Notebookcheck

Test i.onik TW Serie 1 8 Zoll Tablet

Sascha Mölck, Stefanie Voigt, 07.01.2015

99-Euro-Tablet. Keine 100 Euro müssen für I.oniks Windows-8.1-Tablet auf den Tisch gelegt werden. Ist zu diesem Preis ein vernünftiges Windows Tablet zu bekommen?

Mit dem I.onik TW Serie 1 liegt uns ein weiteres preisgünstiges 8-Zoll-Windows-8.1-Tablet vor. I.onik möchte mit einem besonders niedrigen Preis von nur 99 Euro punkten. Um diesen Preis zu erreichen, ist das Gerät mit lediglich 16 GB Speicherplatz bestückt. Ob das Tablet zu gefallen weiß, verrät unser Testbericht.

Zu den Konkurrenten des I.onik-Tablets zählen die kürzlich von uns getesteten 8-Zoll-Windows-Tablets wie das Point of View WinTab 800W, das Dell Venue 8 Pro 3845 und das HP Stream 8 5900ng.

Gehäuse & Ausstattung

Das Gehäuse des I.onik Tablets ist überwiegend aus Kunststoff gefertigt. Ein Großteil der Rückseite besteht aus Metall. Die Kunststoffteile sind weiß gefärbt, während das Metallelement in einem hellen Silberton vorliegt. Trotz dem niedrigen Preis sind an dem Gerät keine groben Verarbeitungsmängel festzustellen. Gleiches gilt in Sachen Stabilität: Das Tablet kann etwas verdreht werden. 

Im Gegensatz zu den Tablets (HP Stream 8 5900ng, Dell Venue 8 Pro 3845) einiger großer Markenhersteller ist das I.onik Tablet mit einem Micro-HDMI-Anschluss ausgestattet. Somit kann das Gerät auch als Abspielstation am heimischen Fernseher genutzt werden. Ansonsten bringt das Tablet die übliche Standardauswahl an Schnittstellen mit. Das Tablet verfügt über zwei Kameras. Beide arbeiten mit einer Auflösung von 2 MP. Außer dem Netzteil liegt dem 8-Zöller kein weiteres Zubehör bei.

Als Betriebssystem dient Windows 8.1 (32 Bit) + Bing. Grundsätzlich könnte auch die 64-Bit-Version von Windows genutzt werden. Allerdings arbeitet die 32-Bit-Version ressourcenschonender. Besitzer des Tablets bekommen zudem eine einjährige Lizenz für MS Office 365 Personal. Die Lizenz muss innerhalb eines bestimmten Zeitraums aktiviert werden. Ansonsten verfällt sie.

Das I.onik TW Serie 1 8 Zoll.
Das I.onik TW Serie 1 8 Zoll.
Ein Teil der Rückseite ist aus Metall gefertigt.
Ein Teil der Rückseite ist aus Metall gefertigt.
Die Anschlüsse befinden sich auf der Oberseite: MicroSD-Speicherkartenleser, Audio-Kombo, MicroHDMI, MicroUSB
Die Anschlüsse befinden sich auf der Oberseite: MicroSD-Speicherkartenleser, Audio-Kombo, MicroHDMI, MicroUSB

Touchscreen

Das Tablet ist mit einem kapazitiven Touchscreen ausgestattet, der 5-Touch-Punkte unterstützt. Der Screen reagiert prompt auf Eingaben und hat uns keine Probleme bereitet.

Display

Das reflektierende 8-Zoll-Display des I.onik-Tablets arbeitet mit einer nativen Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten. Der Bildschirm hat eine Helligkeit von 201,4 cd/m² zu bieten - ein viel zu niedriger Wert für ein Tablet. Ein Wert deutlich jenseits von 250 cd/m² sollte das absolute Minimum darstellen. Kontrast (594:1) und Schwarzwert (0,35 cd/m²) gehen in Ordnung.

