
4.4
-144%
6.8
-278%
Gamma
2.29 96%
2.27 97%
2.201 100%
2.25 98%
CCT
6602 98%
6596 99%
7273 89%
7774 84%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
1% / 1%
-102% / -93%
-83% / -101%

* ... kleinere Werte sind besser

Graustufen (Profil: Kino, Zielfarbraum: DCI-P3)
Graustufen (Profil: Kino, Zielfarbraum: DCI-P3)
Farben (Profil: Kino, Zielfarbraum: DCI-P3)
Farben (Profil: Kino, Zielfarbraum: DCI-P3)
Farbraum (Profil: Kino, Zielfarbraum: DCI-P3)
Farbraum (Profil: Kino, Zielfarbraum: DCI-P3)
Sättigung (Profil: Kino, Zielfarbraum: DCI-P3)
Sättigung (Profil: Kino, Zielfarbraum: DCI-P3)
im Freien
im Freien
Blickwinkelstabilität
Blickwinkelstabilität

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
2.4 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 1.2 ms steigend
↘ 1.2 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 2 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.4 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
2.4 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 1.2 ms steigend
↘ 1.2 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.692 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 1 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 575 Hz ≤ 73 % Helligkeit

Das Display flackert mit 575 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 73 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 575 Hz ist sehr hoch und sollte daher auch bei empfindlichen Personen zu keinen Problemen führen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 21941 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

Leistung, Emissionen und Akkulaufzeit

Sowohl das Asus ROG Phone 5s Pro als auch das 5s werden vom Snapdragon 888+ angetrieben. Während das normale 5s schon auf üppige 16 GB RAM zurückgreifen kann, setzt das Pro noch eins drauf und offeriert sogar 18 GB. Jedoch macht sich dies weder spürbar im Alltag noch bei den Benchmarks in irgendeiner Form bemerkbar. Auch der etwas höher taktende Prime-Core des Qualcomm-SoCs bringt gegenüber dem ROG Phone 5 (Snapdragon 888) keine Vorteile.

Unter Last wird das Asus-Smartphone zwar ziemlich warm, wird aber nicht zu heiß. Außerdem gelingt es selbst ohne den aufsteckbaren Lüfter, welcher beim Pro-Modell im Lieferumfang enthalten ist, die Long-Term-Performance nicht zu stark abfallen zu lassen.

Die Dual-Lautsprecher flankieren das Display und offerieren einen guten Klang dank GameFX & Dirac HD Sound, was auch im Alltag mächtig Eindruck macht und für ein Smartphone viel Tiefe und einen recht ausgewogenen Klang bietet. Die Audioklinke offeriert einen sehr guten Signal-Rausch-Abstand (SNR: 93,47 dBFS).

