Notebookcheck Logo

Toshiba Tecra S3

Toshiba Tecra S3
Toshiba Tecra S3

Toshiba Tecra S3

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Tecra S3
Toshiba Tecra S3
Prozessor
Intel Pentium M 750 1 x 1.9 GHz, Dothan
Grafikkarte
NVIDIA GeForce Go 6600 - 64 MB VRAM
Bildschirm
15.10 Zoll 4:3, 1024 x 768 Pixel, SXGA+
Massenspeicher
: 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
2.9 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 73% - Befriedigend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 86%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 67% Mobilität: 68%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 89%, Emissionen: - %

Testberichte für das Toshiba Tecra S3

Business Notebook mit guter Bildqualität, vielen Security Features, genügend Gaming-Performance und guter Verarbeitung
Quelle: Minitechnet Deutsch Archive.org version
Das Toshiba Tecra S3 ist ein Notebook der neuen Generation. Ausgestattet mit einem Intel Pentium M, 512MB DDR2 Speicher und einer schnellen Nvidia 6600Go Grafik ist das Notebook für alle Anwendungen geeignet. Mit ausreichender Festplattenkapazität und einigen Features, welche dieses Notebook doch etwas von der Masse abheben, machen das Toshiba Tecra S3 zu etwas Besonderem. Insgesamt macht es einen robusten und guten Eindruck.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Leistung gut, Display gut, Verarbeitung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 30.04.2006
Bewertung: Leistung: 85% Bildschirm: 85% Gehäuse: 85%
80% Kleine Schwächen
Quelle: PC Go Deutsch Archive.org version
Mit dem S3 stellt Toshiba ein neues Modell seiner Tecra-Reihe vor. Das Business-Notebook kostet stattliche 2.249 Euro, wiegt etwa 2,8 Kilogramm und ist ausgezeichnet verarbeitet. Herz unseres Testgerätes ist ein PentiumM-Prozessor mit 1,73 GHz, der zusammen mit 512 MByte Hauptspeicher und einer zu klein geratenen Festplatte mit nur 40 GByte Kapazität für gute Leistungswerte.
minimal ausgestatteter Kurz-Test; online abrufbar

80 von 100
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 27.01.2006
Bewertung: Gesamt: 80%
77% Die besten Notebooks mit 3D-Grafik
Quelle: Chip.de Deutsch Archive.org version
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

(von 100): 77, Leistung 87, Mobilität 68, Ausstattung 74, Ergonomie 89, Display 49
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2006
Bewertung: Gesamt: 77% Leistung: 87% Ausstattung: 74% Bildschirm: 49% Mobilität: 68% Ergonomie: 89%
75% Toshiba Tecra S3
Quelle: Notebook / Organizer / Handy Deutsch Archive.org version
Mit seinen Tecra-Modellen will Toshiba vor allem Business-Anwender ansprechen. Plus: Modulschacht vohanden; Viele Anschlüsse; Fingerabdruck-Leser integriert. Minus: Geringe Festplatten-Kapazität; Teuer.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

befriedigend, Preis/Leistung befriedigend
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2006
Bewertung: Gesamt: 75% Preis: 75%

Ausländische Testberichte

60% Graphics muscle meets enterprise-grade security
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE Archive.org version
Don’t let its Nvidia graphics processor fool you; the Toshiba Tecra S3 is designed for business users, thanks to features like a TPM security chip and a fingerprint reader. This black-and-silver notebook has a very manageable 6.3-pound weight, but the Tecra S3’s 13.5 x 11.3-inch footprint is too unwieldy for road warriors. It runs for over three hours on battery power, which is nice, and that time doesn’t drop at all when the Wi-Fi adapter is turned on. The Wi-Fi performance was rather good, too. The Tecra S3’s 12.6-Mbps performance at 5 feet from our access point is nothing to write home about, but its 10-Mbps data transfer rate from 50 feet is very impressive and more indicative of real-world conditions.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

3 von 5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.02.2006
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 6600: Direkter Vorgänger der 7600 und erste gute Mittelklasse Spielekarte von NVIDIA mit DirectX 9c Fähigkeiten (Nachfolger der eher schwachen 5700 go). HD-Video Beschleunigungsfunktionen

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.


750: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.10":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.9 kg:

Für eher ältere Notebooks mit 17 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015).

Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.