190
cd/m²
217
cd/m²
215
cd/m²
181
cd/m²
208
cd/m²
206
cd/m²
181
cd/m²
208
cd/m²
207
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 217 cd/m² Durchschnitt: 201.4 cd/m²
Ausleuchtung: 83 %
Helligkeit Akku: 208 cd/m²
Kontrast: 594:1 (Schwarzwert: 0.35 cd/m²)
ΔE Color 6.38 | 0.6-29.43 Ø6
ΔE Greyscale 7.64 | 0.64-98 Ø6.2
47% AdobeRGB 1998 (Argyll 3D)
Gamma: 2.56
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
Dell Venue 8 Pro
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 32 GB eMMC Flash
HP Stream 8 5900ng
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
Point of View WinTab 800W
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
Toshiba WT8-B-102‏
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
Lenovo ThinkPad 8
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, SanDisk SEM64G
Acer Iconia W4-820-2466
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 64 GB eMMC Flash
Asus Memo Pad 8 ME181CX
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
LG G Pad 8.0 V480
Adreno 305, 400 MSM8226, 16 GB eMMC Flash
Bildschirm
41%
37%
15%
11%
11%
23%
33%
24%
19%
Helligkeit Bildmitte
208
382
84%
380.2
83%
340
63%
220
6%
295
42%
333.3
60%
417
100%
362
74%
333
60%
Brightness
201
365
82%
365
82%
327
63%
214
6%
278
38%
304
51%
395
97%
352
75%
311
55%
Brightness Distribution
83
87
5%
86
4%
88
6%
88
6%
84
1%
83
0%
90
8%
86
4%
85
2%
Schwarzwert *
0.35
0.35
-0%
0.312
11%
0.61
-74%
0.303
13%
0.38
-9%
0.463
-32%
0.46
-31%
0.44
-26%
0.54
-54%
Kontrast
594
1091
84%
1219
105%
557
-6%
726
22%
776
31%
720
21%
907
53%
823
39%
617
4%
DeltaE Colorchecker *
6.38
4.97
22%
7.03
-10%
4.89
23%
5.08
20%
8.01
-26%
4.98
22%
6.59
-3%
6.78
-6%
4.64
27%
DeltaE Graustufen *
7.64
4.44
42%
7.12
7%
4.19
45%
5.85
23%
6.58
14%
4.47
41%
6.96
9%
7.26
5%
4.78
37%
Gamma
2.56 86%
2.37 93%
1.59 138%
2.44 90%
2.43 91%
1.72 128%
1.83 120%
2.79 79%
2.94 75%
2.63 84%
CCT
7478 87%
6090 107%
6988 93%
7344 89%
7667 85%
6001 108%
6102 107%
7414 88%
6355 102%
6458 101%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
47
50.6
8%
53.88
15%
46.5
-1%
44
-6%
46.68
-1%
57.17
22%

* ... kleinere Werte sind besser

Im Auslieferungszustand zeigt der Bildschirm des Tablets eine durchschnittliche DeltaE-2000-Abweichung von 6,38. Anzustreben ist ein Wert kleiner 3. Zudem besitzt das Display einen sehr leichten Blaustich.

CalMAN - Color Checker
CalMAN - Color Checker
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Farbsättigung
CalMAN - Farbsättigung
das I.onik TW Serie 1 8 Zoll im Freien
das I.onik TW Serie 1 8 Zoll im Freien

Das IPS-Panel sorgt dafür, dass das Tablet aus jeder Position heraus abgelesen werden kann. Ein Einsatz im Freien ist aufgrund der geringen Display-Helligkeit nicht wirklich möglich. Das Tablet eignet sich primär für den Einsatz in Gebäuden.

Leistung

Mit dem TW Serie 1 hat I.onik ein Windows-8.1-Tablet im 8-Zoll-Format im Sortiment. Die Rechenleistung des Geräts reicht für Anwendungen aus den Bereichen Office und Internet aus. Die Nutzung von Desktop-Anwendungen ist möglich, wird aufgrund des geringen Speicherplatzes aber oftmals scheitern. Das Tablet ist für 99 Euro zu bekommen.

