Notebookcheck

Toshiba Tecra S11-11H

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Tecra S11-11H
Toshiba Tecra S11-11H (Tecra S11 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-520M 2 x 2.4 - 2.9 GHz, Arrandale
Grafikkarte
NVIDIA NVS 2100M - 512 MB, Kerntakt: 535/1230 MHz, Speichertakt: 790 MHz, DDR3, 188.22
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3 (2x2048MB)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, LED Backlight, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel HM55
Massenspeicher
Soundkarte
Realtek HD Audio
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 4 USB 2.0, 1 VGA, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 Serial Port, 1 eSata, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: Ricoh 5in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro/xD), Fingerprint Reader, Smartcard Reader
Netzwerk
Intel(R) 82577LC Gigabit Network Connection (10MBit/s), Atheros AR928X Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 2.0
Optisches Laufwerk
Matshita DVD-RAM UJ890AS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 37.6 x 374 x 350.5
Akku
55 Wh Lithium-Ion, 4860mAh, 10.8V
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit
Kamera
Webcam: HD Webcam 1280x800
Sonstiges
Toshiba Bulletin Board, TosReelTime, Assistant, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.64 kg, Netzteil: 480 g
Preis
1200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 77%, Ausstattung: 90%, Bildschirm: 87% Mobilität: 77%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 82%

Testberichte für das Toshiba Tecra S11-11H

86% Test Toshiba Tecra S11-11H Notebook | Notebookcheck
Workstation light. Zumindest wenn es nach Toshiba geht, soll das Tecra S11 als Workstation über den Ladentisch wandern. Ob die eingesetzte Nvidia Quadro NVS 2100M Grafikkarte den Ansprüchen Performance-orientierter User gerecht wird, ist fraglich. Zumindest lässt sich das Notebook bei der CPU (i5-520M / i7-620M) nicht lumpen.
86% Test Toshiba Tecra S11-11H Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Insgesamt konnte das Toshiba Tecra S11 bei uns etwas mehr punkten als der schwächere Bruder Tecra A11. Übernommen wurde das schlichte aber robuste Gehäuse sowie die Anschlussausstattung. Bei den Eingabegeräten muss man nunmehr auf den Nummernblock verzichten, unserer Meinung nach eine nicht nachvollziehbare Entscheidung der Toshiba Ingenieure.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.04.2010
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 86% Bildschirm: 86% Mobilität: 77% Gehäuse: 87% Ergonomie: 84% Emissionen: 82%

Ausländische Testberichte

Toshiba Tecra S11
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.08.2010
Bewertung: Bildschirm: 80%
Toshiba Tecra S11 – pracant z Japonska
Quelle: CDR-Hard CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.06.2010
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 60% Bildschirm: 95% Gehäuse: 80%

Kommentar

NVIDIA NVS 2100M: Auf GT218 Kern (GeForce G210M) basierende Business Grafikkarte (Treiber auf Stabilität und Kompatibilität von Geschäftsanwendungen optimiert). Verglichen zur NVS3100 etwas geringer getaktet.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


520M: Der Core i5-520M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.4-2.93 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.64 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015).

Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.


86%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Toshiba Tecra W50-A-10J
Quadro K2100M, Core i7 4800MQ, 15.6", 2.7 kg
Toshiba Tecra W50-A-104
Quadro K2100M, Core i7 4800MQ, 15.6", 2.71 kg

Laptops des selben Herstellers

Toshiba Satellite Pro R40-D-111
HD Graphics 610, Kaby Lake Celeron 3865U, 14", 1.75 kg
Toshiba Portege Z30-E-12L
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.3", 1.2 kg
Toshiba Portege X30-E-11F
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.3", 1.1 kg
Toshiba Portege X30T-E-109
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.3", 1.4 kg
Toshiba Tecra X40-E-10U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 14", 1.25 kg
Toshiba Satellite Pro R50-C-1E8
HD Graphics 510, unknown, 15.6", 2.1 kg
Toshiba Tecra X40-E-BTO
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i7-8650U, 14.1", 1.25 kg
Toshiba Portege X30-E-11U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Tecra X40-E-10W
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 14", 1.25 kg
Toshiba Satellite Pro R40-C-132
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 14", 1.75 kg
Toshiba Portege X30-E-12H
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i7-8650U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Satellite Pro R40-C-13V
HD Graphics 510, unknown, 14", 1.75 kg
Toshiba Portege X30-D-121
HD Graphics 620, Kaby Lake i7-7500U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Tecra X40-D-10H
HD Graphics 620, Kaby Lake i7-7500U, 14", 1.25 kg
Toshiba Tecra X40-D-10G
HD Graphics 620, Kaby Lake i5-7200U, 14", 1.25 kg
Toshiba Tecra X40-D-10R
HD Graphics 620, Kaby Lake i7-7500U, 14", 1.25 kg
Toshiba Tecra X40-D
HD Graphics 620, Kaby Lake i7-7600U, 14", 1.25 kg
Toshiba Satellite Pro R50-C-15P
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 15.6", 2.1 kg
Toshiba Portege X30-D-11U
HD Graphics 620, Kaby Lake i5-7200U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege X30-D-123
HD Graphics 620, Kaby Lake i7-7500U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege X30-D (PT274U-01N001)
HD Graphics 620, Kaby Lake i7-7600U, 13.3", 1.043 kg
Toshiba Portege X20W-D-111
HD Graphics 620, Kaby Lake i7-7600U, 12.5", 1.1 kg
Toshiba Satellite Pro A50-D-10X
HD Graphics 620, Kaby Lake i5-7200U, 15.6", 2.1 kg
Toshiba Portege X20W-D-10V
HD Graphics 620, Kaby Lake i7-7500U, 12.5", 1.1 kg
Toshiba Satellite Pro A50-C-1G8
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 15.6", 2.1 kg
Toshiba Portege X20W-D-10Q
HD Graphics 620, Kaby Lake i5-7200U, 12.5", 1.1 kg
Toshiba Portege X20W-D-10R
HD Graphics 620, Kaby Lake i7-7600U, 12.5", 1.024 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Tecra S11-11H
Autor: Stefan Hinum,  2.05.2010 (Update:  9.07.2012)