Die guten Akkulaufzeiten liegen auf dem Niveau des Vorgängers, dürften aufgrund des großen 6.000-mAh-Akku jedoch gerne etwas länger ausfallen.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
1156 Points ∼99%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
1132 Points ∼97% -2%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
1170 Points ∼100% +1%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
1124 Points ∼96% -3%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
1169 Points ∼100% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (1076 - 1170, n=5)
1140 Points ∼97% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1755, n=262, der letzten 2 Jahre)
653 Points ∼56% -44%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
3668 Points ∼99%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
3702 Points ∼100% +1%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
3644 Points ∼98% -1%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
3717 Points ∼100% +1%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
3675 Points ∼99% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (3286 - 3675, n=5)
3577 Points ∼96% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4914, n=262, der letzten 2 Jahre)
2151 Points ∼58% -41%
PCMark for Android - Work 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
16592 Points ∼98%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
13127 Points ∼77% -21%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
16391 Points ∼97% -1%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
16972 Points ∼100% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (13127 - 18567, n=5)
15894 Points ∼94% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4436 - 18567, n=133, der letzten 2 Jahre)
10130 Points ∼60% -39%
3DMark
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
11389 Points ∼100%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
11302 Points ∼99% -1%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
10206 Points ∼90% -10%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
10273 Points ∼90% -10%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
11183 Points ∼98% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (9174 - 11389, n=4)
10488 Points ∼92% -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 13121, n=240, der letzten 2 Jahre)
4809 Points ∼42% -58%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
17018 Points ∼100%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
16586 Points ∼97% -3%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
15118 Points ∼89% -11%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
15263 Points ∼90% -10%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
16395 Points ∼96% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (13387 - 17018, n=4)
15480 Points ∼91% -9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 31940, n=240, der letzten 2 Jahre)
6610 Points ∼39% -61%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
5278 Points ∼99%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5344 Points ∼100% +1%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
4775 Points ∼89% -10%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
4791 Points ∼90% -9%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
5293 Points ∼99% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (4365 - 5293, n=4)
4928 Points ∼92% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (651 - 6394, n=238, der letzten 2 Jahre)
3202 Points ∼60% -39%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
9553 Points ∼97%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
9839 Points ∼100% +3%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
8770 Points ∼89% -8%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
9620 Points ∼98% +1%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
9478 Points ∼96% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (7906 - 9553, n=5)
8788 Points ∼89% -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 11528, n=244, der letzten 2 Jahre)
3936 Points ∼40% -59%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
12752 Points ∼99%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
12914 Points ∼100% +1%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
11571 Points ∼90% -9%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
12616 Points ∼98% -1%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
12295 Points ∼95% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (10256 - 12752, n=5)
11550 Points ∼89% -9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 19364, n=244, der letzten 2 Jahre)
4838 Points ∼37% -62%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
5087 Points ∼95%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5366 Points ∼100% +5%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
4748 Points ∼88% -7%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5254 Points ∼98% +3%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
5260 Points ∼98% +3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (4387 - 5260, n=5)
4869 Points ∼91% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (635 - 5793, n=244, der letzten 2 Jahre)
3212 Points ∼60% -37%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
5818 Points ∼99%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5887 Points ∼100% +1%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
5895 Points ∼100% +1%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5722 Points ∼97% -2%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
5767 Points ∼98% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (4285 - 5895, n=5)
5506 Points ∼93% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (216 - 10062, n=172, der letzten 2 Jahre)
3282 Points ∼56% -44%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
5824 Points ∼99%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5876 Points ∼100% +1%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
5875 Points ∼100% +1%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
5703 Points ∼97% -2%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
5799 Points ∼99% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (4274 - 5875, n=5)
5497 Points ∼94% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (174 - 11700, n=170, der letzten 2 Jahre)
3370 Points ∼57% -42%
Wild Life Extreme (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
1538 Points ∼100%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
1543 Points ∼100% 0%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
1511 Points ∼98% -2%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
1527 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (1161 - 1564, n=5)
1467 Points ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (102 - 3080, n=124, der letzten 2 Jahre)
1000 Points ∼65% -35%
Wild Life Extreme Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
1532 Points ∼100%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
1509 Points ∼98% -2%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
1501 Points ∼98% -2%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
1520 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (1147 - 1532, n=5)
1432 Points ∼93% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (101 - 2864, n=121, der letzten 2 Jahre)
978 Points ∼64% -36%
GFXBench
on screen Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
65 fps ∼98%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
60 fps ∼91% -8%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
51 fps ∼77% -22%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
66 fps ∼100% +2%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
64 fps ∼97% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (42 - 65, n=5)
56.6 fps ∼86% -13%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 98, n=259, der letzten 2 Jahre)
27.9 fps ∼42% -57%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
81 fps ∼100%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
71 fps ∼88% -12%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
61 fps ∼75% -25%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
80 fps ∼99% -1%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
80 fps ∼99% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (39 - 81, n=5)
65.2 fps ∼80% -20%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2 - 257, n=260, der letzten 2 Jahre)
33.4 fps ∼41% -59%
on screen Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
41 fps ∼100%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
40 fps ∼98% -2%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
31 fps ∼76% -24%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
41 fps ∼100% 0%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
41 fps ∼100% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (31 - 41, n=5)
36.6 fps ∼89% -11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.1 - 69, n=260, der letzten 2 Jahre)
19.1 fps ∼47% -53%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
30 fps ∼94%
Lenovo Legion Phone Duel 2
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
27 fps ∼84% -10%
Nubia RedMagic 6S Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 12288
22 fps ∼69% -27%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
32 fps ∼100% +7%
Asus ROG Phone 5s Pro
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 18432
30 fps ∼94% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
  (19 - 30, n=5)
25 fps ∼78% -17%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.7 - 101, n=260, der letzten 2 Jahre)
12.9 fps ∼40% -57%
CrossMark
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
916 Points ∼94%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
972 Points ∼100% +6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
 
916 Points ∼94% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (226 - 1169, n=45, der letzten 2 Jahre)
748 Points ∼77% -18%
Productivity (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
939 Points ∼94%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
994 Points ∼100% +6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
 
939 Points ∼94% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (37 - 1140, n=45, der letzten 2 Jahre)
732 Points ∼74% -22%
Creativity (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
849 Points ∼94%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
906 Points ∼100% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
 
