Notebookcheck Logo

Xiaomi Black Shark 4: Das günstige Gaming-Smartphone bekommt eine weitere Modellvariante

Xiaomi Black Shark 4: Eine neue Version zeichnet sich ab
Xiaomi Black Shark 4: Eine neue Version zeichnet sich ab
Das Black Shark 4 von Xiaomi kommt in einer neuen Modellvariante auf den Markt - und zwar mit einer anderen Kombination aus internem Speicher und Arbeitsspeicher.

Das Xiaomi Black Shark 4 (Affiliate-Link) ist in Europa erst seit wenigen Wochen erhältlich und bekommt schon eine neue Modellvariante spendiert. Allerdings: Im Moment ist nicht klar, ob die neue Version auch tatsächlich so in einer globalen Variante auf den Markt kommt, aktuell ist die neue Version lediglich in China erhältlich. Ein direkter Import dieser Version der Variante ist zwar generell möglich, allerdings dürfte der zusätzliche Aufwand - auch in Bezug auf die Software - kaum wirtschaftlich sein.

Konkret ist das Black Shark 4 nun auch in einer Variante mit einem acht Gigabyte großen Arbeitsspeicher und einem 256 Gigabyte großen internen Speicher erhältlich. Dafür werden in China 2.999 Yuan (rund 385 Euro) aufgerufen. Im Vergleich zur Variante mit einem nur 128 Gigabyte großen, internen Speicher entspricht dies einem Aufpreis von umgerechnet rund 40 Euro. Die Variante mit 12 Gigabyte RAM und einem 128 Gigabyte internen Speicher kostet ebenfalls 2.999 Yuan, womit Kunden in China faktisch die Wahl zwischen einem größeren Arbeitsspeicher oder größerem eMMC-Speicher zum gleichen Preis haben. Der Speicher ist nicht via Speicherkarte erweiterbar.

Abgesehen davon bietet das Black Shark 4 auch in der neuen Modellvariante einen Qualcomm Snapdragon 870, der dank einem speziellen Kühlsystem auch dauerhaft eine hohe Leistung abrufen soll. Der 4.500 mAh stark Akku kann mit bis zu 120 Watt geladen werden. Zur Ausstattung zählt neben WiFi 6 auch die Möglichkeit zur Kommunikation mit einem 5G-Netzwerk.

Der Gaming-Fokus des Smartphones wird auch durch die Bildwiederholfrequenz von bis zu 144 Hz unterstrichen, dazu kommt eine Touch-Sampling-Rate von maximal 720 Hz und das Vorhandensein von magnetischen Schultertasten. Für das Black Shark 4 mit einem 8 Gigabyte großen Arbeitsspeicher und einem 128 Gigabyte großen internen Speicher werden aktuell 469 Euro (Affiliate-Link) aufgerufen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > Xiaomi Black Shark 4: Das günstige Gaming-Smartphone bekommt eine weitere Modellvariante
Autor: Silvio Werner,  5.06.2021 (Update:  5.06.2021)