Prozessor

Der Atom Z3735G Vierkernprozessor des Tablets arbeitet mit einer Basisgeschwindigkeit von 1,33 GHz. Per Turbo kann die Geschwindigkeit auf bis zu 1,83 GHz gesteigert werden. Den Turbo nutzt die CPU sowohl im Netz- als auch im Akkubetrieb. Die Single-Thread-Tests der Cinebench Benchmarks durchläuft die CPU mit 1,58 bis 1,83 GHz. Die Multi-Thread-Tests begeht der Prozessor mit 1,58 GHz. Die Benchmark-Ergebnisse ordnen den Prozessor am unteren Rand der Leistungsskala ein. Dort ist er von anderen Atom-Modellen und den AMD APUs der E- und A-Serien umgeben.

Cinebench R10 Rendering Single 32Bit
946
Cinebench R10 Rendering Multiple CPUs 32Bit
2857
Cinebench R10 Shading 32Bit
1566
Hilfe
Cinebench R10
Rendering Single 32Bit (nach Ergebnis sortieren)
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
946 Points ∼9%
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
950 Points ∼9% 0%
Dell Venue 8 Pro
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 32 GB eMMC Flash
961 Points ∼9% +2%
HP Stream 8 5900ng
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
958 Points ∼9% +1%
Point of View WinTab 800W
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
916 Points ∼8% -3%
Toshiba WT8-B-102‏
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
946 Points ∼9% 0%
Lenovo ThinkPad 8
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, SanDisk SEM64G
1189 Points ∼11% +26%
Acer Iconia W4-820-2466
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 64 GB eMMC Flash
963 Points ∼9% +2%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
1251 Points ∼12% +32%
Rendering Multiple CPUs 32Bit (nach Ergebnis sortieren)
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
2857 Points ∼4%
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
2907 Points ∼4% +2%
Dell Venue 8 Pro
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 32 GB eMMC Flash
3219 Points ∼5% +13%
HP Stream 8 5900ng
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
2925 Points ∼4% +2%
Point of View WinTab 800W
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
2891 Points ∼4% +1%
Toshiba WT8-B-102‏
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
2899 Points ∼4% +1%
Lenovo ThinkPad 8
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, SanDisk SEM64G
3308 Points ∼5% +16%
Acer Iconia W4-820-2466
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 64 GB eMMC Flash
3352 Points ∼5% +17%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
3380 Points ∼5% +18%
Geekbench 3
32 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
2110 Points ∼3%
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
2105 Points ∼3% 0%
HP Stream 8 5900ng
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
2110 Points ∼3% 0%
Asus Memo Pad 8 ME181CX
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
2324 Points ∼3% +10%
LG G Pad 8.0 V480
Adreno 305, 400 MSM8226, 16 GB eMMC Flash
1047 Points ∼1% -50%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
2239 Points ∼3% +6%
32 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
724 Points ∼15%
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
720 Points ∼15% -1%
HP Stream 8 5900ng
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
724 Points ∼15% 0%
Asus Memo Pad 8 ME181CX
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
771 Points ∼16% +6%
LG G Pad 8.0 V480
Adreno 305, 400 MSM8226, 16 GB eMMC Flash
326 Points ∼7% -55%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
882 Points ∼18% +22%
Sunspider - 1.0 Total Score (nach Ergebnis sortieren)
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
492 ms * ∼5%
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
471.7 ms * ∼5% +4%
HP Stream 8 5900ng
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
517.1 ms * ∼6% -5%
Point of View WinTab 800W
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
864 ms * ∼9% -76%
Point of View WinTab 800W
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
512 ms * ∼6% -4%
Point of View WinTab 800W
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
512 ms * ∼6% -4%
Point of View WinTab 800W
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
498 ms * ∼5% -1%
Toshiba WT8-B-102‏
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
770 ms * ∼8% -57%
Asus Memo Pad 8 ME181CX
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
609 ms * ∼7% -24%
LG G Pad 8.0 V480
Adreno 305, 400 MSM8226, 16 GB eMMC Flash
1034.2 ms * ∼11% -110%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
696.1 ms * ∼8% -41%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
393 ms * ∼4% +20%
Peacekeeper - --- (nach Ergebnis sortieren)
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
624 Points ∼10%
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
642 Points ∼10% +3%
HP Stream 8 5900ng
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
621 Points ∼10% 0%
Point of View WinTab 800W
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
927 Points ∼15% +49%
Point of View WinTab 800W
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
610 Points ∼10% -2%
Toshiba WT8-B-102‏
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
837 Points ∼14% +34%
Lenovo ThinkPad 8
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, SanDisk SEM64G
1214 Points ∼20% +95%
LG G Pad 8.0 V480
Adreno 305, 400 MSM8226, 16 GB eMMC Flash
680 Points ∼11% +9%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
1205 Points ∼19% +93%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
781 Points ∼13% +25%
Octane V2 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
3393 Points ∼6%
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
3375 Points ∼6% -1%
HP Stream 8 5900ng
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
3381 Points ∼6% 0%
Point of View WinTab 800W
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
3246 Points ∼6% -4%
Asus Memo Pad 8 ME181CX
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
5148 Points ∼10% +52%
LG G Pad 8.0 V480
Adreno 305, 400 MSM8226, 16 GB eMMC Flash
1989 Points ∼4% -41%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
6827 Points ∼13% +101%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
3947 Points ∼8% +16%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
9001 ms * ∼15%
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
8969.4 ms * ∼15% -0%
HP Stream 8 5900ng
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
8936.1 ms * ∼15% +1%
Asus Memo Pad 8 ME181CX
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
5496 ms * ∼9% +39%
LG G Pad 8.0 V480
Adreno 305, 400 MSM8226, 16 GB eMMC Flash
14907.4 ms * ∼25% -66%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
9354.9 ms * ∼16% -4%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
5975.9 ms * ∼10% +34%
Browsermark - 2.1 (nach Ergebnis sortieren)
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
997 points ∼3%
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
936 points ∼3% -6%
Toshiba WT8-B-102‏
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
1309 points ∼4% +31%
LG G Pad 8.0 V480
Adreno 305, 400 MSM8226, 16 GB eMMC Flash
894 points ∼3% -10%