849 Points ∼94% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (201 - 1321, n=45, der letzten 2 Jahre)
758 Points ∼84% -11%
Responsiveness (nach Ergebnis sortieren)
Asus ROG Phone 5s
Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G, Adreno 660, 16384
1067 Points ∼95%
Asus ROG Phone 5
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 16384
1126 Points ∼100% +6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 888 Plus 5G
 
1067 Points ∼95% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (227 - 1213, n=45, der letzten 2 Jahre)
748 Points ∼66% -30%
Asus ROG Phone 5sLenovo Legion Phone Duel 2Nubia RedMagic 6S ProAsus ROG Phone 5Asus ROG Phone 5s ProDurchschnittliche 512 GB UFS 3.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-6%
-9%
-3%
0%
-2%
-48%
Sequential Read 256KB
1972
1999
1%
1607
-19%
1779
-10%
1930
-2%
1860 ?(1710 - 1999, n=11)
-6%
897 ?(45.6 - 2037, n=259, der letzten 2 Jahre)
-55%
Sequential Write 256KB
770
754
-2%
765
-1%
795
3%
793
3%
799 ?(575 - 1275, n=11)
4%
435 ?(11.9 - 1465, n=259, der letzten 2 Jahre)
-44%
Random Read 4KB
297.8
262.6
-12%
285.8
-4%
291.4
-2%
298.8
0%
274 ?(208 - 303, n=11)
-8%
159.3 ?(13.5 - 325, n=259, der letzten 2 Jahre)
-47%
Random Write 4KB
287.2
261.5
-9%
254.9
-11%
278
-3%
287.4
0%
295 ?(221 - 413, n=11)
3%
151.6 ?(269 - 449, n=260, der letzten 2 Jahre)
-47%

Temperatur

Max. Last
 41 °C41.3 °C41.3 °C 
 40.3 °C41.5 °C39 °C 
 39 °C39.6 °C39 °C 
Maximal: 41.5 °C
Durchschnitt: 40.2 °C
34 °C37.4 °C37.8 °C
33.9 °C37.8 °C37.4 °C
31.5 °C35.7 °C35.7 °C
Maximal: 37.8 °C
Durchschnitt: 35.7 °C
Netzteil (max.)  26.8 °C | Raumtemperatur 21.5 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(-) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 40.2 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.8 °C.
(±) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 41.5 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.1 °C (von 22 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 37.8 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 25.8 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.8 °C.


3DMark Wild Life Stress Tests

051015202530Tooltip
Asus ROG Phone 5s Adreno 660, SD 888+ 5G, 512 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Stress Test Stability; 0.0.0.0: Ø32.8 (31-34.7)
Xiaomi Mix 4 Adreno 660, SD 888+ 5G, 512 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Stress Test Stability; 0.0.0.0: Ø25.6 (25.5-25.8)
Nubia RedMagic 6S Pro Adreno 660, SD 888+ 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Stress Test Stability: Ø32.2 (30.3-34.9)
Asus ROG Phone 5s Adreno 660, SD 888+ 5G, 512 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Extreme Stress Test; 1.0.5.1: Ø8.57 (8.14-9.14)
Xiaomi Mix 4 Adreno 660, SD 888+ 5G, 512 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Extreme Stress Test; 1.0.5.1: Ø7.19 (7.17-7.23)
Nubia RedMagic 6S Pro Adreno 660, SD 888+ 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Extreme Stress Test: Ø8.74 (8.24-9.31)

Lautsprecher

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2031.832.9252429.83116.130.84027.633.35032.338.86323.436.1802238.11002246.31252149.816017.954.220013.355.725015.257.731513.260.940011.563.550012.271.763012.377.780013.377.5100014.576.1125012.275160011.275.7200011.779.4250012.181.8315012.781.8400013.679.7500013.178.8630013.680800013.173.11000013.669.81250013.666.31600013.565.4SPL2590.5N0.685.6median 13.3median 73.1Delta1.28.742.341.636.538.931.735.232.437.23936.831.732.722.137.121.244.115.849.317.553.214.554.113.357.312.460.912.56414.3681773.222.176.820.275.914.974.414.674.814.573.41571.916.871.418.369.91970.919.672.520.171.620.872.420.267.921.165.930.384.91.264.8median 17median 70.92.66.1hearing rangehide median Pink NoiseAsus ROG Phone 5sLenovo Legion Phone Duel 2
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Asus ROG Phone 5s Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (90.5 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 19% niedriger als der Median
(+) | lineare Bass-Wiedergabe (6.4% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4.2% abweichend
(+) | lineare Mitten (5% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 5.7% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(+) | hörbarer Bereich ist sehr linear (14.7% Abstand zum Median
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 1% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 1% vergleichbar, 97% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 23%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 17% aller getesteten Geräte waren besser, 5% vergleichbar, 79% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Lenovo Legion Phone Duel 2 Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (84.9 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 17.7% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (7.4% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4.1% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.7% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 0.9% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(+) | hörbarer Bereich ist sehr linear (12.4% Abstand zum Median
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 0% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 0% vergleichbar, 100% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 23%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 9% aller getesteten Geräte waren besser, 3% vergleichbar, 89% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit

