Notebookcheck

Wearable Markt: Apple ist jetzt die Nummer 1

Die Apple Watch ist das zurzeit populärste Wearable
Die Apple Watch ist das zurzeit populärste Wearable
IDC meldet Rekordzahlen bei Wearables. Im vierten Quartal 2017 wurden weltweit 37,9 Millionen Wearables verkauft, das sind 7,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Auch das Jahresergebnis 2017 ist auf Rekordniveau mit 115,4 Millionen. Apple konnte bei seinen Verkäufen kräftig zulegen und ist inzwischen die Nummer 1 unter den Herstellern von Smartwatches, Fitnessbändern und Co.

Die weltweiten Verkaufszahlen bei Wearables lagen im vierten Quartal 2017 auf Rekordniveau, melden die Marktforscher von IDC. Weltweit wurden 37,9 Millionen Wearables verkauft, das sind 7,7 Prozent mehr als im gleichen Quartal des Vorjahres. Auch auf das Gesamtjahr 2017 bezogen meldete IDC Verkaufszahlen auf Rekordniveau. Weltweit wurden 115,4 Millionen Smartwatches, Fitnessbändern und Co verkauft. Das sind 10,8 Millionen mehr als 2016 oder in Prozenten ausgedrückt eine Zunahme um 10,3 Prozent.

Quartalsergebnis 4/2017: Apple vor Fitbit vor Xiaomi

Jedoch profitierten nicht alle Hersteller gleichermaßen vom Wachstumsmarkt. Zu den großen Gewinnern des Jahres 2017 gehört die Apple Watch. Im vierten Quartal verkaufte der iPhone-Konzern 8,0 Millionen seiner Watch. Mehr Wearables konnte kein anderer Hersteller in diesem Zeitraum an die Kunden bringen. Apple kam im Q4/2017 auf einen Marktanteil von 21,0 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr steigerte das Unternehmen seine Verkäufe um 57,5 Prozent. Während Apple mehr verkaufte, waren die Zahlen bei Fitbit niedriger als im Vorjahr. Statt 6,5 Millionen verkaufte Fitbit 5,4 Millionen Wearables. Das bedeutet Platz 2 für den früheren Marktführer. Die Nummer 3 bei Wearables ist Xiaomi, die im vierten Quartal bei den Verkaufszahlen nicht das hohe Niveau des Vorjahres erreichten und 4,9 Millionen Geräte verkauften. Damit kommt Xiaomi auf einen Marktanteil von 13,0 Prozent. Garmin steht auf Platz 4. Auf Platz 5 kommt Huawei, die ihre Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelten. Huawei setzte 1,6 Millionen Wearables im Weihnachtsquartal ab, das entspricht einem Marktanteil von 4,3 Prozent.

Jahresergebniss 2017: Apple vor Xiaomi vor Fitbit

Im Jahr 2017 wurden weltweit 115,4 Millionen Wearables ausgeliefert, das sind 10,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Von den Top 5-Marken bei Wearables konnten nur zwei Hersteller von dem wachsenen Markt profitieren. Apple (+55,9 Prozent) und Fossil (+133,1 Prozent) legten beim Verkauf deutlich zu. Xiaomi (-0,3 Prozent) und Garmin (-0,8 Prozent) konnten ihre Verkaufsmengen knapp halten und Fitbit hatte 2017 einen deutlichen Rückgang (-31,6 Prozent) zu verkraften.

Zum Ranking für 2017: Apple liegt auf Platz 1 mit 17,7 Millionen Apple Watch und einem Marktanteil von 15,3 Prozent. Xiaomi verkaufte 15,7 Millionen Wearables und erreichte damit einen Marktanteil von 13,6 Prozent. Die Chinesen lagen damit knapp vor Fitbit, die auf einen Marktanteil von 13,3 Prozent kamen und 15,4 Millionen Smartwatches und Fitnessbänder 2017 verkauften. Garmin hielt einen Marktanteil von 5,4 Prozent, während Wearable-Shootingstar Fossil seine Verkaufszahlen 2017 mehr als verdoppelte und seinen Marktanteil auf 4,3 Prozent hochschrauben konnte.  

Top 5 Wearable Companies im vierten Quartal 2017
Top 5 Wearable Companies im vierten Quartal 2017
Top 5 Wearable Companies im Jahr 2017
Top 5 Wearable Companies im Jahr 2017

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen

Qualitäts-Journalismus wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads. Adblock-Nutzer sehen mehr Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Wearable Markt: Apple ist jetzt die Nummer 1
Autor: Arnulf Schäfer,  1.03.2018 (Update:  1.03.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.