* ... kleinere Werte sind besser

System Performance

Die sehr sparsame Hardware-Ausstattung des I.onik Tablets verrät schon, dass das Gerät primär zum Surfen im Internet, zur Nutzung von Apps und zum Konsumieren von Medieninhalten gedacht ist. Diese Aufgaben erledigt es problemlos. Full-HD-Videos laufen flüssig auf dem Gerät. Die Nutzung von Desktop-Anwendungen ist möglich; die geringe Arbeitsspeicherausstattung von einem Gigabyte und der geringe Speicherplatz erweisen sich allerdings schnell als Flaschenhälse. So konnten wir den PC Mark 8 Benchmark und den 3D Mark Benchmark (2013) aufgrund von Platzmangel nicht installieren. Das Resultat im PC Mark 7 Benchmark liegt auf einer Höhe mit den Ergebnissen vergleichbarer Tablets wie dem Dell Venue 8 Pro 3845 und dem HP Stream 8 5900ng.

PCMark 7 Score
2155 Punkte
Hilfe
PCMark 7 - Score (nach Ergebnis sortieren)
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
2155 Points ∼24%
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
2131 Points ∼23% -1%
HP Stream 8 5900ng
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
2157 Points ∼24% 0%
Toshiba WT8-B-102‏
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
2168 Points ∼24% +1%
Dell Venue 8 Pro
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 32 GB eMMC Flash
2317 Points ∼25% +8%
Acer Iconia W4-820-2466
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 64 GB eMMC Flash
2484 Points ∼27% +15%
Lenovo ThinkPad 8
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, SanDisk SEM64G
2560 Points ∼28% +19%

Massenspeicher

Das I.onik-Tablet ist mit einem eMMC-Speicher bestückt, der eine Kapazität von 16 GB bereitstellt. Knapp 5 GB nimmt die Recovery Partition in Beschlag. Von den restlichen 11 GB stehen dem Besitzer im Auslieferungszustand etwa 5,3 GB zur Verfügung. Nach der Installation der neuesten Windows Updates sinkt der Speicherplatz auf etwa 3 GB. Wer das Tablet lediglich zum Surfen und zum Konsumieren von Medieninhalten nutzt, sollte mit dem Speicher auskommen. Eine relativ einfache Möglichkeit zur Schaffung von Speicherplatz wäre die Verlagerung der Recovery Partition auf ein USB-Laufwerk. Windows 8.1 bringt eine eigene Funktion für diese Aufgabe mit. Darüber hinaus ist ein MicroSD-Steckplatz zur Erweiterung des Speicherplatzes vorhanden. Zudem können Käufer des Tablets Microsofts Cloud-Dienst 'OneDrive' für ein Jahr kostenlos nutzen. Die Transferraten des eMMC-Speichers halten keine Überraschungen bereit und bewegen sich auf einem normalen Niveau für diese Art Speicher.

