Notebookcheck

Toshiba Qosmio F30

Toshiba Qosmio F30
Toshiba Qosmio F30

Toshiba Werbetext für das Qosmio F30

4 : 1 für Toshiba – konvergenter Qosmio F30 mit zwei Festplatten (120 GB) überzeugt durch atemberaubende Bildqualität mit der GeForce Go 7600-Grafikkarte und dem 15,4'' WXGA TruBrite-Display. Zusätzlich sorgt das eingebaute Raid-System für optimale Backup-Möglichkeiten!

Toshiba Qosmio F30-147

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Qosmio F30-147
Toshiba Qosmio F30-147
Grafikkarte
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, WXGA TruBrite TFT, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel 945PM
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
4 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 92%, Ausstattung: 98%, Bildschirm: 93% Mobilität: 44%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 85%

Testberichte für das Toshiba Qosmio F30-147

80% Entertainer-Notebook
Quelle: Chip.de Deutsch
Toshiba produziert mit der Qosmio-Reihe Spitzenreiter am laufenden Band - fast wird das Loben langweilig. Kein billiges, aber ein wirklich preiswertes Multimedia-Notebook.
kurzer Test; nur in der Zeitschrift verfügbar

4 von 5, Preis/Leistung gut, Leistung sehr gut, Display sehr gut, Ausstattung vorbildlich, Verarbeitung vorbildlich, Mobilität schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.02.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 95% Bildschirm: 90% Mobilität: 40% Gehäuse: 95%
79% Kurzatmiges Spitzen-Notebook
Quelle: Chip.de Deutsch
Mit beeindruckenden Ergebnissen setzt sich das Toshiba Qosmio F30-147 an die Spitze unserer Bestenliste für Notebooks mit 3D-Chip. Mit mehr Ausdauer und sportlicheren Maßen hätte der Abstand zur Nummer zwei noch wesentlich deutlicher ausfallen können. Toshiba legt mit dem Qosmio F30-147 ein Top-Notebook auf, das allerdings schnell aus der Puste kommt. Den Sprung auf den ersten Platz bei den Notebooks mit 3D-Chip schafft es vor allem wegen der hohen Rechenleistung sowie der dicksten Ausstattung und dem besten Display seiner Klasse. Das bezahlen Sie aber mit einer mageren Laufzeit und dem hohem Gewicht. Was bleibt, ist ein sehr vielseitig einsetzbares und sehr attraktives Notebook, das Sie nur für kürzere Ausflüge von der Steckdose entfernen sollten.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 100): 79, Leistung 92, Display 100, Mobilität 30, Ausstattung 100, Ergonomie 85
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.01.2007
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 92% Ausstattung: 100% Bildschirm: 100% Mobilität: 30% Ergonomie: 85%
85% Test Toshiba Qosmio F30-147 Notebook - COUCH POTATOE
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Toshiba Qosmio F30 darf ohne weiters die Bezeichnung Multimedianotebook führen. Alle dafür ausschlaggebenden Faktoren blieben im Test ohne große Beanstandungen. Neben einer guten Verarbeitung und Gehäusequalität kann das F30 vor allem die Schnittstellenausstattung bzw. deren Anordnung punkten. Das Gesamtgewicht von 4.0 kg und auch die vergleichsweise großen Abmessungen, insbesondere die stolze Bauhöhe von 52mm schränken die Mobilität des Gerätes etwas ein und wirken sich auch negativ auf die Ergonomie aus
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 100): 85, Leistung 93, Display 90, Verarbeitung 84, Ergonomie 83, Mobilität 62, Emissionen 85
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.11.2006
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 93% Bildschirm: 90% Mobilität: 62% Gehäuse: 84% Ergonomie: 83% Emissionen: 85%

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 7600: Sehr beliebte Mittelklasse Grafikkarte mit (damals) gutem Strom / Leistungs Verhältnis. Langsamer als die Desktop 7600 Grafikkarte. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7200: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
4 kg:
Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.

Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015). Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.
81.33%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Herstellerlinks

Toshiba Startseite

Übersicht für Toshiba Computer

Produktpräsentation für das Toshiba Qosmio F30

Testberichte für Toshiba Qosmio F30

Preisvergleich

Geizhals.at Toshiba Qosmio F30

Preistrend.de Toshiba Qosmio F30

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 7600

Diese Grafiklösung mit 128 Bit Speicher, Shader Model 3.0, 8 Pixel-Prozessoren, 5 Vertex-Prozessoren, 8 Raster Operation Einheiten (ROPs), 8 Texture Mapping Einheiten (TMUs), Shader Model 3.0 sowie PureVideo ist in unserem Grafikkarten-Vergleich in der guten Leistungsklasse 2 (1=beste, 6=schlechteste) eingeordnet und kann die neuesten Spiele gut darzustellen. Für Büroanwendungen und zum Surfen reicht es jedenfalls ohne Probleme. Die Benchmarks-Liste zeigt detaillierte Eigenschaften der Grafikkarten in tabellarischer Form.

Intel Core Duo

Dieser Prozessor ist der Nachfolger des Pentium M, ein Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Verhältnis von Leistung zu Stromverbrauch. Die 2 MB L2 Cache werden von dem Doppel gemeinsam genutzt. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Ausserdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle. Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren designed wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller) . Die die schwächeren Typen wie T2300 und T2400 oder die L-Varianten eignen sich gut für Büroanwendungen und zum Surfen, die stärkeren Typen wie T2500 und T2600 eignen sich zusätzlich auch gut für Spiele. Die L-Varianten zeichnen sich durch besonders geringen Stromverbrauch aus. Aufgrund geringen Stromverbrauchs eignen sich die Core Duo - Prozessoren auch für Subnotebooks. Weitere Infos gibt es in unserem Vergleich mobiler Prozessoren.

15.4 Zoll Display

15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für mehr als die Hälfte aller Notebooks verwendet. Der Grund der Beliebtheit ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können. Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

4.3 kg

Aufgrund des hohen Gewichts sind diese Notebooks schwer zu tragen und hauptsächlich als Desktop-Replacements auf dem Schreibtisch zu verwenden. Für ein 15 Zoll-Notebook wäre dieses Gewicht viel zu hoch, es gibt aber auch 17 Zoll Laptops, die leichter sind.Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Toshiba

Toshiba ist einer der grössten internationalen Notebook-Hersteller. Für Toshiba-Modelle gibt es viele Testberichte. Die Gesamtbewertungen deutschsprachiger Magazine fallen sehr positiv aus, das Preis/Leistungs-Verhältnis wird eher durchschnittlich beurteilt. Bei den Teilbewertungen Ausstattung und Display schneidet Toshiba ebenfalls gut ab.

Ähnliche Laptops

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Qosmio F30
GeForce Go 7600, Core Duo T2400

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus F3T
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-56, 2.9 kg
Acer TravelMate 4262WLMi
GeForce Go 7600, Core Duo T2300, 3 kg
Asus A6T
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-52, 2.9 kg
Sony Vaio VGN-FE41S
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5500, 2.8 kg
Acer Aspire 5685WLMI
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 2.8 kg
Sony Vaio VGN-FE91S
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5600, 2.8 kg
Nexoc Osiris E616
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7400, 3.1 kg
MSI Megabook M675
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-52, 2.9 kg
Bullman V-Klasse 7 CenDuo+
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7600, 3.2 kg
MSI Megabook M677
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-50, 2.9 kg
Acer TravelMate 4285WLMi
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5500, 2.8 kg
Sony Vaio VGN-FE31Z
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5600, 2.8 kg
Toshiba Satellite A100-979
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5600, 2.9 kg
Sony Vaio VGN-FE31M
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5600, 2.8 kg
Alb R20
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7600, 2.9 kg
Acer TravelMate 4260
GeForce Go 7600, Core Duo T2300, 3 kg
Asus F3JM
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5600, 3 kg
Zepto Znote 2425W
GeForce Go 7600, Core Duo T2400, 2.7 kg
Asus Z9201T
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-52, 2.9 kg
Asus A6JM
GeForce Go 7600, Core Duo T2400, 2.9 kg
Sony Vaio VGN-FE21M
GeForce Go 7600, Core Duo T2300, 2.8 kg
Sony Vaio VGN-FE21S
GeForce Go 7600, Core Duo T2400, 2.8 kg
Acer Aspire 5650
GeForce Go 7600, Core Duo T2300, 2.9 kg
Acer Aspire 5652WLMi
GeForce Go 7600, Core Duo T2300, 3 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite P100-102
GeForce Go 7600, Core Duo T2400, 17.1", 3.2 kg
Toshiba Satellite P200
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5500, 17.1", 3.3 kg
HP Pavilion dv9088ea
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5600, 17.1", 3.6 kg
Toshiba Qosmio G30-102
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 17.1", 5.2 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Toshiba Qosmio F30-147
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.01.2013)