Notebookcheck

Up-Upgrade: Motorola verbessert Samsungs Anti-Apple-Hype-Werbespot

Das Upgrade zum Samsung-Upgrade: Motorola schreibt das Ende des Samsung-Werbespots um.
Das Upgrade zum Samsung-Upgrade: Motorola schreibt das Ende des Samsung-Werbespots um.
Motorola gratuliert Samsung zu dessen Anti-Apple-Werbespot in dem die Südkoreaner den alljährlichen Hype rund um das neueste iPhone aufs Korn nehmen und als erwachsene Alternative das Galaxy Note 8 vorschlagen. Das Ende schreibt Lenovo allerdings um: Das Upgrade zum Upgrade ist laut Motorola ein modulares Moto Z2 Force mit MotoMods.

Der Samsung-Spot "Growing up" war überaus populär und positionierte das Galaxy Note 8 als leistungsfähigere Android-Alternative für junge Menschen, die dem Apple-Hype rund um das alljährliche iPhone entwachsen sind. Auch Lenovo aka Motorola hat die Werbung offenbar sehr gut gefallen, sie haben allerdings das Ende neu geschrieben und empfehlen ein Upgrade zum Upgrade.

Der stolze Galaxy Note 8-Besitzer wird in der Lenovo-Version nun mit einem bruchfesten Moto Z2 Force mit Motorolas Insta-Share-Projektor-Addon konfrontiert, eines von mittlerweile recht vielen MotoMods, die der Moto Z-Familie neue Features verleihen. Bislang kommt das alternative Ende (siehe unten) auf Youtube noch bei Weitem nicht an die 23 Millionen Views des Samsung-Spots heran, es wurde allerdings auch erst vor zwei Tagen veröffentlicht.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > Up-Upgrade: Motorola verbessert Samsungs Anti-Apple-Hype-Werbespot
Autor: Alexander Fagot, 24.11.2017 (Update: 25.11.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.