Asus ROG Phone 5s
6000 mAh
Lenovo Legion Phone Duel 2
5500 mAh
Nubia RedMagic 6S Pro
5050 mAh
Asus ROG Phone 5
6000 mAh
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Battery Runtime
WiFi Websurfing
734
907
24%
829
13%
754
3%
904 ?(438 - 1953, n=267, der letzten 2 Jahre)
23%
Akkulaufzeit
WiFi Websurfing (Chrome 94)
12h 14min

Pro

+ starke Performance, jedoch ohne Vorteile gegenüber dem Vorgänger
+ viele Schnittstellen
+ Audioklinke mit Quad-DAC
+ kräftige Lautsprecher
+ helles und akkurates Display

Contra

- kein kabelloses Laden
- keine microSD-Unterstützung
- schwer
- keine IP-Zertifizierung

Fazit - Dünnes Upgrade

Im Test: Asus ROG Phone 5s und 5s Pro. Testgeräte zur Verfügung gestellt von Asus Deutschland.
Im Test: Asus ROG Phone 5s und 5s Pro. Testgeräte zur Verfügung gestellt von Asus Deutschland.

Das Asus ROG Phone 5s beziehungsweise 5s Pro sind sehr gute Smartphones, jedoch fallen die Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger nur gering aus, sodass sich die Frage stellt, ob das Upgrade überhaupt notwendig war. Sicherlich ist es schön, den aktuellen Chip auf dem Datenblatt stehen zu haben, jedoch ergibt sich aus dem Mini-Upgrade kein echter Vorteil. Große Unterschiede zwischen dem ROG Phone 5s und 5s Pro sind zudem nicht auszumachen, der augenscheinlichste die verschiedenen rückseitigen Displays sowie der Aufstecklüfter AeroCooler 5 im Lieferumfang des Pro-Modells. Die wenigen zusätzlichen Mobilfunkbänder werden für die wenigsten Nutzer von Bedeutung sein.

Das Asus ROG Phone 5s (Pro) ist weiterhin das beste Gaming-Smartphone, jedoch bietet das s-Modell keinen echten Fortschritt gegenüber dem Vorgänger.

Das schnelle 144-Hz-Display, starke Lautsprecher, ein knackiges haptisches Feedback, reaktionsschnelle Schultertasten und die konstante Performance machen die ROG Phone 5s Serie zur ersten Wahl für Gamer. Das Pro-Modell richtet sich jedoch eher an Enthusiasten, ebenso wie ein möglicher Umstieg vom ROG Phone 5 auf eine der neuen Varianten. Eine starke Alternative ist das Legion Phone Duel 2, etwas günstiger präsentiert sich das RedMagic 6S Pro

Preis und Verfügbarkeit

Das ROG Phone 5s startet mit 12 GB RAM für 999 Euro (UVP), die hier getestete Variante mit 16 GB kostet 100 Euro mehr, für das 5s Pro werden sogar 1.299 Euro im Asus-Shop fällig. Zu einem ähnlichen Preis wird es bei Cyberport offeriert, kann mit Vertrag unter anderem bei Mobilcom-Debitel günstiger ergattert werden.

Asus ROG Phone 5s - 09.12.2021 v7
Daniel Schmidt

Gehäuse
85%
Tastatur
67 / 75 → 89%
Pointing Device
99%
Konnektivität
73 / 70 → 100%
Gewicht
87%
Akkulaufzeit
89%
Display
90%
Leistung Spiele
70 / 64 → 100%
Leistung Anwendungen
93 / 86 → 100%
Temperatur
90%
Lautstärke
100%
Audio
80 / 90 → 89%
Kamera
71%
Durchschnitt
84%
89%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden Sie hier.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - 439 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2013
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und habe zeitweise ebenfalls für Notebookinfo.de geschrieben. Ich freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden. Privat vertreibe ich mir die Zeit mit Fotografie, Grillen und meiner Familie.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Asus ROG Phone 5s und 5s Pro - Top Gaming-Smartphones mit Leistungsschübchen
Autor: Daniel Schmidt,  9.12.2021 (Update:  9.12.2021)