16 GB eMMC Flash
Sequential Read: 162.4 MB/s
Sequential Write: 54.44 MB/s
512K Read: 155.5 MB/s
512K Write: 19.16 MB/s
4K Read: 11.93 MB/s
4K Write: 10.23 MB/s
4K QD32 Read: 25.37 MB/s
4K QD32 Write: 8.338 MB/s
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
Dell Venue 8 Pro
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 32 GB eMMC Flash
Toshiba WT8-B-102‏
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
Lenovo ThinkPad 8
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, SanDisk SEM64G
Point of View WinTab 800W
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
CrystalDiskMark 3.0
4%
37%
-12%
46%
-26%
-17%
Write 4k QD32
8.338
10.77
29%
11.27
35%
10.65
28%
19.27
131%

16.23
95%

4.74
-43%
7.07
-15%
Read 4k QD32
25.37
25.95
2%
24.58
-3%
28.75
13%
25.75
1%

24.45
-4%

11.86
-53%
23.67
-7%
Write 4k
10.23
8.261
-19%
9.341
-9%
8.888
-13%
17.43
70%

12.86
26%

4.149
-59%
5.92
-42%
Read 4k
11.93
10.66
-11%
12.24
3%
8.043
-33%
19.04
60%

16.32
37%

9.666
-19%
13.06
9%
Write 512
19.16
43.57
127%
63.37
231%
32.57
70%
59.67
211%

42.53
122%

25.83
35%
12.07
-37%
Read 512
155.5
80.62
-48%
141.2
-9%
51.7
-67%
157.2
1%

119.4
-23%

115.5
-26%
136.3
-12%
Write Seq
54.44
50.7
-7%
81.61
50%
40.15
-26%
75.74
39%

48.56
-11%

42.83
-21%
44.8
-18%
Read Seq
162.4
88.67
-45%
164.3
1%
53.82
-67%
166
2%

116
-29%

123.4
-24%
134.1
-17%

Grafikkarte

Auch im I.onik-Tablet ist Intels HD Graphics GPU für die Grafikausgabe zuständig. Der Kern unterstützt DirectX 11 und arbeitet mit Geschwindigkeiten bis zu 646 MHz. Die 3D-Mark-Ergebnisse halten keine Überraschungen bereit. Hier schneidet das Tablet so ab wie vergleichbare Geräte. Die Resultate sind im unteren Ende der GPU-Tabelle einzuordnen. AMDs Gegenstücke wie der Radeon-R3-(Mullins/Beema)-Kern findet man weiter oben.

3DMark 11 Performance
198 Punkte
Hilfe
3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
198 Points ∼1%
HP Stream 8 5900ng
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
196 Points ∼1% -1%
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
200 Points ∼1% +1%
Lenovo ThinkPad 8
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, SanDisk SEM64G
209 Points ∼1% +6%
Dell Venue 8 Pro
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 32 GB eMMC Flash
216 Points ∼1% +9%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
444 Points ∼1% +124%

Gaming Performance

Wenn es um Spiele geht, stellen die Titel aus dem Windows Store die erste Wahl dar. Moderne 3D-Titel erreichen - mit wenigen Ausnahmen - keine spielbaren Frameraten. Zudem fehlt Speicherplatz zur Installation entsprechender Games.

min. mittel hoch max.
Trackmania Nations Forever (2008) 69.818.1fps

Emissionen & Energie

Temperatur

das TW Serie 1 im Stresstest
das TW Serie 1 im Stresstest

Den Stresstest (Prime95 und Furmark laufen für mindestens eine Stunde) durchläuft das Tablet im Netz- und im Akkubetrieb auf die gleichen Weise: CPU bzw. GPU arbeiten in den ersten zwei Minuten mit 1,58 GHz bzw. 620 MHz. Dann sinken ihre Geschwindigkeiten langsam und schrittweise. Die Geschwindigkeiten von Prozessor und Grafikkern steigen und fallen im weiteren Verlauf immer wieder. Eine sonderlich starke Erwärmung des Tablets konnten wir nicht feststellen. Nur im Bereich der CPU überschreitet es während des Stresstests die 40-Grad-Celsius-Marke.