73%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Herstellerlinks

Toshiba Startseite

Übersicht der Tecra Serien

Testberichte für das Toshiba Tecra S3

Tecra S3
Tecra S3

 

Hier noch Tests der Nachfolgeserie:

 

Test Toshiba Tecra S2

Quelle: PCGO

Titel: Das Tecra ist ein solides, schnelles Arbeitsnotebook für den Geschäftsbereich. Die Ausstattung stimmt, die Akkulaufzeit könnte dagegen durchaus besser sein. Das Tecra S2 von Toshiba ist ein gut ausgestattetes Notebook für den Business-Sektor.
Kommentar: eine 1 Seite extrem kurzer Testbericht mit Kurzbewertung;

Gesamtwertung: 81 von 100
Datum: September 2005

 

Quelle: Notebook (nouh.de Startseite)

Fazit: Nur wenig hat das Tecra S2 von Toshiba mit seinem Vorgängern gemeinsam. Das Tecra S2 von Toshiba ist ein ausgereiftes und aktuelles Notebook, das vor allem geschäftliche Anwender ansprechen dürfte.

Kommentar: Test ist nicht im Internet verfügbar, sondern nur in einer Zeitschrift gedruckt

Bewertung: Gesamtwertung: sehr gut, Preis/Leistung befriedigend

Datum: August 2005

 

Quelle: Chip Online (Übersichtsseite)

Titel: Die besten Notebooks mit 3D-Grafik

Kommentar: Test ist nicht im Internet verfügbar, sondern nur in einer Zeitschrift gedruckt

Bewertung (von 100): Gesamtwertung 71, Leistung 76, Mobilität 60, Ausstattung 73, Ergonomie 78, Display 67

Datum: Jänner 2006

 

alle aktuellen Toshiba-Testberichte

alle aktuellen 15 Zoll (4:3)-Testberichte

Preisvergleich

Geizhals.at

Toshiba Tecra S3

eVendi.de

Toshiba Tecra S3-139

Preistrend.de

Toshiba Tecra S3

Kommentar

Die Grafikkarte NVidia Go 6600 128 MB RAM (128 bit Bus, Kerntakt: 376.2 MHz, Speichertakt: 598.5 Mhz) ist in unserem Grafikkartenvergleich in der guten Leistungsklasse 2 eingeordnet und kann die neuesten Spiele gut darzustellen.

Die durchschnittlichen Gesamtwertungen (77.3%) sind mässig und reichen nicht für die entsprechende Bestenliste.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Ähnliche Laptops

Toshiba Qosmio F20-149
GeForce Go 6600

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Maxdata Pro 8100 IS 58 Select
GeForce Go 6600, Pentium M 760
Xeron Sonic Pro XN15G
GeForce Go 6600, Pentium M 760
Wortmann Terra Aura MWS 8300 iPM - 740
GeForce Go 6600, Pentium M 740
Toshiba Tecra S2
GeForce Go 6600, Pentium M 740
Nexoc Osiris ES606
GeForce Go 6600, Pentium M 770
MSI Megabook M645
GeForce Go 6600, Pentium M 740
Gericom 1st Supersonic PCI-E
GeForce Go 6600, Pentium M 740

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Toshiba Satellite L50-C-18U
GeForce 930M, Core i5 5200U, 15.60", 1.95 kg
Toshiba Satellite Pro A50-C-1MT
GeForce 930M, Core i5 6200U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Tecra Z40-C-103
GeForce 930M, Core i7 6600U, 14.00", 1.5 kg
Toshiba Tecra Z50-C1550
GeForce 930M, Core i7 6600U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite P50-C-179
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ, 15.60", 2.1 kg
Toshiba Satellite L55-C5340
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite L50-C-275
GeForce 930M, Core i5 6200U, 15.60", 2.1 kg
Toshiba Satellite P50-C186
GeForce 930M, Core i7 6500U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite L50D-C-13G
Radeon R6 (Carrizo), Carrizo A10-8700P, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite P50-C-129
GeForce 930M, Core i7 5500U, 15.60", 2 kg
Toshiba Satellite Radius 15 P55W-C5212-4K
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite P50T-C-109
GeForce GTX 950M, Core i5 5200U, 15.60", 2.4 kg
Toshiba Satellite P50-C-10e
GeForce 930M, Core i7 5500U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite C55-C-1F0
GeForce 920M, Core i3 4005U, 15.60", 2.1 kg
Toshiba Satellite L50-C-15C
GeForce 930M, Core i7 5500U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite L50-C-111
GeForce 930M, Core i5 5200U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite P50-C-10G
GeForce 930M, Core i7 5500U, 15.60", 2.185 kg
Toshiba Qosmio X70-B-10T
Radeon R9 M265X, Core i7 4720HQ, 17.30", 2.9 kg
Toshiba Satellite C55D-B5242
Radeon R3 (Mullins/Beema), A-Series A4-6210, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Qosmio X70-B-10P
Radeon R9 M265X, Core i7 4710HQ, 17.30", 2.9 kg
Toshiba Satellite S50-B-133
Radeon R7 M260, Core i5 4210U, 15.60", 2.1 kg
Autor: Stefan Hinum, 24.02.2006 (Update: 15.01.2013)