 25.6 °C28.5 °C34.2 °C 
 25.2 °C25.7 °C33.3 °C 
 25.4 °C25.5 °C30.9 °C 
Maximal: 34.2 °C
Durchschnitt: 28.3 °C
27.1 °C27 °C26 °C
26.8 °C26.4 °C25.7 °C
26.7 °C25.5 °C26 °C
Maximal: 27.1 °C
Durchschnitt: 26.4 °C
Netzteil (max.)  28.4 °C | Raumtemperatur 20.8 °C | Voltcraft IR-360
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 32.6 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Tablet v7 auf 30.7 °C.
(-) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 46.6 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 34.8 °C (von 22.2 bis 51.8 °C für die Klasse Tablet v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 34.2 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 34.3 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 28.3 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.7 °C.

Lautsprecher

Der Lautsprecher des Tablets befindet sich auf der Geräte-Rückseite. Er erzeugt einen klaren, bassfreien Klang. Sprache ist gut zu verstehen. Ein besserer Klang ist nur mit externen Lautsprechern oder Kopfhörern zu erreichen.

Energieaufnahme

Im Idle-Modus geht das I.onik Tablet sehr sparsam mit Energie um. Die Helligkeit des Displays hat nur einen sehr geringen Einfluss auf den Energiebedarf. Während des Stresstests schwankt der Energiebedarf, da die Arbeitsgeschwindigkeiten von CPU und GPU schwanken. Die maximale Leistungsaufnahme liegt bei 9,1 Watt.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.7 / 1.6 Watt
Idledarkmidlight 0.6 / 0.7 / 1 Watt
Last midlight 8.7 / 9.1 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Voltcraft VC 940

Akkulaufzeit

Im praxisnahen WLAN-Test werden Webseiten automatisch im 40-Sekunden-Intervall aufgerufen. Das Energiesparprofil ist aktiv, und die Displayhelligkeit wird auf etwa 150 cd/m² geregelt. Das I.onik Tablet erreicht eine Laufzeit von 5:39 h. Der Wert geht in Ordnung.

Akkulaufzeit
Surfen über WLAN
5h 39min
Akkulaufzeit - WLAN (alt) (nach Ergebnis sortieren)
i.onik TW Series 1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
339 min ∼52%
Point of View WinTab 800W
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 16 GB eMMC Flash
300 min ∼46%
HP Stream 8 5900ng
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
324 min ∼50%
Lenovo ThinkPad 8
HD Graphics (Bay Trail), Z3770, SanDisk SEM64G
345 min ∼53%
Dell Venue 8 Pro
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 32 GB eMMC Flash
373 min ∼57%
Toshiba WT8-B-102‏
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
390 min ∼60%
Dell Venue 8 Pro 3845
HD Graphics (Bay Trail), Z3735G, 32 GB eMMC Flash
402 min ∼62%
Asus Memo Pad 8 ME181CX
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
442 min ∼68%
Acer Iconia W4-820-2466
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 64 GB eMMC Flash
484 min ∼74%
LG G Pad 8.0 V480
Adreno 305, 400 MSM8226, 16 GB eMMC Flash
653 min ∼100%

Fazit

Mit dem I.onik TW Serie 1 bekommt man zu einem Preis von 99 Euro ein Windows-8.1-Tablet im 8-Zoll-Format. Die Bedienung der Touch-Oberfläche gestaltet sich problemlos. Aber auch im Desktop-Modus sind wir nicht auf große Probleme gestoßen. Trotz der geringen Größen von Schaltflächen und Symbolen werden diese nach kurzer Eingewöhnungszeit recht zuverlässig getroffen. Selbst wenn das Gerät mit einem vollwertigen Windows (kein Windows RT) bestückt ist, eignet es sich doch primär zum Surfen, zur Nutzung von Apps und zum Abspielen von Medieninhalten. Bei Desktop-Anwendungen stößt man schnell an Grenzen: Der Speicherplatz ist stark begrenzt, und das Tablet ist nur mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet. In der Folge kann nicht jede Anwendung installiert werden bzw. startet nicht nach der Installation. Der IPS-Bildschirm des Tablets leuchtet nicht sehr hell. Somit eignet sich das Gerät hauptsächlich für die Nutzung in Innenräumen. Wer mit den genannten Limitierungen leben kann, bekommt ein solides Surf-Tablet für die heimische Couch. Alle anderen Nutzer sollten zu einem anderen Tablet greifen, das mindestens 32 GB Speicher bietet. Unserer Erfahrung nach laufen entsprechende Geräte einfach runder.

Testgerät zur Verfügung gestellt von ...
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Das I.onik TW Serie 1 8 Zoll, zur Verfügung gestellt von:
Das I.onik TW Serie 1 8 Zoll, zur Verfügung gestellt von:

Datenblatt

i.onik TW Series 1
Grafikkarte
Intel HD Graphics (Bay Trail), Kerntakt: 313-646 MHz, 10.18.10.3910
Hauptspeicher
1024 MB 
, DDR3
Bildschirm
8 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, 5-Touch-Punkte, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
Soundkarte
Intel Valleyview SoC - HD Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: MicroSD, Sensoren: Ausrichtungssensor
Netzwerk
Realtek RTL8723BS (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 10 x 208 x 120
Akku
14 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Windows 8.1 (32 Bit) + Bing
Kamera
Webcam: 2 MP (Front), 2 MP (Rückseite)
Sonstiges
Lautsprecher: Mono, Tastatur-Beleuchtung: nein, MS Office 365 Personal (einjährige Lizenz), 12 Monate Garantie
Gewicht
343 g, Netzteil: 87 g
Preis
99 Euro

 

Ähnliche Geräte

Geräte anderer Hersteller

Test HP Stream 8 5900ng Tablet
HD Graphics (Bay Trail)
Test Acer Iconia One 8 Tablet
HD Graphics (Bay Trail)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Test HP Pro Tablet 408 G1 Tablet
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3736F

Test Bibliothek

  • Weitere eigene Testberichte

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Displayformat

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Grafikkarte
  • Suche nach Testberichten in der umfangreichen Bibliothek von notebookCHECK.com

Links

Preisvergleich

Pro

+Günstiger Preis
+IPS-Panel
+Einjährige Lizenz für MS Office 365 Personal
 

Contra

-Nur 1 GB Arbeitsspeicher
-Nur 16 GB Speicherplatz

Shortcut

Was uns gefällt

Der geringe Preis und die reibungslos laufende Touch-Oberfläche.

Was wir vermissen

Mehr Speicherplatz. 32 GB sollten es bei einem Windows Tablet mindestens sein.

Was uns verblüfft

I.onik spendiert dem Tablet einen HDMI-Ausgang, während bekannte Hersteller wie HP und Dell bei ihren günstigen 8-Zoll-Windows-Tablets darauf verzichten.

Die Konkurrenz

Dell Venue 8 ProToshiba Encore 2 WT8-B-102, HP Stream 8 5900ngLenovo ThinkPad Tablet 8Point of View Mobii WinTab 800WAcer Iconia W4-820-2466Asus Memo Pad 8 ME181CXLG G Pad 8.0 V480

Bewertung

i.onik TW Series 1 - 07.01.2015 v4(old)
Sascha Mölck

Gehäuse
73%
Tastatur
0 / 80 → 
Pointing Device
81%
Konnektivität
44 / 65 → 68%
Gewicht
86 / 40-88 → 96%
Akkulaufzeit
89%
Display
78%
Leistung Spiele
20 / 68 → 29%
Leistung Anwendungen
38 / 76 → 50%
Temperatur
89%
Lautstärke
100%
Audio
30 / 91 → 33%
Kamera
40 / 85 → 47%
Durchschnitt
64%
77%
Tablet - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test i.onik TW Serie 1 8 Zoll Tablet
Autor: Sascha Mölck (Update: 15.05.2018)
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Editor
Studium der Informatik, seit über 15 Jahren als Autor im IT-Bereich tätig.